TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

MOTORWORLD Classics Berlin und BOOT & FUN BERLIN übertreffen Erwartungen (FOTO)


Berlin (ots) - Mit über 50.000 Besuchern wurde ein neuer Rekord verzeichnet. Das neu ausgerichtete Konzept ist ein voller Erfolg.

Die Veranstalter der Motorworld Classics Berlin und der BOOT & FUN BERLIN ziehen eine positive Bilanz. 55.000 Leute strömten vom 20. bis zum 24. November auf das Messegelände, um eine Multimesse mit Oldtimern, Youngtimern, klassischen Motorrädern, Yachten, Booten, Wassersport, Retro-Spielzeug, Mode und Accessoires zu erleben und zu veranstalten - davon 50.700 Besucher.

Den Erfolg spiegelt auch die Besucherumfrage wider. Laut ihr haben rund 9 von 10 Befragten einen positiven Gesamteindruck und sind mit ihrem Besuch zufrieden. Über 80 Prozent aller Befragten würden die Multimesse Freunden, Bekannten und Verwandten weiterempfehlen und sie selbst in Zukunft wiederbesuchen. Für die Besucher der Motorworld Classics standen klar die Oldtimer und Youngtimer im Fokus.

"Wir freuen uns, dass das neue Konzept - die Kombination der Mobilität zu Lande und zu Wasser - aufgegangen ist. Es ergab sich die perfekte Zielgruppenüberschneidung aus Oldtimerfans und Boots-Enthusiasten. Ein echter Gewinn für beide Seiten", freut sich Meike Poweleit, Leiterin Messen und Events der Motorworld Group. "Und es hat sich wieder gezeigt, dass das Einzugsgebiet über die Grenzen Berlins und Deutschlands hinaus bis in die Nachbarstaaten reicht." Darüber hinaus kamen die Besucher nicht nur zum Gucken, sondern auch zum Kaufen: Mehr als ein Drittel der Besucher hat angegeben, etwas gekauft oder bestellt zu haben.

Dementsprechend positiv war auch das Ergebnis auf Veranstalterseite. Hier ergab die Umfrage, dass die Mehrheit mit der Beteiligung ihres Unternehmens an der Veranstaltung zufrieden war. Über 80 Prozent der Aussteller äußerten die Bereitschaft, sich auch künftig zu beteiligen. So konnte eines der wichtigsten Ziele der Aussteller - die Darstellung des Unternehmens und die Imagepflege - von rund 80 Prozent der Aussteller, die dieses Ziel verfolgten, in sehr gutem Maße erreicht werden.

"Die Zusammenlegung mit der Boot & Fun hat neue Besucher gebracht", freut sich beispielsweise Aussteller Jörn Finkbeiner vom Dresdner Klassiker Handel. "Zwei Autos habe ich direkt hier auf der Messe verkauft - einen Mercedes 170 S Cabrio und ein 280 SE Coupé. Darüber hinaus erwarte ich noch einige Restaurationsaufträge, die sich hier ergeben haben." Auch Mathias Beetz von Beetz & Beetz Klassik ist positiv gestimmt: "Wir haben viele neue Kontakte geknüpft. Obwohl wir eigentlich in Berlin mittlerweile bekannt sein müssten, haben wir viele Interessenten aus Berlin am Stand gehabt, die uns noch nicht kannten."

"Wir haben viele Kunden, die auch Boote haben. Die Oldtimer- und die Bootsmesse unter einem Dach, das passt gut zusammen", begrüßt Alexander Haller von Haller Klassische Automobile das neue Konzept und fügt hinzu: "Es waren viel mehr Besucher da als in der Vergangenheit. Wir haben viele Bestandskunden wieder getroffen und viele neue Kontakte geknüpft. Wir freuen uns, dass wir bereits hier direkt auf der Messe ein Auto verkauft haben. Für zwei weitere gibt es Interessenten." Und Andreas Pukala von der 300 Manufaktur resümiert: "Wir sind seit Anfang an mit dabei und haben regelmäßig verkauft. Auch dieses Jahr freuen wir uns über den Verkauf eines Mercedes 300 Adenauer. Selbstverständlich sind wir 2020 wieder mit von der Partie."

Die Motorworld Classics Berlin startete dieses Jahr mit der Gala-Nacht der Boote und Oldtimer, die allein tausende Besucher anzog. Zu den Highlights zählten die Sonderschauen zu den Themen Berliner Automobilbau, Motorsport sowie US-Cars & Lifestyle. Begeisterung für Handel und Verkauf in allen Bereichen. Klassiker, Raritäten, Ost-Fahrzeuge, US-Cars, Bikes zogen Besucher an und wechselten Besitzer. Als Special Guest begrüßte die Messe den Rallye-Europameister Armin Schwarz sowie den ehemaligen Rennfahrer Clemens Schickentanz. John D'Agostino, Star der US-Customizer-Szene, kürte das edelste Fahrzeug unter dem Funkturm. Darüber hinaus vergab die Motorworld Classics Berlin wieder ihre beliebten Berliner Bären für besondere Exponate und die besten Clubstände.

