TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Durchsuchung bei Volkswagen wegen des EA288-Motors - Anwalt Hahn "Neue Klagewelle kommt auf VW zu"


Hamburg (ots) - Der EA288-Motor von Volkswagen AG gerät zunehmend ins Visier der Ermittler. Am 03. Dezember durchsuchte die Staatsanwaltschaft Braunschweig die Geschäftsräume von VW in Wolfsburg. Laut einem VW-Sprecher ging es bei den Ermittlungen um den Motor EA288 - dem Nachfolgemodell des in Verruf geratenen EA189.

Auch dieser Motor steht in Verdacht, mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung versehen zu sein. Dies belegen interne Dokumente, in denen von einer Zykluserkennung und einer Dosierstrategie innerhalb und außerhalb des Zyklus die Rede ist. Zudem erfolgte im April dieses Jahres bereits ein erster Rückruf für Diesel mit dem Motor EA288. Betroffen waren fast 200.000 T6 Fahrzeuge, die laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) aufgrund einer Konformitätsabweichung ein Software-Update erhalten sollten.

VW hatte mehrfach betont, dass in den neuen Euro 6-Motoren keine unzulässige Abschalteinrichtung verbaut sei. Doch die Rückrufe, Ermittlungen und internen Dokumente sprechen eine andere Sprache. Deswegen ist nach Auffassung des Hamburger Fachanwalts Peter Hahn von HAHN Rechtsanwälte davon auszugehen, dass eine neue Klagewelle wegen des EA 288-Motors auf VW zukommen wird.

HAHN Rechtsanwälte vertritt im Rahmen des Abgasskandals bundesweit mehr als 5.000 Geschädigte. Viele Schadensersatzklagen aufgrund von illegalen Abschalteinrichtungen in Dieselfahrzeugen konnten bereits gewonnen werden. Die Kläger erhalten dann den gezahlten Kaufpreis erstattet und geben ihr manipuliertes Fahrzeug an den Hersteller zurück. Ob sie sich für gefahrene Kilometer einen gewissen Gebrauchsvorteil anrechnen lassen müssen, ist streitig.

Pressekontakt: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB RA Peter Hahn Alter Steinweg 1 20459 Hamburg Fon: +49-40-3615720 Fax: +49-40-361572361 E-Mail: hahn@hahn-rechtsanwaelte.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/61631/4459641 OTS: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB

Original-Content von: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Deutsche Umwelthilfe gewinnt Luftreinhalteklage vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof - DUH hält Dieselfahrverbote in Frankfurt nun für unvermeidlich Weiter lesen...
Neuzulassungen im November im Plus Weiter lesen...
BLICKWINKEL: Zwischen Wackeldackel und Oldtimer - so sieht echte Autoliebe aus (FOTO) Weiter lesen...
Tanken im November etwas billiger als im Vormonat / Stabilität am Rohöl- und Devisenmarkt Weiter lesen...
Race Night 2019: René Rast, Fabian Kreim und Max Hesse sind "Fahrer des Jahres" Weiter lesen...
Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen - Fahrsicherheitstrainings: Sicher im Straßenverkehr mit behindertengerecht umgebauten Fahrzeugen (FOTO) Weiter lesen...
Ford ist ab 2020 offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM (FOTO) Weiter lesen...
SKODA bringt als offizieller Sponsor der European Film Awards die Stars in Fahrt (FOTO) Weiter lesen...
Expertentipp: Auto ist nicht gleich Auto - vor dem Kauf auf Folgekosten achten (FOTO) Weiter lesen...
Die Spannung steigt: SKODA auf der Essen Motor Show 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Lidl und Kaufland gewinnen EHI Energiemanagement Award / Gemeinsames Projekt für nachhaltige Mobilität im urbanen Raum von Lidl und Kaufland mit Volkswagen WeShare ausgezeichnet (FOTO) Weiter lesen...
Von Rallye-Weltmeistern empfohlen: Kalle Rovanperä und Jan Kopecky testen neue MONTE CARLO-Modelle (FOTO) Weiter lesen...
MOTORWORLD Classics Berlin und BOOT & FUN BERLIN übertreffen Erwartungen (FOTO) Weiter lesen...
BMW als Pionier im Zusammenspiel von Sound, Musik und Technologie (FOTO) Weiter lesen...
"Auto Trophy" für den neuen PEUGEOT 208 (FOTO) Weiter lesen...
Winter-Gadgets fürs Auto: Heiße Luft oder heiße Tipps? / ADAC untersucht Heizlüfter, Wassererhitzer, Scheiben-Abdeckung (FOTO) Weiter lesen...
Unfälle vermeiden: Das sollten Sie über den Bremsweg wissen - und beachten! Weiter lesen...
Der neue KAMIQ GT: Fünftes SKODA SUV für den chinesischen Markt feiert Messepremiere in Guangzhou (FOTO) Weiter lesen...
Im SKODA AUTO Werk Vrchlabí läuft dreimillionstes automatisches Direktschaltgetriebe DQ200 vom Band (FOTO) Weiter lesen...
Winterscheibenreiniger im GTÜ-Test: Wisch und weg - Nicht jede Fertigmischung sorgt für klare Sicht (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Durchsuchung bei Volkswagen wegen des EA288-Motors - Anwalt Hahn "Neue Klagewelle kommt auf VW zu"

Auto-Werkstätten

Bad Oldesloe

Zulassungsstellen
Postfach 1420
23840 Bad Oldesloe

Reifen Wagner R. W. Autotechnik GmbH & Co. KG

Werkstätten
Landshuter Strasse 220
94315 Straubing

Arens

Werkstätten
Warsteiner Strasse 50
59872 Meschede

Kraftfahrzeugsachverständige GmbH Olonczik, Köhler & Ziehr

Gutachter
Hebelstraße 14
69115 Heidelberg


-->