TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Sonnenbaden auf vier Rädern: Worauf Cabrio-Besitzer achten sollten


Saarbrücken (ots) -

- Vollkasko oder Teilkasko? Vergleichen lohnt sich.

- Steuern und Versicherungsbeiträge sparen mit dem Saisonkennzeichen.

- Fahrzeug sicher abstellen sowie Verdeck und Fenster immer schließen.

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen und die Saison für die Cabrio-Fahrer beginnt: die richtige Zeit, um die anstehende Autofahrt mit geöffnetem Verdeck zu genießen. Zu einem ungetrübten Fahrvergnügen gehört auch die richtige Absicherung. Worauf Cabrio-Fahrer achten sollten und wo sich Sparpotenzial bietet, erklärt Roman Wagner, Versicherungsexperte von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland.

VOLLKASKO ODER TEILKASKO? VERGLEICHEN LOHNT SICH

Es lohnt sich zu vergleichen, denn eine Vollkaskoversicherung leistet mehr und kann durchaus günstiger sein als eine Teilkasko. So greift sie im Gegensatz zur Teilkasko auch, wenn das Auto mutwillig beschädigt wird, wenn jemand beispielsweise das Verdeck aufschlitzt. "Unfallfreie Fahrer sichern sich in der Vollkaskoversicherung einen Schadenfreiheitsrabatt. Dadurch können sie im Laufe der Zeit deutlich weniger Beitrag zahlen. Da es einen solchen Rabatt in der Teilkaskoversicherung nicht gibt, kann ein Vollkaskoschutz unter Umständen sogar günstiger sein", erklärt Roman Wagner.

SPARPOTENZIAL DURCH SAISONKENNZEICHEN

Mit einem Saisonkennzeichen kann das Fahrzeug für einen begrenzten Zeitraum im Jahr zugelassen werden, beispielsweise von April bis Oktober. Es fallen dann auch nur für diese Monate Kfz-Steuern und Versicherungsbeiträge an. "Damit der Schadenfreiheitsrabatt weiterläuft, muss das Auto jedoch mindestens 6 Monate im Jahr zugelassen und versichert sein", so Roman Wagner.   FAHRZEUG SICHER ABSTELLEN - VERDECK UND FENSTER SCHLIESSEN

Beim Parken sollten immer das Verdeck und die Fenster geschlossen werden, damit das Cabrio nicht zur leichten Beute für Diebe wird. So wird auch gewährleistet, dass ein vollumfänglicher Kaskoversicherungsschutz besteht. "Es wird zudem sichergestellt, dass kein Wasserschaden durch Regeneinwirkung entstehen kann. Denn solche Schäden sind nicht im Versicherungsschutz eingeschlossen", sagt Roman Wagner.

WERTGEGENSTÄNDE NICHT IM FAHRZEUG LASSEN

Die Kaskoversicherung kommt bei Diebstahl aus dem Auto nur für fest eingebaute Teile wie das Radio oder ein integriertes Navigationsgerät auf. Gegenstände die nur vorübergehend im Auto liegen, wie beispielsweise Sonnenbrille oder Jacke, sind mitunter durch die Hausratversicherung abgedeckt. Wertsachen und elektronische Geräte, wie z.B. Smartphone, Kamera oder tragbares Navi, zählen aber nicht dazu. Diese sollten daher am besten niemals im Auto liegen bleiben, sondern beim Verlassen des Autos immer mitgenommen werden.

COSMOSDIREKT

CosmosDirekt ist Deutschlands führender Online-Versicherer und der Direktversicherer der Generali in Deutschland. Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten und kompetenter persönlicher Beratung rund um die Uhr setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Zum Angebot zählen private Absicherung, Vorsorge und Geldanlage. Mehr als 1,8 Millionen Kunden vertrauen auf CosmosDirekt.

GENERALI IN DEUTSCHLAND

Die Generali in Deutschland ist mit 14 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 10 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Zum deutschen Teil der Generali gehören die Generali Versicherungen, AachenMünchener, CosmosDirekt, Dialog, Central Krankenversicherung, Advocard Rechtsschutzversicherung und Deutsche Bausparkasse Badenia.

