TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Termin anlässlich der VW Musterfeststellungsklage vor dem OLG Braunschweig am 30.09.2019: Spätestens jetzt heißt es: "It´s time to say goodbye" / Es bleiben nur noch wenige Stunden, um abzuspringen


Nürnberg (ots) - Rund 470.000 Fahrzeugbesitzer der Marken VW, Audi, Seat und Skoda mit Dieselmotoren des Typs EA 189 haben sich der Musterfeststellungsklage vor dem OLG Braunschweig angeschlossen. Die Kanzlei Dr. Hoffmann & Partner hatte schon mehrfach darauf hingewiesen, dass die Braunschweiger Justiz im Vergleich mit einer Vielzahl von positiven Entscheidungen im gesamten Bundesgebiet für Geschädigte bislang äußert negativ urteilte. Beispielsweise wurde die Klage eines bekannten Dienstleisters, der im Wege einer "Sammelklage" nach eigenen Angaben mehr als 40.000 Autobesitzer vertritt, bereits am 19.02.2019 durch das OLG Braunschweig, Az.: 7 U 134/17, abgewiesen. Auch wenn über die VW-Musterfeststellungsklage ein anderer Senat des OLG Braunschweig entscheiden wird, waren die Erfolgsaussichten nach Auffassung der Nürnberger Rechtsanwälte seit jeher als äußerst gering einzuschätzen.

Nun fand am Morgen des 30.09.2019 der erste Verhandlungstermin vor dem 4. Zivilsenat des OLG Braunschweig statt. Nach Medienberichten war die erste rechtliche Einschätzung des Gerichts für die Geschädigten - erwartungsgemäß - leider alles andere als erfreulich. So tendiere das Gericht dazu, zunächst keine vertraglichen Ansprüche zu sehen, weil VW ja gar kein Vertragspartner der Kunden war. Zwar kämen auch deliktische Ansprüche in Betracht. Zahlreiche Oberlandesgerichte hätten VW ja bereits auf Schadensersatz verurteilt. Dennoch habe man Zweifel, ob man der Argumentation dieser Gerichte folgen könne.

Gegen mögliche Ansprüche von VW-Dieselkunden könnte etwa sprechen, dass ein Schaden durch manipulierte Abgaswerte nach Auffassung des Richters Neef nicht "zutreffend vermittelt" worden sei, nachdem die Fahrzeuge in der großen Zahl der Fälle weiter genutzt würden. Ob also die Abgas-Software oder erst die anschließenden Diesel-Fahrverbote einen Schaden hervorgerufen hätten, sei noch nicht geklärt. Dass ein Schaden entstanden ist, scheint dem OLG Braunschweig jedenfalls nicht so offenkundig. Zudem gelte es zu klären, ob das VW-Management rund um den damaligen Vorstandschef Martin Winterkorn von Anfang an Kenntnis von den Abschalteinrichtungen gehabt habe oder ob die Manipulationen von Mitarbeitern unterhalb der Führungsriege zu verantworten sei.

Für VW-Kunden war der heutige Verhandlungstermin daher jedenfalls ein Dämpfer. Zahlreiche Geschädigte, die sich der Klage angeschlossen haben, wissen wahrscheinlich gar nicht, dass der heutige Tag vor allem ein sehr wichtiger Stichtag ist. Denn mit Ablauf des 30.09.2019 ist eine Austragung aus dem Klageregister nicht mehr möglich. Zudem greift die sogenannte Bindungswirkung ein. Wenn die Musterfeststellungsklage vor dem OLG Braunschweig rechtskräftig abgewiesen wird, sind alle Betroffenen, die sich der Klage durch Eintragung im Register angeschlossen haben, an negative Feststellungen des OLG gebunden. Schadensersatzansprüche können sodann auch nicht mehr vor einem anderen, ggf. "verbraucherfreundlicheren" Gericht geltend gemacht werden. In der viel beworbenen Musterfeststellungklage steckt daher ein oftmals verkanntes, indessen ganz erhebliches Gefahrenpotential.

Dieser Gefahr können Verbraucher nur noch wenige Stunden begegnen, indem sie die Rücknahme ihrer Anmeldung zum Musterfeststellungsklageverfahren mit Hilfe des vom Bundesamt für Justiz im Internet bereit gestellten Formulars erklären. Sollte eine Abmeldung via Internet wegen Überlastung nicht möglich sein, kann diese auch schlicht per Telefax erfolgen. Ab dem Tag der Rücknahme sollten Autokäufer binnen sechs Monaten eine Einzelklage erheben, um eine potentielle Verjährung sicher auszuschließen.

