TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Feuerteufel: Wer steckt hinter den Brandstiftungen? "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen. (VIDEO)


Stuttgart (ots) -

"Zur Sache Baden-Württemberg", das landespolitische Magazin des SWR, Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg / Moderation Stefanie Germann

Brandstiftungen halten im Landkreis Emmendingen und im Ortenaukreis die Polizei auf Trab und rauben den Menschen den Schlaf. In den vergangenen zwei Monaten sind rund ein Dutzend Scheunen in Flammen aufgegangen, seit 2017 brannten mehr als 50 Autos. Während immer mehr Polizistinnen und Polizisten nach den Schuldigen suchen, organisieren sich auch die Anwohnerinnen und Anwohner mit Nachtwachen und Kontrollgängen. Das landespolitische Magazin "Zur Sache Baden-Württemberg" berichtet im SWR Fernsehen am Donnerstag, 11. Juli 2019, von 20:15 bis 21 Uhr.

Weitere geplante Themen:

Morddrohungen und Vorverurteilungen - Gruppenvergewaltigungsprozess in Freiburg

Seit zwei Wochen wird vor dem Freiburger Landgericht ein außergewöhnlicher Fall verhandelt. Angeklagt sind elf Männer, zehn Flüchtlinge und ein Deutscher, die im Oktober 2018 in einem Gebüsch vor einer Disco eine junge Frau vergewaltigt haben sollen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Indizien für eine Verurteilung der Männer ausreichen. Die Verteidiger der Angeklagten weisen die Vorwürfe zurück. Laut Pflichtverteidiger Jörg Ritzel habe das 18-jährige Opfer unter Drogen gestanden und es fehlten Beweise, dass es sich um Vergewaltigungen gehandelt habe. Seit Prozessbeginn erhalten Ritzel und seine Anwaltskollegen im Netz oder per Mail Beleidigungen und Morddrohungen. Obwohl noch kein Rechtsspruch gefallen ist, haben sich viele bereits ihr Urteil gebildet. Gast im Studio ist die Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen.

Vor Ort in Freiburg - der vierte Verhandlungstag zur Gruppenvergewaltigung

Reporterin Alexandra Gondorf verfolgt den Prozess vor und hinter den Türen des Gerichtssaals und spricht mit Beteiligten. Gab es eine Vorverurteilung der Angeklagten durch die Staatsanwaltschaft, wie einige Verteidiger behaupten? Wie kann es sein, dass Rechtsanwälte, die mutmaßliche Vergewaltiger vor Gericht verteidigen, beleidigt und bedroht werden? Viele Bürgerinnen und Bürger verstünden das Rechtssystem nicht mehr, heißt es unter Richtern.

Autofreie Innenstadt - sozial für jeden?

In der vergangenen Woche war Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zu Gast bei "Zur Sache Baden-Württemberg". Thema der Sendung war unter anderem die nahezu autofreie Stadt. Hermanns Äußerung, wer nicht mehr zu Fuß gehen könne, sei wahrscheinlich auch nicht mehr in der Lage, wirklich gut Auto zu fahren, sorgte für Unmut. Verärgerte Zuschauerinnen und Zuschauer hielten seine Vermutung für diskriminierend, da viele Menschen auf ein Auto nicht verzichten könnten. Wie sozial sind die grünen Pläne für eine autofreie Innenstadt?

Waldbrandgefahr - wie gut ist Baden-Württemberg gerüstet?

Nach tagelangem Einsatz hunderter Einsatzkräfte ist der flächendeckende Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern gelöscht. Der international anerkannte Brandschutzexperte Johann Goldammer sieht eine steigende Gefahr für ähnliche Großbrände in Baden-Württemberg. Der Klimawandel bringe höhere Temperaturen und lange stabile Trockenperioden, die auch Baden-Württemberg künftig zum Waldbrandland machten. Auf diese Gefahr sei das Land nicht ausreichend vorbereitet, so Goldammer. Die Feuerwehren seien Spezialisten für Haus- und Fahrzeugbrände und für große Wald- oder Landschaftsbrände weder ausreichend ausgebildet noch ausgerüstet.

2.300 Falschparker angezeigt - die "Knöllchenspione" aus dem zweiten Stock

Seit März hat Regina Arendt gemeinsam mit ihrem Mann Michael bereits 2.300 Anzeigen wegen Falschparkens auf dem Oberen Marktplatz in Leonberg gestellt. "Im Ernstfall kommt keine Feuerwehr, kein Rettungswagen mehr durch," begründen die selbsternannten Kontrolleure ihre Anzeigen. Dass sie deswegen als "Knöllchenspione" betitelt werden, nehmen sie in Kauf. Denn die Stadt selbst unternehme zu wenig gegen die Parksünden.

