TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Ford übergibt Streifenwagen-Flotte an Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (FOTO)


Köln (ots) -

- Offizielle Schlüsselübergabe von fünf Ford S-MAX-Modellen in Düsseldorf

- Künftig werden bis zu 1.200 der speziell für die Bedürfnisse der Polizei gestalteten Ford S-MAX als Funkstreifenwagen eingesetzt

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen fährt jetzt Ford: Bei der offiziellen Fahrzeugübergabe am Montag in Düsseldorf hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul die Schlüssel von fünf Ford S-MAX Polizei-Einsatzfahrzeugen entgegengenommen. In den nächsten Jahren liefert Ford bis zu 1.200 Ford S-MAX-Modelle als komplett neu gestaltete Funkstreifenwagen für die Polizei in NRW aus.

Bei dem speziell für die Bedürfnisse der Polizei modifizierten Modell handelt es sich um einen Ford S-MAX mit innovativem 2,0-Liter EcoBlue-Diesel-Motor, der die neueste Abgasnorm Euro 6d TEMP erfüllt*. Mit seinem 8-Gang-Automatikgetriebe bringt er die Leistung von 140 kW (190 PS) auf die Straße. Als Streifenwagen verfügen die Ford S-MAX zudem über eine umfangreiche Sicherheitsausstattung, einen variabel auf die Erfordernisse der Polizei abgestimmten Innenraum und zeichnen sich durch eine hohe Nutzlast aus. Die spezifische Ausstattung haben Fachleute des Behördenverkaufs und des Entwicklungsteams von Ford sowie von spezialisierten Zulieferern für den Polizeieinsatz maßgeschneidert. Bevor Ford den Zuschlag seitens des NRW Innenministeriums bekam, setzte sich der Ford S-MAX in einem intensiven Eignungs- und Praxistest gegen Wettbewerber durch.

"Wir sind sehr stolz, dass sich unser speziell entwickeltes Fahrzeugkonzept durchsetzen konnte und der Ford S-MAX den Zuschlag als neues Einsatzfahrzeug für die Polizei in NRW bekommen hat", sagt Claudia Vogt, Direktorin Gewerbe- und Großkundengeschäft der Ford-Werke GmbH. "Der Ford S-MAX ist der prädestinierte Streifenwagen: Er bietet den Polizisten viel Platz für ihre Ausrüstung, viel Komfort bei langen Einsätzen und dennoch ein sportliches Fahrverhalten."

* Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX (8-Gang-Automatik) in l/100 km: 6,4 - 6,0 (innerorts), 5,2 - 4,7 (außerorts), 5,7 - 5,2 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 159 - 153 g/km

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissoien, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die angegebenen Werte dieses Fahrzeugtyps wurden bereits anhand des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zu Vergleichszwecken auf NEFZ zurückgerechnet. Bitte beachten Sie, dass für CO2-Ausstoß basierte Steuern oder Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können für die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Pressekontakt: Marko Belser Ford-Werke GmbH Tel.: 0221/90-17520 marko.belser@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer*innen 2019: Der Sieger steht fest (FOTO) Weiter lesen...
SKODA unterstützt das Eishockey-Nationenturnier Deutschland Cup erneut als offizieller Partner (FOTO) Weiter lesen...
TÜV SÜD: Selbst ältere Fahrzeuge hervorragend gewartet (FOTO) Weiter lesen...
SKODA AUTO Projekt ,dProduction' gewinnt Automotive Lean Production Award (FOTO) Weiter lesen...
Digitale Werkstatt: Autodoc launcht innovative Plattform Autodoc Club (FOTO) Weiter lesen...
Ein Flaggschiff feiert Jubiläum: 85 Jahre SKODA SUPERB (FOTO) Weiter lesen...
Freie Plätze beim kostenlosen Fahrsicherheitstraining in Kiel Weiter lesen...
Neue App "FordPass Pro" vernetzt Betreiber kleinerer Flotten mit maximal fünf Ford-Fahrzeugen (FOTO) Weiter lesen...
Weidel: Klima-Abzocke - GroKo lässt Autofahrer für ihren ideologischen Wahn bluten Weiter lesen...
Daimler muss im Mercedes-Abgasskandal 870 Millionen Euro Bußgeld zahlen Weiter lesen...
DRIVE-E 2019: Ideen für die Zukunft des elektrischen Fahrens (FOTO) Weiter lesen...
Kia Carnival teurer als Audi Q7 - Kfz-Versicherung von 300 Automodellen im Vergleich (FOTO) Weiter lesen...
Klimaschutz: Jetzt Klarheit schaffen! / Der Verbraucher darf nicht die Versäumnisse beim Klimaschutz ausbaden Weiter lesen...
Intelligentes Laden muss zum Standard für Elektroautos werden / Bundesverband Neue Energiewirtschaft veröffentlicht Positionspapier "Flexibilität durch Elektromobilität" Weiter lesen...
IAA Pkw: Ford präsentiert das umfangreichstes Angebot an elektrifizierten Modellen in bisheriger Firmengeschichte (FOTO) Weiter lesen...
SKODA auf der IAA 2019 - Pressemappe (FOTO) Weiter lesen...
Studie: Zwei von drei Automobil-Managern halten das Geschäftsmodell ihres Unternehmens durch die aktuellen Umbrüche für bedroht Weiter lesen...
ADAC Rallye Deutschland: Jan Kopecký und Pavel Dresler gewinnen WRC 2 Pro-Kategorie für SKODA (FOTO) Weiter lesen...
Wirecard und emonvia treiben mit charge@work die Digitalisierung der E-Mobilität voran / Zusammen planen die Unternehmen mehrere tausende Ladestationen zu digitalisieren Weiter lesen...
Dieselskandal - Anwälte klagen gegen Bundesrepublik Deutschland auf Schadensersatz aus Staatshaftung und kündigen massenhaft Klagen an; Bundesminister Scheuer am Pranger Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Ford übergibt Streifenwagen-Flotte an Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (FOTO)

Auto-Werkstätten

Ing. R. Nietzschmann

DAT
Dewitzer Straße 48a
04425 Leipzig Taucha

KFZ-Prüfstelle Luckenwalde

DEKRA
Neue Beelitzer Str. 6
14943 Luckenwalde

Jankowski

Werkstätten
Lindenweg 4
17207 Melz

Kfz-Service Großenwiehe

Werkstätten
Gewerbegebiet-Wiehekrug 2
24969 Großenwiehe


-->