Nach Auffassung der Kanzlei Dr. Hoffmann & Partner Rechtsanwälte sollte jeder, der seine Chance auf eine schnelle und tatsächlich angemessene Entschädigung nicht vertun will, genau diesen Weg gehen. Dies gilt umso mehr, wenn man über eine Verkehrsrechtsschutzversicherung verfügt, die bereits vor dem Kauf des Kfz bestanden hat. Allerspätestens nach dem Verhandlungstermin vor dem OLG Braunschweig ist es an der Zeit, der Musterfeststellungsklage schleunigst "auf Wiedersehen" zu sagen und sein Heil in einem Individualklageverfahren zu suchen.

Pressekontakt: Dr. Hoffmann & Partner Rechtsanwälte Herr Rechtsanwalt Dr. Marcus Hoffmann Virchowstraße 20d 90409 Nürnberg

Tel: +49 (0) 911 567 94 00 Fax: +49 (0) 911 657 94 01 E-Mail: presse@drhoffmann-partner.de

Original-Content von: Dr. Hoffmann & Partner Rechtsanwälte, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Wie die Farbe Rot an kalten Tagen helfen könnte, die Reichweite künftiger Elektrofahrzeuge zu verbessern Weiter lesen...
Ruhiger Verkehr zum Monatswechsel / Trotz Feiertagen und Ferien-Ende keine Dauerstaus / ADAC Stauprognose für 30. Oktober bis 3. November Weiter lesen...
Bestellstart für SUPERB iV: erster Plug-in-Hybrid von SKODA ab 41.590 Euro erhältlich (FOTO) Weiter lesen...
KÜS: Technische Mängel als Unfallursache - Was sagen die Zahlen der Mängelbilanz aus den Hauptuntersuchungen dazu aus? / Zahlen des Statistischen Bundesamtes und der KÜS zeigen gleiche Tendenz (FOTO) Weiter lesen...
Ein Flaggschiff feiert Jubiläum: 85 Jahre SKODA SUPERB (FOTO) Weiter lesen...
Großer Schritt für die "Aktion Abbiegeassistent" des Bundesverkehrsministeriums / Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler stattet Netto alle Lkw mit Sicherheitssystem aus (FOTO) Weiter lesen...
Zahl der Sommerstaus wieder gestiegen / ADAC Bilanz: Die meisten Zwangsstopps auf der A 7 und A 8 (FOTO) Weiter lesen...
IAA 2019: Abermals Verstöße gegen Klima- und Verbraucherschutzvorschriften - Deutsche Umwelthilfe leitet Rechtsverfahren gegen sechs Hersteller ein Weiter lesen...
PKW-Analyse: In diesen deutschen Städten stehen die meisten Dieselfahrzeuge zum Verkauf Weiter lesen...
Tanken wieder teurer / Abwärtstrend der letzten Wochen vorbei (FOTO) Weiter lesen...
PEUGEOT Drone Film Festival: Jurierung startet (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe zur IAA 2019: Vertrauen wiederherstellen, 11 Millionen Betrugsdiesel nachrüsten und Ausstieg aus Verbrenner bis 2025 zusagen Weiter lesen...
KÜS: Die Sache mit der Datenhoheit im Fahrzeug / Die Datenflut im Fahrzeug wächst / KÜS fordert Zugang zu Daten für die Fahrzeugüberwachung (FOTO) Weiter lesen...
3sat-Magazin "nano" zur IAA: "Das Ringen um die Mobilität von morgen" (FOTO) Weiter lesen...
Trends der Produktentwicklung im Fokus der Automobil- und Medizintechnik-Branche / PLATO Summits in Stuttgart verzeichnen großen Zulauf (FOTO) Weiter lesen...
Nach ARD-Investigation: Verkehrsministerium droht Klagewelle wegen VW Weiter lesen...
Fahrzeugzulassungen gehen leicht zurück Weiter lesen...
Die weltgrößte Camping-Suchmaschine campstar vermittelt jetzt auch Wohnmobile weltweit Weiter lesen...
Bundesweite Analyse: An diesen Gerichten dauern die Diesel-Prozesse besonders lang Weiter lesen...
SKODA ist erneut engagierter Partner des Radsport-Highlights Deutschland Tour (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Termin anlässlich der VW Musterfeststellungsklage vor dem OLG Braunschweig am 30.09.2019: Spätestens jetzt heißt es: "It´s time to say goodbye" / Es bleiben nur noch wenige Stunden, um abzuspringen

Auto-Werkstätten

Wessels + Müller AG

Werkstätten
Hovesaatstrasse 2
48432 Rheine

Boppard

Zulassungsstellen
Heerstr. 189-191
56154 Boppard

Wydra

Werkstätten
Hagener Strasse 187
58642 Iserlohn

Fahrzeugteile Fischer

Werkstätten
Mittelsmoorer Strasse 77
28879 Grasberg b Bremen


-->