Pressekontakt: Sabine Gemballa Business Partner CosmosDirekt T +49 (0) 681 966-7560

Stefan Göbel Unternehmenskommunikation Leiter Externe Kommunikation T +49 (0) 89 5121-6100 presse.de@generali.com

Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Der Winter kommt! / So bleibt das Auto fit - Die Tipps der KÜS Weiter lesen...
Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer*innen 2019: Der Sieger steht fest (FOTO) Weiter lesen...
TÜV SÜD: Selbst ältere Fahrzeuge hervorragend gewartet (FOTO) Weiter lesen...
TÜV-Report 2020: Gut jedes fünfte Auto fällt beim TÜV durch Weiter lesen...
FRANKIA Qualität erobert die Leichtgewichtsklasse: erfolgreicher Saisonstart mit dem 3,5-Tonner FRANKIA M-Line NEO (FOTO) Weiter lesen...
rbb-exklusiv: Diesel-Skandal: Sogar Emissionen von Euro 6-Fahrzeugen im Straßenbetrieb über Grenzwerten Weiter lesen...
VW-Dieselskandal - Erstes niedersächsisches Oberlandesgericht schlägt sich auf die Seite der Geschädigten / Oldenburg erkennt vorsätzliche "sittenwidrige" Schädigung Weiter lesen...
Volkswagen Group India schließt sich in der neuen Organisation SKODA AUTO Volkswagen India Private Limited zusammen (FOTO) Weiter lesen...
Termin anlässlich der VW Musterfeststellungsklage vor dem OLG Braunschweig am 30.09.2019: Spätestens jetzt heißt es: "It´s time to say goodbye" / Es bleiben nur noch wenige Stunden, um abzuspringen Weiter lesen...
Kosten, Platz, Verbrauch, Umweltschutz und Sicherheit im großen ADAC-Fahrzeugtest / Jeweils zehn SUVs und Standardmodelle im direkten Vergleich Weiter lesen...
Großer Schritt für die "Aktion Abbiegeassistent" des Bundesverkehrsministeriums / Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler stattet Netto alle Lkw mit Sicherheitssystem aus (FOTO) Weiter lesen...
DRIVE-E 2019: Ideen für die Zukunft des elektrischen Fahrens (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe zur IAA 2019: Vertrauen wiederherstellen, 11 Millionen Betrugsdiesel nachrüsten und Ausstieg aus Verbrenner bis 2025 zusagen Weiter lesen...
PwC-Experten zur IAA: "Trotz bisherigem Rückgang um 2% ist 2019 ein wichtiges Wendejahr für die globale Automobilindustrie" Weiter lesen...
SKODA auf der IAA 2019 - Pressemappe (FOTO) Weiter lesen...
Der neue Ford Puma: Ab 23.150 Euro bereit zum Sprung auf den deutschen Markt (FOTO) Weiter lesen...
City-SUV trifft auf Rallye-Historie: Premiere für den SKODA KAMIQ MONTE CARLO auf der IAA 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Landgericht Stuttgart verurteilt Daimler zu Schadensersatz (FOTO) Weiter lesen...
Tiefgarage wertsteigernd? / Ein Vermieter begründete damit vergeblich eine Mieterhöhung (FOTO) Weiter lesen...
Schauspieler Johann von Bülow geht im SKODA Veloteam beim Jedermann-Rennen in Erfurt an den Start Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Sonnenbaden auf vier Rädern: Worauf Cabrio-Besitzer achten sollten

Auto-Werkstätten

Hoyerswerda

Zulassungsstellen
Dillinger Straße 1
02977 Hoyerswerda

Netpher Autoshop

Werkstätten
Lahnstrasse 76
57250 Netphen

Waldmann

Werkstätten
Helmstedter Strasse 36
38364 Schöningen

Ziegler

Werkstätten
Gutenbergstrasse 14
30823 Garbsen


-->