TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

NFC-Chips schützen Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge vor Diebstahl (FOTO)


Heppenheim (ots) - Durch niedrige Zinsen und steigende Fahrzeugwerte werden Oldtimer mehr und mehr zu einer Vermögensanlage - und rücken daher verstärkt in den Fokus von Autodieben wie MICARE PS - weiß: "Die Anzahl der Diebstähle von Oldtimern im Wert von 25.000 bis 150.000 Euro nimmt immer weiter zu." Das Unternehmen Missing Car Register führt ein Fahrzeugregister unter dem Markennamen MICARE PS. Neben der bestehenden Datenbank für gestohlen Klassiker bietet die Plattform MICARE PS auf www.micare-ps.com jetzt einen neuen Diebstahlschutz für Oldtimer an: NFC-Chips. NFC steht für Near Field Communication und wird für den Datenaustausch über kurze Distanzen genutzt - im Alltag zum Beispiel beim kontaktlosen Bezahlen mit der EC-Karte.

Auf den NFC-Chips von MICARE PS ist eine URL gespeichert, die einen weltweit einmaligen Sicherheitscode beinhaltet. Diese URL lässt sich mit der frei erhältlichen MICARE PS NFC-App scannen und führt den Nutzer direkt zu seinem Fahrzeug im Register. So können Autos oder einzelne Teile davon, die nach einem Diebstahl wieder gefunden werden, schnell und eindeutig ihrem Besitzer zugeordnet werden. Ein weiterer Vorteil: Diese Vorgehensweise funktioniert auch, wenn Autodiebe die Fahrgestellnummer verfälschen oder heraustrennen.

"Durch solche Manipulationen ist die juristisch zweifelsfreie Identifizierung eines Fahrzeugs auch für Gutachter häufig extrem schwierig und teilweise einfach unmöglich", sagt Martin Stromberg, selbst Gutachter und Geschäftsführer der Classic Data Marktbeobachtung GmbH & Co. KG. NFC-Chips lösen dieses Problem und wirken darüber hinaus präventiv: Zwar verhindern sie keinen Diebstahl, aber der Hinweis auf ihre Verwendung, zum Beispiel mit einer gut sichtbaren, codierten Autoplakette am Fahrzeug, schreckt Kriminelle ab. "Der Kunde erhält von uns ein individuell codiertes Set mit zehn selbstklebenden on-metal NFC-Chips, die er an verschiedenen Stellen und Bauteilen im und am Fahrzeug verstecken kann", erklärt Geschäftsführerin Antonina Stumpfernagel.

Und sie ergänzt: "Übrigens können potenzielle Diebe nicht einfach mit dem Smartphone am Auto vorbeigehen, um mögliche Chips zu orten, da die Chips durch Metall nicht auslesbar sind. Der unschlagbare Vorteil von unserer NFC-Lösung liegt darin, dass das Smartphone im Millimeterbereich an die Chips gehalten werden muss, damit die Übertragung funktioniert. Und die genaue Position der Verstecke kennt nur der Fahrzeugeigentümer".

Winzige Chips, große Wirkung: Das Risiko, nach dem Diebstahl erwischt zu werden, steigt dank der technischen Markierung beträchtlich an. Das Paket kostet zur Einführung nur 69,90 Euro und ist online auf www.micare-ps.com, Amazon und Ebay erhältlich.

Die Missing Car Register GmbH mit Sitz in Heppenheim an der Bergstraße wurde im März 2017 gegründet. Sie ist spezialisiert auf die langfristige Sammlung, Dokumentation und Speicherung von Daten über den Diebstahl von Kraftfahrzeugen. Das Portal richtet sich an Privatpersonen, Händler, Auktionshäuser, Leasingunternehmen, Gutachter, Clubs, internationale Verbände und Versicherungen.

Pressekontakt: Antonina Stumpfernagel Missing Car Register GmbH Telefon: 06252 300 60 25 E-Mail: presse@micare-ps.com www.micare-ps.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/134888/4462516 OTS: Missing Car Register GmbH

Original-Content von: Missing Car Register GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
ADAC fordert größere Anstrengung bei Ladesäulen / Schnelle Gesetzesänderung für private Lademöglichkeiten nötig Weiter lesen...
KORREKTUR: Landrat von Oder-Spree: Tempo für Genehmigungsverfahren hängt von Tesla ab Weiter lesen...
MAN Energy Solutions und Orcan Energy vereinbaren Zusammenarbeit / Technologien zur Abwärmenutzung von Orcan Energy stehen MAN-Kunden fortan zur Nachrüstung ihrer Motoren zur Verfügung (FOTO) Weiter lesen...
VdTÜV-Presseinfo: Wie Oldtimer, Motorräder und Camper richtig überwintern Weiter lesen...
Innovative Lichttechnologie für maximale Sicherheit: SKODA setzt auf LED-Scheinwerfer (FOTO) Weiter lesen...
Prominenter Preis für das "Pony Car": Ford Mustang-Edition Bullitt ist das "Auto Bild Sportscar des Jahres" (FOTO) Weiter lesen...
Insolvenzen in Deutschland: Immer mehr große Unternehmen geraten ins Taumeln Weiter lesen...
Serienproduktion des neuen SKODA OCTAVIA im Stammwerk Mladá Boleslav angelaufen (FOTO) Weiter lesen...
Die Spannung steigt: SKODA auf der Essen Motor Show 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Winter-Gadgets fürs Auto: Heiße Luft oder heiße Tipps? / ADAC untersucht Heizlüfter, Wassererhitzer, Scheiben-Abdeckung (FOTO) Weiter lesen...
ZAHL DER WOCHE: Emotionale Bindung zum Auto steigt nach dem Kauf (FOTO) Weiter lesen...
Unfälle vermeiden: Das sollten Sie über den Bremsweg wissen - und beachten! Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe begrüßt Beschluss des VG Schleswig: Europäischer Gerichtshof entscheidet über Abschalteinrichtungen und über Klagerechte der Deutschen Umwelthilfe im Dieselskandal Weiter lesen...
Kundenvertrauen: Hyundai hängt Luxusmarke Aston Martin ab Weiter lesen...
Mit SKODA CITIGOe iV und SUPERB iV in eine elektrische und nachhaltige Zukunft (FOTO) Weiter lesen...
Im SKODA AUTO Werk Vrchlabí läuft dreimillionstes automatisches Direktschaltgetriebe DQ200 vom Band (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko: So findet jeder die richtige Versicherung Weiter lesen...
Die "Uberkalypse" stoppen - NABU startet Kampagne gegen Fahrdienstvermittler Uber / Miller: Wir erwarten Autoschwemme in unseren Städten Weiter lesen...
Winterscheibenreiniger im GTÜ-Test: Wisch und weg - Nicht jede Fertigmischung sorgt für klare Sicht (FOTO) Weiter lesen...
So stark blenden LED-Scheinwerfer wirklich / ADAC untersucht Funktionsweise und Leuchtdichte verschiedener Systeme Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - NFC-Chips schützen Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge vor Diebstahl (FOTO)

Auto-Werkstätten

Greiz

Zulassungsstellen
Dr.-Rathenau-Platz 11
07973 Greiz

Kuhlmann August Inh. Jürgen Schneider

Werkstätten
Landweg 1
32339 Espelkamp

Pfaffenhofen

Zulassungsstellen
Pettenkoferstr. 5
85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm

Heldmayer

Werkstätten
Dr.-Barth-Strasse 9
75365 Calw


-->