TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

Tuning

Schöner Street RodSchöner Street Rod

Die eigentliche Bedeutung von Tuning ist "Feinabstimmung". Generell wird beim Fahrzeugtuning zwischen Motortuning, Fahrwerktuning, Karosserietuning und Innenraumtuning unterschieden. Bereits in den 30er Jahren kamen Leistungssteigerung und optische Aufwertung von Serienfahrzeugen in den USA in Mode. Ford hatte 1932 den ersten V8 auf den Markt gebracht. Dieser Motor hatte reichlich Potenzial, um die Leistung mit einfachen Mitteln zu steigern. Die ersten Hot-Rods wurden in Kalifornien für Rennen eingesetzt.

mit dem Kamei Tiefensteuer fing es anmit dem Kamei Tiefensteuer fing es an
In Deutschland gab es das erste Tuning in den 50er Jahren. 1953 bot Kamei das Tiefensteuer an. Dieser Spoiler sollte beim hecklastigen Käfer für mehr Anpressdruck auf der Vorderachse bei Geschwindigkeiten um 100 km/h sorgen. Das Tiefensteuer konnte sich nicht durchsetzen, aber der Spoiler kam später noch ganz groß raus.

Einen der größten Spoiler hatte der Plymouth Road RunnerEinen der größten Spoiler hatte der Plymouth Road Runner

In den 50er Jahren war Motortuning mit einem entsprechend angepassten Fahrwerk gefragter als optisches Tuning. Beim klassischen Motortuning wurde die Leistung durch Modifikationen am Motor (z.B. vergrößerte und polierte Ansaugkanäle, schärfere Nockenwelle, Sportluftfilter, erhöhte Verdichtung, mehr Hubraum, Turbolader, Kompressor) erzielt. Auch der Einbau eines Fächerkrümmers oder einer Sportauspuffanlage waren probate klassische Mittel zur Leistungssteigerung.

Ford Capri im zeitgenössischen SpoilerlookFord Capri im zeitgenössischen Spoilerlook
Erst in den 70er Jahren kam das Fahrzeugtuning groß in Mode. Immer mehr Autos wurden mit Spoilern in allen Variationen versehen, oft kombiniert mit entsprechendem Motortuning. Frontspoiler, Heckspoiler, Dachspoiler, Seitenschweller und Kotflügelverbreiterungen sollten den Wagen eine sportliche, eigenständige Optik geben. Das so genannte Showtuning trieb manch seltsame Blüte. Alles war erlaubt und dank GFK (glasfaserverstärktem Kunststoff) auch möglich. In den 70er und 80er Jahren gab es viele Tuning-Spezialisten, die sich meist auf eine Marke spezialisiert hatten. Viele von ihnen sind noch heute erfolgreich. Die bekanntesten Tuner damals waren:

  • Abt Sportsline (spezialisiert auf Audi, VW)
  • AC Schnitzer (BMW)
  • Alpina (BMW)
  • AMG (Mercedes-Benz)
  • Brabus (Mercedes-Benz)
  • Carlsson (Mercedes-Benz)
  • Irmscher (Opel)
  • Kamei
  • Mattig (Opel)
  • MTM (Audi, Porsche und VW)
  • Oettinger (VW)
  • Ruf (Porsche)
  • Steinmetz (Opel)
  • Styling Garage
  • Zender (Audi)
Tuning ab Werk: BMW 2002 turboTuning ab Werk: BMW 2002 turbo

In den 90er Jahren wurden die Umbauten allmählich wieder zurückhaltender. Dafür bekam das Motortuning eine neue Dimension: das Chiptuning. Durch Modifikation sprich Umprogrammieren der Motorsteuerung konnten die Tuner mit wenigen Handgriffen erhebliche Leistungssteigerungen realisieren. Die modernen Motoren mit ihrer elektronischen Motorsteuerung machten Eingriffe an der Motor-Hardware überflüssig. Die Motorenteile waren allerdings der Leistungssteigerung nicht immer gewachsen. Unzählige Motorschäden sind daher auf Chiptuning zurückzuführen. Eine Sonderform des Chiptunings ist das Eco-Tuning, bei dem es in erster Linie um eine Reduzierung des Verbrauchs geht.


Presse-News
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Bundesregierung für sinkenden Stellenwert der Umweltpolitik und abhandengekommenes Rechtsstaatsverständnis Weiter lesen...
Dieselskandal: Automobilindustrie soll Erprobung von fahrscheinlosem ÖPNV in Stuttgart finanzieren Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe misst alarmierende NO2-Werte in Berlin an Kindergärten und Schulen - Besonders schmutziger süddeutscher Diesel-Pkw mit Serienteilen des Herstellers erfolgreich nachgerüstet Weiter lesen...
Die SKODA SCALA Weltpremiere in Tel Aviv in Bildern Weiter lesen...
Zukunftsthema E-Mobilität: Clever Tanken erweitert Angebot in Kooperation mit Bosch (FOTO) Weiter lesen...
Ergonomie-Sitze des Ford Focus erhalten Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (FOTO) Weiter lesen...
Autoflotte zeichnet SKODA KAROQ als ,TopPerformer 2018' aus (FOTO) Weiter lesen...
Piratenpartei unterstützt Petition gegen automatische Kennzeichenerfassung Weiter lesen...
GTÜ: Batteriezustand im Winter regelmäßig prüfen (FOTO) Weiter lesen...
Olaf Hansen neuer Direktor Marketing von Ford in Deutschland (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Versicherung: für wen sich eine Werkstattbindung lohnt Weiter lesen...
Bundesländerindex Mobilität: Großbaustelle Verkehr / Baden-Württemberg, Thüringen, Rheinland-Pfalz führen im Länderranking (FOTO) Weiter lesen...
ADAC schafft Arbeitsplätze in Essen / ADAC Customer Service GmbH hat Geschäftsbetrieb aufgenommen Weiter lesen...
Zusatzfahrerschutz für jede Kfz-Versicherung - Clevere Alternative für alle, die ein Auto leihen oder verleihen (AUDIO) Weiter lesen...
Juristen: Schadenersatzansprüche gegen VW-Konzern jetzt anmelden Weiter lesen...
Kia: Seit 25 Jahren in Deutschland - und fit für die Zukunft (FOTO) Weiter lesen...
Geldverschwendungsreport: 48 Milliarden Euro verloren Weiter lesen...
Gewerbe und Industrie: Investitionen in Ladeinfrastruktur für Elektroautos lohnen sich Weiter lesen...
SKODA präsentiert mit dem KODIAQ GT sein neues Flaggschiff auf dem chinesischen Markt (FOTO) Weiter lesen...
Wenn der Keiler plötzlich vor der Kühlerhaube liegt / Deutsche Wildtier Stiftung: Herabfallende Eicheln locken jetzt das Wild auf die Straßen - und dann knallt`s Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


Auto-Werkstätten

Eisenhüttenstadt

Zulassungsstellen
Glashüttenstrasse 10
15890 Eisenhüttenstadt

Thobaben, Henry Motorradwerkstatt u.Ersatzteile

Werkstätten
Moorstrasse 119
27299 Langwedel, Kr Verden, Aller

Hoyerswerda

Zulassungsstellen
Dillinger Straße 1
02977 Hoyerswerda

Freiberg

TÜV
Am Turmhofschacht
09599 Freiberg


Werbung schließen X