TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Wo arbeite ich in Zukunft? Autobahngesellschaft und Länder einigen sich auf Meistereikonzept


Berlin (ots) - Bundesverkehrsministerium, Länder und die Autobahn GmbH des Bundes haben sich auf ein Gesamtkonzept für die Zukunft der Autobahnmeistereien in Deutschland geeinigt, ein wichtiger Meilenstein in einer der größten Infrastrukturreformen der vergangenen Jahrzehnte in Deutschland.

Die Autobahnmeistereien sind das Rückgrat der Autobahn. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontrollieren regelmäßig die Strecke auf Straßenschäden, schneiden das Grün am Rand der Straße zurück, räumen im Winter den Schnee von der Fahrbahn und sorgen allgemein dafür, dass Autofahrer ungehindert fahren können. Auch bei Störungen sind sie schnell vor Ort, unterstützen Rettungskräfte, sichern und räumen Unfallstellen.

Aufgrund der föderalen Strukturen haben sich in verschiedenen Bundesländern dabei verschieden Formen von Autobahnmeistereien entwickelt. Manche kümmern sich nur um Autobahnen, andernorts betreuen sogenannte Mischmeistereien neben den Autobahnen auch Bundes-, Lands- und Kreisstraßen.

In der Vergangenheit wurden die Meistereien durch die jeweiligen Bundesländer betrieben, doch der Bund übernimmt in Form der neuen Autobahn GmbH des Bundes ab 1. Januar 2021 Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung und Finanzierung der deutschen Autobahnen. Das bedeutet auch, dass die Autobahnmeistereien an den Bund übergehen. Schwierig wird das bei den Mischmeistereien, die zunächst entflochten werden müssen.

Bei der Frage "Bund oder Land?" geht es dabei nicht nur um Standorte und Räumfahrzeuge: auch viele Beschäftigte arbeiten bisher gleichzeitig an Bundesstraßen und Autobahnen. In jeden individuellen Fall muss entschieden werden welcher Standort und welcher Beschäftigte beim Land bleibt und wer zur Autobahn GmbH wechselt, wer in Zukunft welche Aufgaben behalten, übernehmen oder abgeben wird.

Nach intensiven Gesprächen haben sich alle Beteiligten nun auf ein verbindliches "Meistereikonzept" verständigt, das diese Fragen für alle Standorte abschließend klärt. So werden bundesweit 189 Meistereien mit Autobahnaufgaben am 1. Januar 2021 zur Autobahngesellschaft übergehen. Da diese Frage jetzt geklärt ist, können jetzt wichtige Umstrukturierungen angegangen werden. So kann die Autobahn GmbH an manchen Standorten die bestehende Infrastruktur übernehmen, an anderen nicht.

Noch viel wichtiger ist allerdings, dass die Einigung den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Autobahnmeistereien Klarheit und Sicherheit bringt. "Das ist ein wichtiger Schritt für die Autobahngesellschaft und für die Beschäftigten", sagte Stephan Krenz, Geschäftsführer der Autobahn GmbH des Bundes nach Abschluss der Gespräche. "So können sie sich gut informiert zu einem Übergang zur Autobahngesellschaft entscheiden. Gleichzeitig können wir den Transitionsprozess weiter zügig vorantreiben."

Pressekontakt: Sebastian Hass, Leiter Kommunikation +49 30 4036 80-552 presse@autobahn.de Die Autobahn GmbH des Bundes Leipziger Platz 16 10117 Berlin

Original-Content von: Die Autobahn GmbH des Bundes, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Filmreife Vorfahrt dank SKODA bei der 32. Verleihung der European Film Awards in Berlin (FOTO) Weiter lesen...
Ford ist ab 2020 offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM (FOTO) Weiter lesen...
Mit Pixum an die Spitze: PIXUM Team Adrenalin Motorsport zum 2. Mal in Folge VLN Langstreckenmeister (FOTO) Weiter lesen...
Benzin an den Tankstellen teurer als in der Vorwoche / Rohölpreise ziehen deutlich an (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko: So findet jeder die richtige Versicherung Weiter lesen...
Benzin an den Tankstellen billiger als in der Vorwoche / Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel verringert sich (FOTO) Weiter lesen...
Rein elektrischer Ford Mustang Mach-E: Viel Power, Stil und das Gefühl der Freiheit für eine neue Autofahrer-Generation (FOTO) Weiter lesen...
Ohne Not: Wenn der Rettungswagen zum Taxi wird / "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
5x ausgezeichnet: FRIDAY Autoversicherung überzeugt Tester von AUTO BILD, Auto Zeitung, auto motor und sport, Focus Money und Stiftung Warentest (FOTO) Weiter lesen...
Perfektes Saisonfinale: SKODA AUTO Deutschland Pilot Kreim siegt erneut bei Deutschlands wichtigster Schotter-Rallye (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe klagt erneut für die Saubere Luft in Mainz Weiter lesen...
Neue App und Relaunch der Website: SHARE NOW erstrahlt als neue Marke (FOTO) Weiter lesen...
Diesel-Abgasskandal: Klares Urteil des OLG München gegen VW Weiter lesen...
Bahnbrechendes Urteil zur Verjährung im VW Abgasskandal / Landgericht Trier: Verjährung von Schadensersatzansprüchen gegen VW möglicherweise erst Ende 2022 (FOTO) Weiter lesen...
SKODA KAMIQ für European AUTOBEST nominiert (FOTO) Weiter lesen...
VW-Musterfeststellungsklage: Alle wichtigen Infos zur größten Sammelklage Deutschlands Weiter lesen...
Ford übergibt Streifenwagen-Flotte an Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (FOTO) Weiter lesen...
Der Ford GT gewinnt das IMSA-Rennen in Laguna Seca mit Dirk Müller und Joey Hand am Steuer (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe zur IAA 2019: Vertrauen wiederherstellen, 11 Millionen Betrugsdiesel nachrüsten und Ausstieg aus Verbrenner bis 2025 zusagen Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Wo arbeite ich in Zukunft? Autobahngesellschaft und Länder einigen sich auf Meistereikonzept

Auto-Werkstätten

Minden-Lübbecke

Zulassungsstellen
Postfach 25 80
32382 Minden

Dipl.-Ing. G. Hofmann<br>Dipl.-Ing. R. Hofmann

DAT
Hertzstraße 12
96050 Bamberg

Manfred Dötsch

Werkstätten
Oberer Riedweg 2
90518 Altdorf b Nürnberg

Duck

Werkstätten
Kesselheimer Weg 6
56070 Koblenz am Rhein


-->