TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Ford ist ab 2020 offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM (FOTO)


Köln (ots) -

- Frontgetriebener Ford Fiesta R2T kommt in der Nachwuchsserie für hoffnungsvolle Rallye-Talente als exklusives Sportgerät zum Einsatz

- 1,0 Liter großer EcoBoost-Dreizylinder der Rallye-Version mobilisiert 147 kW (200 PS)

- Kalender der Junior Rallye-WM 2020 umfasst fünf Läufe

KÖLN, 22. November 2019 - Der schnellste Rallye-Nachwuchs der Welt kämpft in der kommenden Saison erneut am Steuer des Ford Fiesta R2T um Punkte, Podeste und Pokale. Wie bereits in diesem Jahr kommt der rund 147 kW (200 PS) starke Fronttriebler auch 2020 in der FIA Junior Rallye-Weltmeisterschaft als exklusives Sportgerät zum Einsatz. Ford unterstützt das Championat für hoffnungsvolle Jungtalente künftig als offizieller Partner und bietet schnellen Nachwuchspiloten damit die idealen Voraussetzungen für den Aufstieg in die Top-Liga des Rallye-Sports.

Der Kalender der FIA Junior Rallye-WM umfasst im kommenden Jahr fünf Läufe. Sowohl die Teams als auch ihre Wettbewerbsgeräte müssen dabei ganz unterschiedliche Herausforderungen meistern - von schnee- und eisbedeckten Straßen und klirrender Kälte in Schweden bis hin zu sengender Hitze und schroffen Schotterpisten beim italienischen WM-Lauf. Dabei profitieren sie unter allen Bedingungen von der hohen Zuverlässigkeit sowie der Performance des Ford Fiesta R2T.

Der von M-Sport Polen in Kooperation mit Ford Performance entwickelte Ford Fiesta R2T verfügt über zahlreiche Wettbewerbskomponenten. Sein 1,0 Liter großer EcoBoost-Dreizylinder basiert auf dem erfolgreichen Serientriebwerk, das auch die Straßenversion des Fiesta antreibt. In der Rallye-Variante mobilisiert es 147 kW (200 PS) und treibt die Vorderräder an - damit ist der Fiesta R2T das Fahrzeug mit der höchsten Leistung pro Achse in der gesamten Rallye-Weltmeisterschaft. Zum Vergleich: Bei den gut 279 kW (380 PS) starken und allradgetriebenen World Rally Cars liegen an jeder der beiden Antriebsachsen "nur" 190 PS an.

Gerard Quinn, Leitender Manager Ford Performance Europa, erklärt: "Seit der Unternehmensgründung hat die Förderung junger Motorsporttalente bei Ford eine lange Tradition. Die Junior Rallye-WM unterstützen wir von Beginn an. Diese professionelle Serie bietet den Rallye-Assen von morgen die ideale Bühne, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Wir freuen uns sehr, dass die Wahl des Sportgeräts für die Saison 2020 erneut auf den Ford Fiesta fiel."

"Das Engagement von Ford als offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM unterstreicht, wie wichtig die Förderung hoffnungsvoller Nachwuchstalente auf ihrem Weg an die WM-Spitze auch für die Hersteller ist", betont Maciej Woda, Manager der FIA Junior Rallye-Weltmeisterschaft. "Elfyn Evans ist hierfür ein Paradebeispiel - seine Karriere ist eng mit Ford verknüpft. 2012 gewann er am Steuer des Ford Fiesta R2 den Meistertitel in der damaligen WRC Academy. Im drauffolgenden Jahr stieg der Waliser in die WRC 2-Kategorie auf, wo er einen Fiesta R5 pilotierte. 2014 bestritt er für das M-Sport World Rally Team seine Debütsaison in der WRC. Den ersten WM-Sieg feierte Elfyn 2017 bei der Rallye Großbritannien am Steuer des Ford Fiesta World Rally Cars."

Das Leistungsspektrum des Ford Fiesta im weltweiten Rallye-Sport ist beispielhaft. Die von M-Sport professionell entwickelten Wettbewerbsversionen des in Köln produzierten Kleinwagens decken auch 2020 nahezu alle Sprossen der Karriereleiter ab: Die Palette reicht vom Einsteigermodell R1 für Nachwuchs- und Amateurfahrer über den Fiesta R2T als Basisfahrzeug für die FIA Junior-Weltmeisterschaft bis hin zum Fiesta R5 und dem World Rally Car (WRC) mit Ford EcoBoost-Turbomotor und Allradantrieb.

