TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Neues Mobilitätsmodell: Die Auto-Flatrate / ADAC Autovermietung GmbH und SIXT erweitern Partnerschaft um Kundenvorteile bei Abo-Modellen / ADAC Mitglieder sparen Startgebühr in Höhe von 299 Euro (FOTO)


München (ots) -

Der internationale Mobilitätsanbieter SIXT und die ADAC Autovermietung haben ihre jahrzehntelange Partnerschaft erneuert und auf ein neues Mobilitätsmodell ausgeweitet: Die Flatrate fürs Auto. Mit der "SIXT Flat Nonstop" können Kunden ein Auto für einen bestimmten Zeitraum abonnieren und profitieren damit von einer innovativen Alternative zu Leasing, Barkauf oder Finanzierung: Denn Steuern, Vollkasko- und Diebstahlschutz, Wartung, Winterreifen und ein Zusatzfahrer sind im Auto-Abo-Paket bereits enthalten.

Franz Frank, Geschäftsführer der ADAC Autovermietung GmbH: "Die langjährige und starke Partnerschaft zwischen Sixt und ADAC bringt nicht nur Produkt- und Preisvorteile bei Mietwagennutzung für ADAC Mitglieder - sie steht auch immer für eine frühzeitige und praxiserprobte Einführung von Mobilitäts-Neuheiten. Die innovativen SIXT Abo-Modelle bieten hohe Flexibilität bei gleichzeitigen Kostenvorteilen. Und für ADAC Mitglieder sind diese jetzt besonders günstig."

Kunden können ab sofort ein konkretes Wunschfahrzeug ab 239 Euro pro Monat wählen. Die einmalige Startgebühr von 299 Euro entfällt für ADAC Mitglieder. Beim Wunschauto beträgt die Mindest-Laufzeit zwölf Monate. Alternativ gibt es auch Fahrzeugpakete ohne feste Modellgarantie, wie man es aus der Fahrzeuganmiete kennt. Hier beträgt das kürzeste Flatrate-Modell nur drei Monate.

Konstantin Sixt, Vertriebsvorstand (CSO) der Sixt SE: "Der ADAC und SIXT sind zwei starke Münchner Marken - und noch mehr. Beide stehen für innovative und sichere Mobilität. Ich freue mich sehr, dass wir unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit nach 21 Jahren nicht nur erneuern, sondern auf eine neue Ebene bringen. Denn wir eröffnen den Millionen Mitgliedern des ADAC einen einfachen und attraktiven Zugang zu unseren innovativen Mobilitätsdienstleistungen weltweit. Bei SIXT erhalten sie eine Premium-Mobilität für jeden Bedarf."

Die beiden Münchner Marken SIXT und der ADAC arbeiten seit 21 Jahren zusammen und bieten den Mitgliedern des Mobilitätsclubs Vorteile auf Tarife und Zusatzleistungen auf die Anmietung von Pkw, Lkw und Ferienmietwagen weltweit.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2017 hatte die ADAC SE rund 3400 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,165 Mrd. Euro sowie einen Gewinn vor Steuern von 125,5 Mio. Euro.

Über SIXT:

Die SIXT SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share und SIXT ride bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing und Fahrdienste. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,93 Mrd. Euro (2018) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133). https://about.sixt.de

Pressekontakt: ADAC SE Unternehmenskommunikation Marion-Maxi Hartung Tel: 089 76 76 38 67 Marion-maxi.hartung@adac.de

Julia Hoffstaedter SIXT Central Press Office Tel.: +49 (0) 89 / 7 44 44 - 6700 E-Mail: pressrelations@sixt.com

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Mit dem Auto-Abo von ViveLaCar gelingt der Einstieg in die Elektromobilität (FOTO) Weiter lesen...
NFC-Chips schützen Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge vor Diebstahl (FOTO) Weiter lesen...
Alle 135 Sekunden kaufen Kunden einen Ford Focus - Popularität des Erfolgsmodells auf 4-Jahres-Hoch (FOTO) Weiter lesen...
Race Night 2019: René Rast, Fabian Kreim und Max Hesse sind "Fahrer des Jahres" Weiter lesen...
Stark CO2 reduziert, E-Mobility Transporter-Power auf Hybrid: Quantron revolutioniert den Markt mit hybridbetriebenem IVECO Daily (FOTO) Weiter lesen...
Aktuell 14 Orte in München mit zu viel Dieselabgasgift - Deutsche Umwelthilfe fordert Ministerpräsident Söder auf, endlich Gerichtsurteile zur Sauberen Luft zu respektieren Weiter lesen...
Abgassakandal: Verurteilter VW-Manager aus US-Haft nach Deutschland zurückgekehrt Weiter lesen...
Dreimillionste Fahrzeugübergabe in der Autostadt in Wolfsburg (FOTO) Weiter lesen...
FREE NOW zieht positive Bilanz für neuen Mietwagenservice Ride / Nach drei Monaten bereits mehr als 500.000 gefahrene Touren (FOTO) Weiter lesen...
Die erste Carsharing Plattform für Elektroautos, FUTURE.rent, erreicht wenige Wochen nach dem Start über 350 Mieter und mehr als 80 Vermieter mit eigenen Elektroautos Weiter lesen...
SWR extra: Die Riesenbrücke / Zur Eröffnung des umstrittenen Hochmoselübergangs am Do., 21.11.2019, ab 18:15 Uhr im SWR Fernsehen / Umfängliche Berichterstattung in den Programmen des SWR (FOTO) Weiter lesen...
Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer*innen 2019: Der Sieger steht fest (FOTO) Weiter lesen...
Das Automobil ist ein effizienter Verkehrsträger (FOTO) Weiter lesen...
Wirecard und HERE Mobility bringen integrierte Mobility-as-a-Service-Lösungen auf den Markt / HERE Mobility kombiniert Angebote großer Mobilitäts-Konzerne mit steigender Nachfrage nach Smart Mobility Weiter lesen...
SKODA AUTO Projekt ,dProduction' gewinnt Automotive Lean Production Award (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Spanien: Jan Kopecky und Kalle Rovanperä krönen Saison von SKODA mit vorzeitigem Titelgewinn in der WRC 2 Pro-Herstellerwertung (FOTO) Weiter lesen...
"AlixPartners Automotive Electrification Index Q2/2019": E-Mobilität erneut auf Wachstumskurs nach verhaltenem Start ins Jahr 2019: USA und China weiterhin mit Vorreiterrolle (FOTO) Weiter lesen...
Ruhiger Verkehr zum Monatswechsel / Trotz Feiertagen und Ferien-Ende keine Dauerstaus / ADAC Stauprognose für 30. Oktober bis 3. November Weiter lesen...
Tempo 130: Schluss mit freier Fahrt auf Autobahnen? / "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Neues Mobilitätsmodell: Die Auto-Flatrate / ADAC Autovermietung GmbH und SIXT erweitern Partnerschaft um Kundenvorteile bei Abo-Modellen / ADAC Mitglieder sparen Startgebühr in Höhe von 299 Euro (FOTO)

Auto-Werkstätten

Gerdes

Werkstätten
Mühlenstrasse 23
49832 Freren

Zittau

Zulassungsstellen
Hochwaldstraße 29
02763 Zittau

Simons GmbH

Werkstätten
Dohrweg 7A
41066 Mönchengladbach

Ingenieurbüro Klostermann

Gutachter
Ammolandsweg 1
26759 Hinte


-->