TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

MDR-Magazin "Umschau" / Mitteldeutschland hinkt bei alternativen Antrieben stark hinterher


Leipzig (ots) -

Die Infrastruktur und Zulassungsquote von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vergleichsweise schlecht. Das ergeben Auswertungen des MDR-Magazins "Umschau". So zeigen aktuelle Zahlen der Bundesnetzagentur: Nur zirka acht Prozent aller E-Ladesäulen in Deutschland stehen in den drei mitteldeutschen Ländern (insgesamt 737 Stationen). Sachsen hat 303, Thüringen 279 und Sachsen-Anhalt 155. Schlusslicht bundesweit ist das Saarland mit 36 E-Ladesäulen. Spitzenreiter ist Bayern mit 2.010 E-Ladesäulen (siehe Anlage).

Auch bei den Zahlen der zugelassenen Elektro-Fahrzeuge zeigt sich eine ähnliche Verteilung. Von deutschlandweit 143.301 zugelassenen Elektrokraftfahrzeugen sind nur rund drei Prozent in Sachsen zugelassen, zwei Prozent in Thüringen und ein Prozent in Sachsen-Anhalt. An der Spitze stehen Nordrhein-Westfalen (24%), Bayern (21%) und Baden-Württemberg (17%). Die Zahlen des Kraftfahrtbundesamts geben den Stand vom 1.7.19 wieder und betreffen verschiedene Fahrzeugarten (siehe Anlage). Eine Erklärung für die großen Unterschiede könnte die wirtschaftliche Situation in den jeweiligen Bundesländern sein. Auch die Ansiedlung großer Unternehmen überwiegend im Westen: "Unsere These ist, dass die meisten E-Autos Firmen gehören. Kleine, mittelständische Unternehmen können sich Elektrofahrzeuge bisher kaum leisten", sagte Markus Löffler der "Umschau". Löffler ist Verkehrsingenieur beim ADAC Sachsen.

Ebenfalls ausgewertet hat die "Umschau" Zahlen zu vorhandenen Wasserstoff-Stationen. Derzeit gibt es in ganz Deutschland 74 solcher Stationen (Stand 2.9.19). Das zeigen Zahlen des Joint Venture-Unternehmens H2 MOBILITY Deutschland, einem Zusammenschluss verschiedener Firmen. In Sachsen und Sachsen-Anhalt gibt es jeweils nur zwei H2-Ladestationen, in Thüringen keine einzige. Allerdings ist sowohl in Thüringen als auch in Sachsen je eine weitere Station im Aufbau.

Über das Thema berichtet das MDR-Magazin "Umschau" am 03.09.2019 um 20:15 Uhr im MDR-Fernsehen.

"Umschau" | dienstags, 20:15 Uhr, MDR-Fernsehen | mdr-aktuell.de

Pressekontakt: Redaktionskontakt: MDR, Redaktion Wirtschaft und Ratgeber, Achim Schöbel, Tel.: (0341) 3 00 45 08

Original-Content von: MDR Exklusiv-Meldung, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
SKODA erneut Mobilitätspartner bei der Medienpreisverleihung der Kindernothilfe (FOTO) Weiter lesen...
Ford-Absatz in Deutschland weiter auf Rekordniveau (FOTO) Weiter lesen...
SKODA weiterhin stärkste europäische Marke in Israel (FOTO) Weiter lesen...
Demnächst ohne Auto? Kfz-Gewerbe diskutiert Mythen der Verkehrswende Weiter lesen...
Digitale Werkstatt: Autodoc launcht innovative Plattform Autodoc Club (FOTO) Weiter lesen...
Im Urlaub geblitzt: Müssen Autofahrer zahlen? Weiter lesen...
Neue App "FordPass Pro" vernetzt Betreiber kleinerer Flotten mit maximal fünf Ford-Fahrzeugen (FOTO) Weiter lesen...
Autovertrieb 2035: Neue Antriebe, Shared Mobility und autonome Shuttles lassen Umsatz und Gewinn schrumpfen Weiter lesen...
Neuer Ford Transit noch leistungsfähiger dank höherer Zuladung, niedrigerem Verbrauch und besserer Konnektivität (FOTO) Weiter lesen...
Beste Bedingungen: Betonfertiggaragen bieten Schutz vor Sturmschäden und Sommerreifen ein ideales Quartier Weiter lesen...
Großer Schritt für die "Aktion Abbiegeassistent" des Bundesverkehrsministeriums / Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler stattet Netto alle Lkw mit Sicherheitssystem aus (FOTO) Weiter lesen...
WM-Rallye Türkei: Platz vier für Ford Fiesta WRC-Pilot Teemu Suninen, WRC2 Pro-Klassensieg für Gus Greensmith (FOTO) Weiter lesen...
SKODA KAMIQ ab 21. September im Handel - CITIGOe iV(1) feiert am 20. September Bestellstart (FOTO) Weiter lesen...
Mehrheit für Fahreignungstests ab 75 Jahren / DVR-Umfragen zur Fahrtauglichkeit älterer Menschen (FOTO) Weiter lesen...
"Rettet die Bienen": Artenschutz contra Landwirtschaft / "Zur Sache Baden-Württemberg" im SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
Kia Carnival teurer als Audi Q7 - Kfz-Versicherung von 300 Automodellen im Vergleich (FOTO) Weiter lesen...
Tag der Ersten Hilfe: Tipps zur richtigen Hilfeleistung am Unfallort / ACE: Kontrolle des Verbandkastens nicht vergessen Weiter lesen...
SKODA auf der IAA 2019 - Pressemappe (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe begrüßt ausführliche Verhandlung am Europäischen Gerichtshof zur Durchsetzung geltenden Rechts im Freistaat Bayern Weiter lesen...
Gerichtsurteil erwartet: 50 Prozent der Polizei-Blitzer in Rheinland-Pfalz auf dem Prüfstand (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - MDR-Magazin "Umschau" / Mitteldeutschland hinkt bei alternativen Antrieben stark hinterher

Auto-Werkstätten

Wiesmoor

TÜV
Oldenburger Str. 30
26639 Wiesmoor

Station Herzberg

DEKRA
Landgraben 9
37421 Herzberg

Ing. K.-R. Asch

DAT
Wanfrieder Landstr. 35
99974 Mühlhausen

Geißendörfer

Werkstätten
Königsberger Weg 10
97350 Mainbernheim


-->