TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Sonnenbaden auf vier Rädern: Worauf Cabrio-Besitzer achten sollten


Saarbrücken (ots) -

- Vollkasko oder Teilkasko? Vergleichen lohnt sich.

- Steuern und Versicherungsbeiträge sparen mit dem Saisonkennzeichen.

- Fahrzeug sicher abstellen sowie Verdeck und Fenster immer schließen.

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen und die Saison für die Cabrio-Fahrer beginnt: die richtige Zeit, um die anstehende Autofahrt mit geöffnetem Verdeck zu genießen. Zu einem ungetrübten Fahrvergnügen gehört auch die richtige Absicherung. Worauf Cabrio-Fahrer achten sollten und wo sich Sparpotenzial bietet, erklärt Roman Wagner, Versicherungsexperte von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland.

VOLLKASKO ODER TEILKASKO? VERGLEICHEN LOHNT SICH

Es lohnt sich zu vergleichen, denn eine Vollkaskoversicherung leistet mehr und kann durchaus günstiger sein als eine Teilkasko. So greift sie im Gegensatz zur Teilkasko auch, wenn das Auto mutwillig beschädigt wird, wenn jemand beispielsweise das Verdeck aufschlitzt. "Unfallfreie Fahrer sichern sich in der Vollkaskoversicherung einen Schadenfreiheitsrabatt. Dadurch können sie im Laufe der Zeit deutlich weniger Beitrag zahlen. Da es einen solchen Rabatt in der Teilkaskoversicherung nicht gibt, kann ein Vollkaskoschutz unter Umständen sogar günstiger sein", erklärt Roman Wagner.

SPARPOTENZIAL DURCH SAISONKENNZEICHEN

Mit einem Saisonkennzeichen kann das Fahrzeug für einen begrenzten Zeitraum im Jahr zugelassen werden, beispielsweise von April bis Oktober. Es fallen dann auch nur für diese Monate Kfz-Steuern und Versicherungsbeiträge an. "Damit der Schadenfreiheitsrabatt weiterläuft, muss das Auto jedoch mindestens 6 Monate im Jahr zugelassen und versichert sein", so Roman Wagner.   FAHRZEUG SICHER ABSTELLEN - VERDECK UND FENSTER SCHLIESSEN

Beim Parken sollten immer das Verdeck und die Fenster geschlossen werden, damit das Cabrio nicht zur leichten Beute für Diebe wird. So wird auch gewährleistet, dass ein vollumfänglicher Kaskoversicherungsschutz besteht. "Es wird zudem sichergestellt, dass kein Wasserschaden durch Regeneinwirkung entstehen kann. Denn solche Schäden sind nicht im Versicherungsschutz eingeschlossen", sagt Roman Wagner.

WERTGEGENSTÄNDE NICHT IM FAHRZEUG LASSEN

Die Kaskoversicherung kommt bei Diebstahl aus dem Auto nur für fest eingebaute Teile wie das Radio oder ein integriertes Navigationsgerät auf. Gegenstände die nur vorübergehend im Auto liegen, wie beispielsweise Sonnenbrille oder Jacke, sind mitunter durch die Hausratversicherung abgedeckt. Wertsachen und elektronische Geräte, wie z.B. Smartphone, Kamera oder tragbares Navi, zählen aber nicht dazu. Diese sollten daher am besten niemals im Auto liegen bleiben, sondern beim Verlassen des Autos immer mitgenommen werden.

COSMOSDIREKT

CosmosDirekt ist Deutschlands führender Online-Versicherer und der Direktversicherer der Generali in Deutschland. Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten und kompetenter persönlicher Beratung rund um die Uhr setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Zum Angebot zählen private Absicherung, Vorsorge und Geldanlage. Mehr als 1,8 Millionen Kunden vertrauen auf CosmosDirekt.

GENERALI IN DEUTSCHLAND

Die Generali in Deutschland ist mit 14 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 10 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

Pressekontakt: Sabine Gemballa Business Partner CosmosDirekt T +49 (0) 681 966-7560

Stefan Göbel Unternehmenskommunikation Leiter Externe Kommunikation T +49 (0) 89 5121-6100 presse.de@generali.com

Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Ford auf der Gamescom: Eigene Fordzilla E-Sport-Teams in beliebter Online-Rennserie Weiter lesen...
M-Sport Ford will starke Asphalt-Performance des Fiesta WRC auch in Deutschland in Top-Ergebnisse ummünzen (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe stellt Antrag auf Beugehaft gegen Mitglieder der Landesregierung Baden-Württemberg für die Saubere Luft in Stuttgart Weiter lesen...
Volker Wissing (FDP): Kostenfreier ÖPNV in Deutschland nicht darstellbar (FOTO) Weiter lesen...
Benzin billiger, Diesel teurer / Schwankungen trotz Spannungen am Persischen Golf gering (FOTO) Weiter lesen...
Porsche Zentrum Niederrhein arbeitet jetzt mit CitNOW-Videotechnologie (FOTO) Weiter lesen...
Ford Mustang55: Neues Jubiläumsmodell basiert auf dem Mustang GT (FOTO) Weiter lesen...
Sprit wieder etwas günstiger (FOTO) Weiter lesen...
CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Baldauf: "CO2 muss ein Preisschild bekommen." (FOTO) Weiter lesen...
Urlauberlawine kriecht im Schneckentempo / Sommerreisewelle auf dem Höhepunkt: Alle sind in Ferien / ADAC Stauprognose für 26. bis 28. Juli (FOTO) Weiter lesen...
Erste Jahresvignetten lohnen sich nicht mehr (FOTO) Weiter lesen...
VG Stuttgart verurteilt Baden-Württemberg zu Zwangsgeldzahlung - Vollstreckungsmaßnahmen für die "Saubere Luft" in Stuttgart ausgeweitet Weiter lesen...
VW-Abgasskandal: Landgericht Oldenburg nimmt VW-Spitze beim Wort und deckt Widersprüche auf - haben wir jetzt auch in Deutschland ein öffentliches Geständnis? Weiter lesen...
Ist das Autofahren mit Flip-Flops verboten? / R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer Weiter lesen...
Ford verwendet Teppiche aus recyceltem Kunststoff aus jährlich über einer Milliarde Getränkebehältern (VIDEO) Weiter lesen...
Ludwig: "Müssen weiter über Nutzerfinanzierung von Straßen reden" Weiter lesen...
Mehr- statt eingleisig: VDI und VDE fordern gleichberechtigte Förderung von Brennstoffzellen- und Batteriefahrzeugen / Verbände kritisieren einseitige Konzentrierung auf Batteriefahrzeuge Weiter lesen...
Ford schickt fünf Ford GT in die 24-Stunden-Schlacht von Le Mans (FOTO) Weiter lesen...
Auto fahren im Alter: Diese Tipps sorgen für mehr Sicherheit Weiter lesen...
VW Skandal - VW gibt auf und nimmt kurz vor dem Termin die Berufung vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf zurück; Kläger erhält fast den gesamten Kaufpreis zurück Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Sonnenbaden auf vier Rädern: Worauf Cabrio-Besitzer achten sollten

Auto-Werkstätten

Hahn

Werkstätten
Pionierweg 5
76571 Gaggenau

Wegscheid

Zulassungsstellen
Ebenäckerring 1
94110 Wegscheid

Notz

Werkstätten
Friedrichsaustrasse 11
89233 Neu-Ulm

Zobel

Werkstätten
Dorfstrasse 52
14641 Perwenitz


-->