TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Auto-Deutschland unter Druck: "ZDFzoom" über E-Mobilität und mehr (FOTO)


Mainz (ots) -

Deutschlands Autoindustrie ist vom Innovationstreiber zum Getriebenen geworden - der Fortschritt in Sachen E-Mobilität ist zu langsam. Dabei geht es nicht mehr um die Frage, ob Elektromobilität wirklich besser ist oder der Verbrenner noch besser als sein lädierter Ruf - der Weltmarkt gibt bereits die Richtung vor. "ZDFzoom" fragt deshalb am Mittwoch, 26. Juni 2019, 22.45 Uhr, warum Auto-Deutschland nicht alles dafür tut, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein - in "Vollgas oder Scheitern - Auto-Deutschland unter Druck".

In Norwegen fahren bereits 65 Prozent aller Neuwagen elektrisch oder als Hybrid, in Deutschland sind es sieben Prozent. Die Norweger haben den Wandel als Chance erkannt: Sie wollen vorne mit dabei sein bei neuen Technologien und der Ladeinfrastruktur. Ein E-Auto ist in Norwegen günstig, weil Steuern wegfallen. Es ist komfortabel, weil man die Busspur nutzen kann. Es ist praktisch, weil in vielen Tiefgaragen Ladebuchsen in ausreichender Zahl vorhanden sind. Christina Bu vom norwegischen E-Mobilitätsverband will darum nicht länger hören, dass Konsumenten angeblich noch nicht bereit seien für eine andere Mobilität: "Sobald der Preis stimmt, sind die Kunden mehr als bereit, elektrisch zu fahren."

Dass sich etwas tut in der automobilen Welt, zeigt sich auch daran, dass China zukünftig ein Viertel seiner Neuwagen elektrisch fahren lassen will. Ab 2030 sollen dort Verbrennungsmotoren in Pkw komplett verboten werden.

"ZDFzoom"-Reporter Torben Schmidt trifft den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Adam Opel AG, Karl-Thomas Neumann, der mit Blick auf die Automobilitätssituation in Deutschland sagt: Wenn man erfolgreich sei, sei es schwer, diesen Erfolg zu zerstören, um etwas Neues zu schaffen. "Es muss eine Haltung entwickelt werden - da werden Arbeitsplätze verloren gehen, aber es werden auch neue geschaffen werden." Auch die Politik habe sich zu lange schützend vor die Automobilindustrie gestellt und präsentierte keine Leitlinien, keine Idee. Uwe Cantner, Vorsitzender der Expertenkommission Forschung und Innovation des Bundes, hält es ebenfalls für einen Fehler, "auf Teufel komm raus" Jobs in Bereichen zu erhalten, in denen der Weltmarkt schon entschieden habe. "ZDFzoom" zeigt, dass auf dem globalen Markt die Weichen für eine neue Mobilität längst gestellt sind, und fragt: Sind auch die deutschen Autobauer bereit dafür?

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzoom

"ZDFzoom" in der ZDFmediathek: https://zoom.zdf.de

https://twitter.comZDFpresse

Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Ford auf der Gamescom: Eigene Fordzilla E-Sport-Teams in beliebter Online-Rennserie Weiter lesen...
Härtetest für Meisterschafts-Spitzenreiter Fabian Kreim bei der Rallye 'Rund um die Sulinger Bärenklaue' (FOTO) Weiter lesen...
Analyse: E-Scooter kaum als günstiges Verkehrsmittel geeignet Weiter lesen...
Pressekonferenz: Deutsche Umwelthilfe präsentiert Straßen-Abgasmessungen an LKW und zeigt Manipulationen der Abgasanlagen - In Deutschland keine Kontrollen der Behörden Weiter lesen...
Attraktive Jubiläumsmodelle: Bestellstart für OCTAVIA COMBI TOUR und OCTAVIA COMBI RS60 (FOTO) Weiter lesen...
SKODA erweitert Serienausstattung seines Bestsellers OCTAVIA (FOTO) Weiter lesen...
GVB Amsterdam steuert Busse und Trams mit PSItraffic aus der Cloud Weiter lesen...
Erste Leistungstests des Battista: Automobili Pininfarina plant Vorstellung von Design-Zukunftsvision während Monterey Car Week (FOTO) Weiter lesen...
Volkswagen Group Components liefert zahlreiche Komponenten und Bauteile für die Produktion des ID.3 von Volkswagen (FOTO) Weiter lesen...
Feuerteufel: Wer steckt hinter den Brandstiftungen? "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen. (VIDEO) Weiter lesen...
Aufwendig restaurierter SKODA SUPERB OHV von 1948 ist neues Highlight des SKODA Museums (FOTO) Weiter lesen...
Immer mehr Auf und Ab bei den Spritpreisen / Aktuelle ADAC Auswertung / Günstigste Phase zum Tanken zwischen 18 und 22 Uhr / Mehr Preissprünge als bisher (FOTO) Weiter lesen...
Daimler spricht nach erneutem Rückruf Gewinnwarnung aus Weiter lesen...
Der neue PEUGEOT 2008 und e-2008: markanter SUV mit vollelektrischer Version (FOTO) Weiter lesen...
EuGH kippt Überwachungsmaut Weiter lesen...
Grosses Sommerfestival der Autostadt in Wolfsburg vom 19. Juli bis 1. September: Coole Stars, coole Fahrzeuge und jede Menge Mitmach-Action im Park (FOTO) Weiter lesen...
Hertz bringt Perlen der deutschen Automobilkunst in die Autovermietung - Kollektion 7: Luxus made in Germany Weiter lesen...
MICARE PS: Mit zentraler Datenbank gestohlene Autos wiederfinden (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Portugal: SKODA Pilot Rovanperä gewinnt WRC 2 Pro und übernimmt Tabellenführung (FOTO) Weiter lesen...
Ford würdigt die 24 Stunden von Le Mans mit Rennwagen in historischen Farben (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Auto-Deutschland unter Druck: "ZDFzoom" über E-Mobilität und mehr (FOTO)

Auto-Werkstätten

Fahrzeugaufbereitung Inh. Herbert Niemeier

Werkstätten
Stedefreunder Strasse 15
33729 Bielefeld

STÜ Steinacker Tech. Überwachungsgesellschaft mbH

Gutachter
Tiefensteiner Str. 152
55743 Idar-Oberstein

Viersen

TÜV
Kränkelsweg 21
41748 Viersen

PERFECT-AUTOGLAS

Werkstätten
Münchener Strasse 14
86633 Neuburg a d Donau


-->