TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Kreim vor Griebel: SKODA geht mit WRC 2-Doppelführung in den Finaltag der Rallye Deutschland (FOTO)


Nohfelden (ots) -

- SKODA AUTO Deutschland Stammteam Fabian Kreim/Tobias Braun führt beim WM-Heimspiel 16,9 Sekunden vor den Markenkollegen Marijan Griebel/Pirmin Winklhofer - Zehntausende Zuschauer erleben ereignisreichen Tag - SKODA Bestzeiten auf der legendären Panzerplatte - Fabian Kreim: "Kühler Kopf ist entscheidend"

Fabian Kreim (D) vor Marijan Griebel (D): SKODA geht mit einer Doppelführung in der WRC 2 in den Finaltag der ADAC Rallye Deutschland. Die beiden deutschen Top-Piloten glänzten an einem überaus ereignisreichen Samstag beim WM-Heimspiel im FABIA R5 evo mit insgesamt vier Prüfungsbestzeiten in ihrer Klasse. Drei davon setzten die von Zehntausenden Fans bejubelten Lieblinge des deutschen Publikums in den besonders anspruchsvollen Wertungsprüfungen auf der legendären Panzerplatte.

"Das war wirklich ein Rallye-Tag, der uns alles abgefordert hat. Wir haben versucht, die richtige Mischung aus Tempo und kontrolliertem Risiko zu finden. Natürlich ist es genial, beim WM-Heimspiel an der Spitze in der WRC 2 zu liegen. Aber die Rallye ist noch lang - jetzt ist es entscheidend, einen kühlen Kopf zu bewahren. Und das nötige Quäntchen Glück zu haben", kommentierte SKODA AUTO Deutschland Toppilot Kreim den zweifellos schwierigsten Tag des deutschen Events der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2).

157,92 Wertungskilometer standen am Samstag auf dem Plan. Und schon in den Wertungsprüfungen am Vormittag überschlugen sich die Ereignisse. Nacheinander schieden die bis dahin führenden Franzosen Stéphane Lefebvre und Nicolas Ciamin in ihren Volkswagen Polo GTI R5 aus. So führten nach der elften Wertungsprüfung 'Römerstraße 2' erstmals die von SKODA AUTO Deutschland unterstützten Teams Fabian Kreim/Tobias Braun (D) und Marijan Griebel/Pirmin Winklhofer (D) die Gesamtwertung in der WRC 2 an.

Auch anschließend blieb es dramatisch: In der ersten, kürzeren Wertungsprüfung auf der Panzerplatte zog sich Griebel einen doppelten Reifenschaden zu, verlor über eine halbe Minute auf die Bestzeit des zweimaligen deutschen Rallye-Meisters Fabian Kreim und fiel zwischenzeitlich auf Rang drei zurück. Doch Griebel schlug mit frischen Pneus mit einer Bestzeit auf der mit gut 41 Kilometern längsten Wertungsprüfung zurück, während Kreim durch einen Verbremser etwas Zeit einbüßte. Auch im zweiten Umlauf dieser anspruchsvollen Prüfung setzte Griebel eine beeindruckende Bestzeit. "Der Tag war eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit einem Happy End. Das Zwischenergebnis mit einer Doppelführung für SKODA passt sehr gut. Am Sonntag stehen weitere spannende Prüfungen bevor", kommentierte Griebel.

Unter dem Strich geht Fabian Kreim mit 16,9 Sekunden Vorsprung auf Marijan Griebel in den Finaltag der Rallye Deutschland. 79,50 Kilometer in vier Wertungsprüfungen stehen dann noch auf dem Plan. "Platz eins und zwei in der WRC 2 bei der WM-Rallye in Deutschland sind ein grandioses Zwischenresultat. Die von SKODA AUTO Deutschland unterstützten Teams Fabian Kreim/Tobias Braun und Marijan Griebel/Pirmin Winklhofer haben wirklich eine tolle Vorstellung abgeliefert. Aber zum Jubeln ist es noch viel zu früh, schließlich müssen wir das Ergebnis noch ins Ziel bringen", bilanzierte Ulrich Bethscheider-Kieser, Leiter Produkt- und Markenkommunikation von SKODA AUTO Deutschland. Auch das SKODA Werksteam aus Tschechien bleibt in seiner Klasse das Maß der Dinge: In der WRC 2 Pro-Wertung der Hersteller liegt SKODA Motorsport Werkspilot Jan Kopecký (CZ) in Führung.

Die Zahl zur ADAC Rallye Deutschland: 4

Die von SKODA AUTO Deutschland unterstützten Piloten Fabian Kreim und Marijan Griebel glänzten am Samstag bei der Rallye Deutschland mit vier Bestzeiten in der WRC 2. Kreim setzte im SKODA FABIA R5 evo zwei Topzeiten, Griebel war im baugleichen Hightech-Allradler aus Tschechien zweimal in der längsten Wertungsprüfung der Rallye Deutschland auf der Panzerplatte der Schnellste.

