TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

SKODA AUTO DigiLab bringt ,CareDriver' nach Prag (FOTO)


Mladá Boleslav/Prag (ots) -

- Seit zwei Jahren bietet ,CareDriver' in Deutschland Mobilitätsservice für hilfsbedürftige Menschen - Positives Feedback: nach Hamburg und München nun Markteinführung in Tschechien - In Zusammenarbeit mit dem SKODA AUTO DigiLab in China ist eine Ausweitung auf den chinesischen Markt geplant

Das SKODA AUTO DigiLab hat ,CareDriver' in Deutschland erfolgreich etabliert - jetzt bringt das Tochterunternehmen des tschechischen Automobilherstellers den Mobilitäts- und Sozialservice nach Prag. SKODA AUTO stellt ,CareDriver' in der tschechischen Hauptstadt SKODA Fahrzeuge zur Verfügung.

Andre Wehner, Chief Digital Officer von SKODA AUTO, sagt: "SKODA AUTO ist auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Mobilitätsdienstleister. Mobilität hat viele Facetten, daher entwickelt SKODA Mobilitätskonzepte, mit denen wir unseren Kunden passgenaue Lösungen entsprechend ihrer unterschiedlichen persönlichen Bedürfnisse anbieten. 'CareDriver' bietet seit zwei Jahren einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag in Deutschland und das positive Feedback unserer Kunden hat uns überzeugt, diesen Service nun auch in Prag zu starten."

Jarmila Plachá, Leiterin des SKODA AUTO DigiLabs, ergänzt: "Der innovative Mobilitäts- und Sozialservice 'CareDriver' bringt individuelle Betreuung und Mobilität zusammen und hat sich im Alltag bewährt - auch dank der intensiven Unterstützung des SKODA AUTO DigiLabs. Daher möchten wir das Projekt auf Tschechien ausweiten und Mobilität als Dienstleistung auch denjenigen anbieten, die aus irgendeinem Grund nicht mobil sind."

,CareDriver' garantiert Fahrdienste für Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen. Speziell geschulte Fahrer kümmern sich neben dem Transport auch um die Begleitung der Kunden, wenn es notwendig ist. Typische Kunden sind Eltern mit Kindern, denen ,CareDriver' die Fahrt zum Kindergarten abnimmt. Außerdem begleitet der Service Senioren auf dem Weg ins Krankenhaus oder zum Einkaufen. Auch Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen Unterstützung benötigen, können den Dienst in Anspruch nehmen.

Geeignete Fahrer, sogenannte ,CareProfs', werden nach einem strengen Verfahren ausgewählt. Jeder Bewerber muss sich zunächst einer 10-Punkte-Checkliste stellen und wird anschließend fortlaufend überprüft. Neben Erfahrung mit Kindern oder Senioren muss er auch soziale und kommunikative Fähigkeiten nachweisen und ein makelloses polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Außerdem müssen die Fahrer seit mindestens drei Jahren einen Führerschein besitzen. So können Kunden auf freundliche und qualifizierte Mitarbeiter bei ,CareDriver' vertrauen.

Zum Projektstart in Prag bietet SKODA AUTO vier OCTAVIA COMBI zu Sonderkonditionen an. Bei Bedarf, etwa beim Transport von Rollstühlen, helfen Kooperationspartner weiter. Die Buchung erfolgt via Website, der ,CareDriver'-App (erhältlich für Android und iOS) oder telefonisch. Bezahlt wird der Mobilitätsservice nach Nutzungsdauer, ein Fahrtweg von 20 Kilometern ist standardmäßig inklusive. In Prag wird ,CareDriver' den Betrieb im Sommer 2019 starten.

Als Start-up gegründet, ist ,CareDriver' bereits seit mehr als zwei Jahren in Deutschland unterwegs - zunächst in München und seit April dieses Jahres auch in Hamburg. Dort kooperiert ,CareDriver' auch mit der Volkswagen Ridesharing-Tochter MOIA. Das Unternehmen mit Sitzen in Berlin, Hamburg und Helsinki entwickelt Mobilitätsdienstleistungen mit Fokus auf IT-basierte On-Demand-Angebote wie etwa Ridehailing- oder Ridepooling-Services.

Auf Initiative des SKODA AUTO DigiLabs sind in Hamburg bereits einige Partnerschaften entstanden, um den ,CareDriver' künftig weiterzuentwickeln und ihn Firmenkunden anzubieten. Mit durchschnittlich 600 Fahrten im Monat hat sich ,CareDriver' zu einem qualifizierten Betreuungs- und Mobilitätsdienstleister etabliert. Die positiven Erfahrungen in Deutschland sind Basis für die Markteinführung in Tschechien. In Zusammenarbeit mit dem SKODA AUTO DigiLab in China ist außerdem eine Ausweitung auf den chinesischen Markt geplant. Dafür wird ,CareDriver' auf die Bedürfnisse der chinesischen Kunden zugeschnitten.