# # #

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com.

Pressekontakt: Hartwig Petersen Ford-Werke GmbH +49 (0) 221/90-17513 hpeter10@ford.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6955/4448107 OTS: Ford-Werke GmbH

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Neue EU-weite Kennzeichnung von Kraftstoffen / Das ändert sich an deutschen Tankstellen (FOTO) Weiter lesen...
DEKRA bleibt weiter auf Kurs / Trotz Handelskonflikten und Konjunktureintrübungen (FOTO) Weiter lesen...
Pkw-Neuzulassungen: Anteil alternativer Antriebe steigt Weiter lesen...
Daimler-Abgasskandal: Befangenheitsantrag gegen Richter Reuschle in Stuttgart / Kanzlei Dr. Stoll & Sauer: Daimler AG behindert Wahrheitsfindung Weiter lesen...
Alle 135 Sekunden kaufen Kunden einen Ford Focus - Popularität des Erfolgsmodells auf 4-Jahres-Hoch (FOTO) Weiter lesen...
Kurz erklärt: Kernkomponente für eine neue Ära - das Batteriesystem (FOTO) Weiter lesen...
Spritpreise im Vergleich zur Vorwoche günstiger / Rohöl notiert niedriger, Euro zeigt sich fester (FOTO) Weiter lesen...
VdTÜV-Presseinfo: Wie Oldtimer, Motorräder und Camper richtig überwintern Weiter lesen...
Chancen von eCall bleiben ungenutzt / ADAC Recherchen offenbaren Defizite mit Blick auf Verbreitung sowie auf die herstellerspezifische Ausgestaltung der Systeme (FOTO) Weiter lesen...
Sensationelle Urteile des LG Nürnberg-Fürth vom 27.11.2019 und vom 28.11.2019: Schadensersatzansprüche im VW Abgasskandal sind nicht verjährt / Geschädigte müssen bis spätestens 31.12.2019 handeln! Weiter lesen...
Expertentipp: Auto ist nicht gleich Auto - vor dem Kauf auf Folgekosten achten (FOTO) Weiter lesen...
Lidl und Kaufland gewinnen EHI Energiemanagement Award / Gemeinsames Projekt für nachhaltige Mobilität im urbanen Raum von Lidl und Kaufland mit Volkswagen WeShare ausgezeichnet (FOTO) Weiter lesen...
Junge Fahrer: Risiko als ständiger Begleiter / 18- bis 24-jährige Pkw-Fahrer häufiger an Allein-Unfällen beteiligt / ADAC will Fahrausbildung weiter modernisieren (FOTO) Weiter lesen...
Weiteres Oberlandesgericht gibt VW-Käufer Recht Weiter lesen...
"Auto Trophy" für den neuen PEUGEOT 208 (FOTO) Weiter lesen...
Winter-Gadgets fürs Auto: Heiße Luft oder heiße Tipps? / ADAC untersucht Heizlüfter, Wassererhitzer, Scheiben-Abdeckung (FOTO) Weiter lesen...
Kundenvertrauen: Hyundai hängt Luxusmarke Aston Martin ab Weiter lesen...
Mit SKODA CITIGOe iV und SUPERB iV in eine elektrische und nachhaltige Zukunft (FOTO) Weiter lesen...
Renault Bank und Nissan Bank für Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet Weiter lesen...
Stark CO2 reduziert, E-Mobility Transporter-Power auf Hybrid: Quantron revolutioniert den Markt mit hybridbetriebenem IVECO Daily (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Ford ist ab 2020 offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM (FOTO)

Auto-Werkstätten

Fürstenfeldbruck

Zulassungsstellen
Postfach 14 61
82244 Fürstenfeldbruck

Sachverständigenbüro Padar

Gutachter
Tholeyer Straße 17
66606 St. Wendel

Köpcke

Werkstätten
Bergerstrasse 110
16225 Eberswalde

Brill Willi GmbH

Werkstätten
Geistkircher Strasse 4
66386 St. Ingbert


-->