FIA Rallye-Weltmeisterschaft, ADAC Rallye Deutschland - Zwischenstand in der WRC 2: 1. Kreim/Braun (D/D), SKODA FABIA R5 evo, 2:37:41,9 Std. 2. Griebel/Winklhofer (D/D), SKODA FABIA R5 evo, + 0.16,9 Min 3. Kajetanowicz/Szczepaniak (P/P), Volkswagen Polo GTI R5, + 0.25,4 Min 4. Andolfi/Scattolin (I/I), SKODA FABIA R5, + 0.39,5 Min 5. Gryazin/Fedorow (RUS/RUS), SKODA FABIA R5, + 4.24,4 Min

Die ADAC Rallye Deutschland im TV und Streaming

Red Bull TV (kostenfrei) Samstag, 24. August: 22:00 Uhr, Highlights Samstag Sonntag, 25. August: 22:00 Uhr, Highlights Sonntag

WRC+ (kostenpflichtig) Donnerstag, 22. August - Sonntag, 25. August: alle Wertungsprüfungen live, dazwischen Servicepark-Studio LIVE und Zusammenfassungen

DAZN (kostenpflichtig) Donnerstag, 22. August - Sonntag, 25. August: alle Wertungsprüfungen live

Pressekontakt: Christof Birringer Leiter Unternehmenskommunikation Tel. +49 6150 133 120 E-Mail christof.birringer@skoda-auto.de

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Tel. +49 6150 133 121 E-Mail ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
MAN Energy Solutions und Orcan Energy vereinbaren Zusammenarbeit / Technologien zur Abwärmenutzung von Orcan Energy stehen MAN-Kunden fortan zur Nachrüstung ihrer Motoren zur Verfügung (FOTO) Weiter lesen...
SKODA erhält ,Red Dot' für gelungene Markenkommunikation (FOTO) Weiter lesen...
Ford ist ab 2020 offizieller Partner der FIA Junior Rallye-WM (FOTO) Weiter lesen...
Expertentipp: Auto ist nicht gleich Auto - vor dem Kauf auf Folgekosten achten (FOTO) Weiter lesen...
SKODA Pilot Fabian Kreim ist zum dritten Mal Deutscher Rallye-Meister (FOTO) Weiter lesen...
ZDK-Präsident Karpinski vollendet 70. Lebensjahr (FOTO) Weiter lesen...
Neuer SKODA KAMIQ gewinnt das Goldene Lenkrad 2019 als 'Bestes Auto bis 25.000 Euro' (FOTO) Weiter lesen...
Der Winter kommt! / So bleibt das Auto fit - Die Tipps der KÜS Weiter lesen...
Wie sicher sind unsere Autos vor Hacker-Angriffen? (FOTO) Weiter lesen...
Perfektes Saisonfinale: SKODA AUTO Deutschland Pilot Kreim siegt erneut bei Deutschlands wichtigster Schotter-Rallye (FOTO) Weiter lesen...
Automobili Lamborghini: Untersuchung von Carbon-Werkstoffen an Bord der Internationalen Raumstation ISS eingeleitet / Erster Autohersteller testet High-Tech-Material im All (FOTO) Weiter lesen...
Benzin teurer, Diesel günstiger als in der Vorwoche / Rohölnotierungen steigen (FOTO) Weiter lesen...
Opel startet neue Corsa-Kampagne mit Jürgen Klopp in der Hauptrolle Weiter lesen...
Testsieger bei ADAC: Kindersitz Joie i-Spin 360 mit Bestnote (FOTO) Weiter lesen...
TÜV Rheinland: Kostenloser Licht-Test im Oktober / Alle Servicestationen von TÜV Rheinland bieten kostenlosen Licht-Test im Oktober an / Autobeleuchtung regelmäßig kontrollieren Weiter lesen...
DRIVE-E 2019: Ideen für die Zukunft des elektrischen Fahrens (FOTO) Weiter lesen...
Der Ford GT gewinnt das IMSA-Rennen in Laguna Seca mit Dirk Müller und Joey Hand am Steuer (FOTO) Weiter lesen...
Vayyar: Sicherheit im und ums Auto mit Funkwellen-Technologie / Hitzetod im Auto wird vermieden - Neue Bildgebungstechnologie arbeitet zuverlässig und kostengünstig Weiter lesen...
Der neue Ford Puma: Ab 23.150 Euro bereit zum Sprung auf den deutschen Markt (FOTO) Weiter lesen...
City-SUV trifft auf Rallye-Historie: Premiere für den SKODA KAMIQ MONTE CARLO auf der IAA 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Kreim vor Griebel: SKODA geht mit WRC 2-Doppelführung in den Finaltag der Rallye Deutschland (FOTO)

Auto-Werkstätten

Schrobenhausen

TÜV
Westendstr. 3
86529 Schrobenhausen

Dipl.-Ing. H.-J. Engel

DAT
Friedrich-Stein-Straße 9
97421 Schweinfurt

Dipl.-Ing. F. Heinrich

DAT
Unterm Sande 2a
07751 Jena-Maua

Haas Georg GmbH & Co. KG

Autohäuser
Haunstetter Strasse 57
86343 Königsbrunn b Augsburg


-->