Im Rahmen der Strategie 2025 hat SKODA die Themenfelder E-Mobilität und Digitalisierung als Eckpfeiler für die künftige Unternehmensausrichtung definiert. Die Entwicklung neuer Mobilitäts- und Konnektivitätsangebote spielt dabei eine zentrale Rolle. Mit dem SKODA AUTO DigiLab in Prag als Ideenwerkstatt stärkt das Unternehmen die Transformation vom reinen Automobilhersteller hin zum Anbieter integrierter Mobilitätskonzepte.

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Blind Date mit Herzrasen - SAT.1 zeigt die neue Dating-Show "Nächste Ausfahrt Liebe" ab Montag, 2. September 2019, um 18:00 Uhr (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Gewerbe: Hersteller sollen Diesel-Nachrüstung flächendeckend fördern Weiter lesen...
Einladung zur Pressekonferenz: Zukunft der Automobilindustrie in Deutschland - Welche Maßnahmen Politik und Industrie ergreifen müssen, um deren Niedergang zu stoppen Weiter lesen...
"Trends beim Autokauf 2019" - Neue Aral Studie zeigt, welchen Stellenwert das Auto immer noch hat (AUDIO) Weiter lesen...
Neues Mobilitätsmodell: Die Auto-Flatrate / ADAC Autovermietung GmbH und SIXT erweitern Partnerschaft um Kundenvorteile bei Abo-Modellen / ADAC Mitglieder sparen Startgebühr in Höhe von 299 Euro (FOTO) Weiter lesen...
Nepper, Schlepper, Pannenfänger / Betrüger als Gelbe Engel in Ost- und Südosteuropa unterwegs / Störsender verhindern Anruf bei ADAC Auslandsnotrufstation Weiter lesen...
TÜV Rheinland: Ohne Sonnenbrille ermüden Autofahrer schneller / Getönte Gläser entspannen in heller Umgebung die Gesichtszüge / Blendungen werden abgemildert Weiter lesen...
Benzin etwas günstiger, Diesel fast unverändert / Preisdifferenz zwischen beiden Sorten weniger als 20 Cent (FOTO) Weiter lesen...
Abgas-Skandal: "Musterklage ist jetzt überflüssig" / VW-Vorstand Herbert Diess spricht von Betrug Weiter lesen...
Aktuelle Folge von GTÜ-TV zu "Vollgutachten" und "Einzelabnahme" (VIDEO) Weiter lesen...
SKODA SUPERB mit noch mehr Sicherheit und frischem Design - erstmals auch als SCOUT (FOTO) Weiter lesen...
VW-Abgasskandal: Landgericht Oldenburg nimmt VW-Spitze beim Wort und deckt Widersprüche auf - haben wir jetzt auch in Deutschland ein öffentliches Geständnis? Weiter lesen...
Immer mehr Auf und Ab bei den Spritpreisen / Aktuelle ADAC Auswertung / Günstigste Phase zum Tanken zwischen 18 und 22 Uhr / Mehr Preissprünge als bisher (FOTO) Weiter lesen...
"AlixPartners Global Automotive Outlook 2019" / Automobilindustrie auf dem Weg durch die "Margenwüste" Weiter lesen...
Mercedes ruft 60.000 GLK Diesel zurück - KBA findet illegale Abschaltvorrichtung Weiter lesen...
Automobilstudie 2019: Kunden offen gegenüber Fahrzeugkauf online - Händler bleibt aber wichtigste Anlaufstelle Weiter lesen...
Elektroauto leasen und laden: Mehr als 1500 Leasingnehmer durch Kooperation von Renault Deutschland und ADAC SE / ADAC e-Charge bietet Lademöglichkeiten zu transparenten Preisen (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Portugal: SKODA Pilot Rovanperä gewinnt WRC 2 Pro und übernimmt Tabellenführung (FOTO) Weiter lesen...
Wertmeister 2019: AUTO BILD und Schwacke küren die wertstabilsten PKW Weiter lesen...
Cirque du Soleil® gastiert im Rahmen seiner Europa-Tournee in Prag (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - SKODA AUTO DigiLab bringt ,CareDriver' nach Prag (FOTO)

Auto-Werkstätten

Leipzig

TÜV
Brünner Str. 8
04209 Leipzig

Ahrens

Werkstätten
Junkernstrasse 50
37586 Dassel, Solling

Recktenwald

Werkstätten
Obere Kaiserstrasse 47
66386 St. Ingbert

Scinardo

Werkstätten
Ziegelhüttenstrasse 69
64832 Babenhausen, Hess


-->