Über die MOTORWORLD Group

Die Motorworld Group ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe DÜNKEL Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die Motorworld Group entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind.

Erster Standort ist die 2009 eröffnete und seither mehrfach erweiterte und preisgekrönte Motorworld Region Stuttgart in Böblingen. Weitere Projekte und Aktivitäten unter der Marke MOTORWORLD® wurden in den vergangenen Jahren initiiert. Nach dem gleichen Konzept wie die Motorworld Region Stuttgart eröffnete im Juni 2018 die Motorworld Köln - Rheinland. Weitere in Planung und im Bau befindliche sowie bereits teilaktive Standorte sind die Motorworld München, die Motorworld Zeche Ewald-Ruhr, die Motorworld Mallorca in Spanien sowie die Motorworld Luxembourg. Dem Konzept der MOTORWORLD Manufakturen folgend wird in Berlin, Metzingen, Rüsselsheim und in Zürich in der Schweiz gebaut. Auch diese Standorte sind bereits teilaktiv.

Die Idee Motorworld geht regelmäßig auf Tour: Unter anderem in den jährlich stattfindenden Oldtimer-Messen Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen und Motorworld Classics Berlin sowie bei Szene- Veranstaltungen, zum Beispiel den Motorworld Oldtimertagen Fürstenfeld (nahe München), aber auch in zahlreichen weiteren Formaten. Ein Highlight fand im September 2019 in Frankfurt statt: Die IAA Heritage by MOTORWORLD im Rahmen der IAA.

Pressekontakt: Wiebke Deggau Pressesprecherin | Spokesperson MOTORWORLD Group

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6600/4451723 OTS: Messe Berlin GmbH

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Mit dem Auto-Abo von ViveLaCar gelingt der Einstieg in die Elektromobilität (FOTO) Weiter lesen...
Neue EU-weite Kennzeichnung von Kraftstoffen / Das ändert sich an deutschen Tankstellen (FOTO) Weiter lesen...
ADAC fordert größere Anstrengung bei Ladesäulen / Schnelle Gesetzesänderung für private Lademöglichkeiten nötig Weiter lesen...
Kurz erklärt: Kernkomponente für eine neue Ära - das Batteriesystem (FOTO) Weiter lesen...
Ford-Absatz im November weiterhin konstant stark Weiter lesen...
Spritpreise im Vergleich zur Vorwoche günstiger / Rohöl notiert niedriger, Euro zeigt sich fester (FOTO) Weiter lesen...
Einladung: Realitätscheck in Sachen Klimaschutz: Deutsche Umwelthilfe stellt Dienstwagenumfrage unter Politikerinnen und Politikern 2019 vor Weiter lesen...
"Studio Friedman" am 5. Dezember: "Kommt die Verkehrswende?" Weiter lesen...
Innovative Lichttechnologie für maximale Sicherheit: SKODA setzt auf LED-Scheinwerfer (FOTO) Weiter lesen...
Dieselskandal: Neue Sammelklage für Pendler Weiter lesen...
Ford ist ab 2020 offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM (FOTO) Weiter lesen...
SKODA bringt als offizieller Sponsor der European Film Awards die Stars in Fahrt (FOTO) Weiter lesen...
Mit Pixum an die Spitze: PIXUM Team Adrenalin Motorsport zum 2. Mal in Folge VLN Langstreckenmeister (FOTO) Weiter lesen...
Junge Fahrer: Risiko als ständiger Begleiter / 18- bis 24-jährige Pkw-Fahrer häufiger an Allein-Unfällen beteiligt / ADAC will Fahrausbildung weiter modernisieren (FOTO) Weiter lesen...
ZAHL DER WOCHE: Emotionale Bindung zum Auto steigt nach dem Kauf (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe begrüßt Beschluss des VG Schleswig: Europäischer Gerichtshof entscheidet über Abschalteinrichtungen und über Klagerechte der Deutschen Umwelthilfe im Dieselskandal Weiter lesen...
Renault Bank und Nissan Bank für Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet Weiter lesen...
Stark CO2 reduziert, E-Mobility Transporter-Power auf Hybrid: Quantron revolutioniert den Markt mit hybridbetriebenem IVECO Daily (FOTO) Weiter lesen...
So stark blenden LED-Scheinwerfer wirklich / ADAC untersucht Funktionsweise und Leuchtdichte verschiedener Systeme Weiter lesen...
Bertrandt entwickelt Antriebslösungen mit Wasserstoff / Grüne Herstellung, praktikable Lagerung, hohe Reichweite und kurze Tankzeiten (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - MOTORWORLD Classics Berlin und BOOT & FUN BERLIN übertreffen Erwartungen (FOTO)

Auto-Werkstätten

Bad Ems

Zulassungsstellen
Insel Silberau
56130 Bad Ems

G. Gerstmayer

DAT
Forstweg 1
96328 Küps-Johannisthal

Auto-otto

Werkstätten
Dresdener Strasse 5
02977 Hoyerswerda

Berger

Werkstätten
Hauptstrasse 113
94405 Landau a d Isar


-->