TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Start frei für die 12. Hamburg-Berlin-Klassik / Über 170 Old- und Youngtimer unterwegs durch Norddeutschland


Hamburg (ots) - Rallyestart ist am 29. August um 12 Uhr am Berliner Olympiastadion/ Zieleinlauf am 31. August um 14:50 am Auswanderermuseum in der Hamburger Ballinstadt/ Prominente Teilnehmer sind u.a. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg, Olympiasiegerin Kati Witt, Fußball-Star Grafite und Let's Dance-Juror Joachim Llambi

Von der Hauptstadt in die Hansestadt: Am Donnerstag, den 29. August 2019 startet die Hamburg-Berlin-Klassik in ihre 12. Auflage. Dann macht sich die Rallye für Old- und Youngtimer von AUTO BILD KLASSIK mit rund 170 Fahrzeugen aus acht Jahrzehnten Automobilgeschichte auf ihre dreitägige Tour durch Norddeutschland. Über die Mecklenburgische Seenplatte, Dömitz und die Autostadt in Wolfsburg geht es für die Teilnehmer zum Zieleinlauf in die Ballinstadt auf der Hamburger Veddel. Mit dabei sind auch viele Prominente aus Sport, Film und Fernsehen. Unter anderen werden Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg, der brasilianische Fußball-Star Grafite, Olympiasiegerin Katarina Witt und Let's Dance-Juror Joachim Llambi am Steuer der automobilen Klassiker sitzen.

Auch dieses Jahr können sich die Zuschauer wieder auf zahlreiche besondere Auto-Schätze freuen: Der älteste Klassiker der Rallye ist ein Cunningham V5 Special Roadster von 1924. PS-König im Feld ist ein Aston Martin DBS V8 mit 370 PS. Genau das Gegenteil ist ein Citroen 2 CV 4 mit zarten 23 PS. Das Mindestalter für teilnehmende Autos bei der Hamburg-Berlin-Klassik ist übrigens 20 Jahre - das jüngste Fahrzeug ist entsprechend ein Honda S2000 mit Zweiliter-Vierzylinder, der bis zu 9000 Umdrehungen pro Minute schafft. Ebenfalls ein Highlight: Bei der diesjährigen Rallye werden auch Teams aus China an den Start gehen. Dazu Henning Hinze, Redaktionsleiter AUTO BILD KLASSIK: "In China gibt es kaum Oldtimer in der Öffentlichkeit, weil der Import von Gebrauchtwagen weitestgehend verboten ist, um den heimischen Automarkt zu schützen. Deswegen freuen wir uns besonders, dass unsere Gäste aus China den weiten Weg auf sich genommen haben, um bei der Hamburg-Berlin-Klassik eine große Bandbreite von automobilen Klassikern erleben zu können."

Die diesjährigen Streckenhighlights der Hamburg-Berlin-Klassik: Nach dem Start am Berliner Olympiastadion geht es am Donnerstag durch das Herz des Mecklenburger Großseenlands nach Göhren-Lebbin. Der zweite Streckenabschnitt beginnt am Fleesensee und führt über Dömitz nach Wolfsburg. Von der Autostadt aus fahren die historischen Hingucker über Bad Bevensen und das Schiffshebewerk bei Lüneburg dann am letzten Tag zum Zieleinlauf am Auswanderermuseum in der Hamburger Ballinstadt.

Alle Orte mit den Durchfahrtszeiten des ersten Fahrzeugs und alle weiteren Informationen zur Rallye finden Sie unter: www.hamburg-berlin-klassik.de

Abdruck mit Quellenangabe "AUTO BILD KLASSIK" honorarfrei/ Bildrechte AUTO BILD KLASSIK

Über die Rallye Hamburg-Berlin-Klassik:

Seit 2008 veranstaltet AUTO BILD KLASSIK - das Magazin für Oldtimer und Youngtimer - jedes Jahr die Rallye Hamburg-Berlin-Klassik. Die Fahrer der rund 180 Oldtimer und Youngtimer bestreiten dabei eine jährlich variierende Strecke von Hamburg nach Berlin. Wichtig ist AUTO BILD KLASSIK als Veranstalter eine größtmögliche Vielfalt von Marken und Modellen, Baujahren und Preisklassen. Bei den teilnehmenden Privatfahrern, Entscheidern aus der Automobilbranche und Prominenten stehen sowohl Spaß als auch das emotionale Erlebnis im Vordergrund. Die Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsrallye ist geprägt von einer landschaftlich reizvollen Streckenführung, spannenden Wertungsprüfungen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Pressekontakt: Ihre Fragen beantwortet: Philipp Krüger John Warning Corporate Communications GmbH Telefon: (040) 533 088 78 E-Mail: p.krueger@johnwarning.de

Original-Content von: AUTO BILD KLASSIK, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Zahl der Woche: Image ist nicht alles (FOTO) Weiter lesen...
Das Automobil ist ein effizienter Verkehrsträger (FOTO) Weiter lesen...
Die Weltpremiere des neuen SKODA OCTAVIA in Bildern Weiter lesen...
Kfz-Versicherung: CHECK24 vergleicht die meisten Versicherer und Tarife Weiter lesen...
Private Wachdienste - Sicherheit nur noch für reiche Kommunen? / "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", Do., 31.10.2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
Ruhiger Verkehr zum Monatswechsel / Trotz Feiertagen und Ferien-Ende keine Dauerstaus / ADAC Stauprognose für 30. Oktober bis 3. November Weiter lesen...
Noch mehr Zahlungsverzögerungen / Coface-Studie: 85 Prozent der Unternehmen warten aufs Geld (FOTO) Weiter lesen...
Waschen, wienern, wedeln - so pflegen die Deutschen ihre Autos (FOTO) Weiter lesen...
KÜS: Technische Mängel als Unfallursache - Was sagen die Zahlen der Mängelbilanz aus den Hauptuntersuchungen dazu aus? / Zahlen des Statistischen Bundesamtes und der KÜS zeigen gleiche Tendenz (FOTO) Weiter lesen...
Treue Seelen: Ein Drittel der deutschen Autofahrer hat noch nie die Kfz-Versicherung gewechselt (FOTO) Weiter lesen...
Das Werksengagement mit dem Ford GT endet mit dem Gewinn des Michelin IMSA Endurance Cup (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Großbritannien: SKODA Werksfahrer Rovanperä mit Matchball im Kampf um WRC 2 Pro-Titel (FOTO) Weiter lesen...
BUND: Union meilenweit vom 2030-Ziel entfernt Weiter lesen...
Intelligentes Laden muss zum Standard für Elektroautos werden / Bundesverband Neue Energiewirtschaft veröffentlicht Positionspapier "Flexibilität durch Elektromobilität" Weiter lesen...
Bei Diabetes vor jeder Autofahrt messen Weiter lesen...
TÜV Rheinland: Neue Assistenzsysteme für Pkw in den Startlöchern / Vernetzte Systeme sind die Zukunft / EU erarbeitet Regularien für verpflichtenden Einbau in Neuwagen / IAA vom 12. bis 22. September Weiter lesen...
Der neue Ford Puma: Ab 23.150 Euro bereit zum Sprung auf den deutschen Markt (FOTO) Weiter lesen...
Yanfeng Technology bringt globales Smart-Cabin-Potential nach Europa und Nordamerika (FOTO) Weiter lesen...
SKODA SCALA MONTE CARLO: Neue Ausstattungslinie für noch mehr Dynamik und Lifestyle (FOTO) Weiter lesen...
Klimaschonende CNG-Mobilität startet mit Rekord ins Jahr / CNG-Fahrzeuge legen in Bayern mit plus 11 Prozent überproportional zu Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Start frei für die 12. Hamburg-Berlin-Klassik / Über 170 Old- und Youngtimer unterwegs durch Norddeutschland

Auto-Werkstätten

Dipl.-Ing. K.H. Treske<br>Ing. H.Schulze

DAT
Klever Str. 25
47441 Moers

IMO Autopflege

Waschstrassen
Luitpoldstr. 34
84034 Landshut

CARGLASS GmbH

Werkstätten
Münsterstrasse 269
44145 Dortmund

CSP-unlimited

Werkstätten
Lindenstrasse 22
83395 Freilassing


-->