"Zur Sache Baden-Württemberg"

Das SWR Politikmagazin "Zur Sache Baden-Württemberg" mit Stefanie Germann berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden. In der "Wohnzimmer-Konferenz" diskutieren jeden Donnerstag drei Baden-Württemberger*innen via Webcam von ihrem Wohnzimmer aus live über aktuelle politische Themen. Das letzte Wort bleibt dem Ministerpräsidenten des Landes vorbehalten - computeranimiert und mit der Stimme des SWR3 Comedychefs Andreas Müller.

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://swr.li/zur-sache-bw-brandstiftungen.

Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge unter www.ARDMediathek.de und www.SWR.de/zur-sache-baden-wuerttemberg zu sehen.

Pressefotos bei www.ARD-foto.de.

Pressekontakt: Katja Matschinski, 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Ford auf der Gamescom: Eigene Fordzilla E-Sport-Teams in beliebter Online-Rennserie Weiter lesen...
AUTODOC zieht weitere Konsequenzen aus der Berichterstattung der New York Times und verschärft deutlich die Kontrollen für eigene Werbeaktivitäten Weiter lesen...
Deutschland als Urlaubsland beliebter als im Vorjahr / ADAC wertet Autorouten für den Sommerurlaub aus / 30,5 Prozent machen Ferien im eigenen Land Weiter lesen...
Lotus beim AVD-Oldtimer-Grand-Prix - Nürburgring 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Geduldsspiel auf den Autobahnen hält an / Mehrstündige Zwangsstopps auf der Heimreise realistisch / ADAC Stauprognose für 9. bis 11. August (FOTO) Weiter lesen...
Abgefackelt: Wer zahlt bei Brandstiftung am Auto? Weiter lesen...
Spritpreise im Juli weiter gesunken / Benzin dennoch teurer als im Vorjahr (FOTO) Weiter lesen...
1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS): überarbeiteter SKODA SUPERB jetzt ab 28.850 Euro bestellbar (FOTO) Weiter lesen...
Erste Jahresvignetten lohnen sich nicht mehr (FOTO) Weiter lesen...
Daimler Dieselskandal - Landgericht Stuttgart verurteilt die Daimler AG erneut zu Schadensersatz (Mercedes GLK 250 CDI Euro 5); Rückruf durch das KBA ist irrelevant Weiter lesen...
24 Jahre Ford im Kölner Christopher Street Day Weiter lesen...
Automobilstudie 2019: Auto der Zukunft - Deutsche skeptisch hinsichtlich e-Mobilität und autonomem Fahren Weiter lesen...
Immer mehr Auf und Ab bei den Spritpreisen / Aktuelle ADAC Auswertung / Günstigste Phase zum Tanken zwischen 18 und 22 Uhr / Mehr Preissprünge als bisher (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe begrüßt Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Aufstellorten der Messstationen und Bestätigung der unbedingten Einhaltung des NO2-Grenzwerts Weiter lesen...
Kfz-Gewerbe: Händler leiden unter Euro 5-Dieselbeständen Weiter lesen...
Rennstrecke Autobahn: "ZDF.reportage" über den Zoff ums Tempolimit (FOTO) Weiter lesen...
Auto fahren im Alter: Diese Tipps sorgen für mehr Sicherheit Weiter lesen...
Spritpreise sinken nur leicht / Rückgang müsste stärker ausfallen (FOTO) Weiter lesen...
Gehaltsvergleich: Diese Sportler müssen am kürzesten für ihr Auto arbeiten Weiter lesen...
Autokreditverträge der Bank11 eröffnen beim LG Düsseldorf Rückabwicklungsmöglichkeit im Dieselskandal Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Feuerteufel: Wer steckt hinter den Brandstiftungen? "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen. (VIDEO)

Auto-Werkstätten

Salzgitter

Zulassungsstellen
Postfach 10 06 80
38206 Salzgitter

Autoreparatur Bandorf

Werkstätten
Frankenallee 38
60327 Frankfurt am Main

Autotechnik Sascha Wolf

Werkstätten
Dieselstrasse 4B
99086 Erfurt

Uffenheim

Zulassungsstellen
Rothenburger Str.34
97215 Uffenheim


-->