TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Neue Elektro-LKWs der E-Force One AG mit Batterien von ecovolta (FOTO)


Brunnen/Schwyz (ots) -

Der weltweit erste Anbieter elektrischer LKWs der 18-Tonnen-Klasse, E-Force One, stattet seine Fahrzeuge künftig mit Lithium-Ionen-Batterien des Schweizer Herstellers ecovolta aus. Auf der Fachmesse The Smarter E Europe 2019 zeigt die E-Force One AG ihre neue Sattelzugmaschine EF18 SZM mit einer Leistung von bis zu 550 kW. Die Vorgängermodelle legen bei Unternehmen wie Lidl und Coop derzeit bis zu 6.000 km pro Monat zurück und haben bereits eine Gesamtfahrleistung von über 1,5 Millionen Kilometern erreicht.

Pressebilder zum Download finden Sie hier: http://ots.de/xMO2x5

Emissionsloser und geräuscharmer städtischer und regionaler Lieferverkehr

Elektro-LKWs werden bevorzugt im städtischen und regionalen Lieferverkehr eingesetzt und ermöglichen emissionslose und geräuscharme Transporte. Dafür hat die E-Force One AG ein Konzept entwickelt, mit dessen Hilfe jedes Fahrzeug individuell an die Art der Strecken, die benötigte Reichweite und die Ladetechnik angepasst wird. So stehen für die Sattelzugmaschine nicht nur verschiedene, auf das jeweilige Fahrtenprofil abgestimmte Batteriegrößen zur Auswahl, sondern auch zwei unterschiedliche Antriebsvarianten. Die Komponenten werden modular für jedes einzelne Fahrzeug zu einem Paket zusammengestellt.

Der EF18 SZM ist mit Permanentmagnet-Synchronmotoren ausgestattet, die wahlweise 440 kW oder 550 kW leisten. Die Batteriekapazität liegt zwischen 105 kWh und 630 kWh. Damit erreichen die Fahrzeuge Geschwindigkeiten von bis zu 85 km/h und können Steigungen von bis zu 16 Prozent bewältigen.

Strategische Partnerschaft stärkt Flexibilität und Modularität

Stefan Aufdereggen, Geschäftsführer der E-Force One AG: "Unsere E-Schwerlastfahrzeuge erfordern flexible Batterielösungen, die besonders sicher sind und über hohe Energiedichten verfügen. Genau in diesen Bereichen spielen die Batteriepacks von ecovolta ihre Stärken aus. Ihre hohe Energiedichte senkt das Batteriegewicht und macht das gesamte Fahrzeug leichter."

Pirmin Reichmuth Geschäftsführer von ecovolta ergänzt: "Gewerbliche Elektrofahrzeuge haben oft typische Fahrtenprofile, für die ihr Antriebsstrang und die Batterien optimiert werden können. Der gleiche Fahrzeugtyp kann deswegen unterschiedliche Batterien benötigen. Hersteller, die ihre Produkte optimal auf die Bedürfnisse der Anwender zuschneiden möchten, brauchen oft modulare Batterielösungen. Gleichzeitig müssen die Batterien ausreichend standardisiert sein, um eine effiziente Produktentwicklung und Produktion zu ermöglichen."

Das patentierte ecovolta Batteriekonzept beschleunigt die Entwicklung von Fahrzeugen durch seine einzigartige und standardisierte Bauweise, die hohe Energiedichten von bis zu 480 Wh pro Liter ermöglicht. Die zertifizierte (u.a. UNECE R 100) evoTractionBattery wird mit Spannungen von 24 bis 96 Volt sowie Kapazitäten von 2,5 kWh bis 15 kWh angeboten. Die beliebige serielle Verschaltung bis maximal 16 Batterien und die parallele Verschaltung von bis zu 32 Strängen erlauben Batteriespannungen von 24 Volt bis 829 Volt.

ecovolta auf der Smarter E Europe 2019: Halle C2/670

Über ecovolta

ecovolta ist ein Schweizer Hersteller von individuell konfektionierten Hochleistungs-Batteriesystemen und eMobility-Lösungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Elektromobilität. Das patentierte Bauprinzip von ecovolta ermöglicht die vollautomatische Serienfertigung hochstromfähiger Akkus, die keine aktive Kühlung benötigen. Im eigenen Forschungs- und Entwicklungsbereich werden Batterie- und Antriebslösungen entwickelt und getestet. ecovolta ist eine Division des Technologieunternehmens ecocoach AG und hat seinen Hauptsitz in Brunnen, wo sich auch das Fertigungswerk ecovolta Swissfactory befindet.

https://www.eco-volta.com https://www.ecocoach.com

Über E-Force One

Die E-Force One AG wurde 2012 gegründet, mit der Vision, den Weg für die E-Mobility im Schwerverkehr zu ebnen. 2013 lancierten wir mit dem EFORCE E18 den ersten serienmässig erhältlichen, rein batteriegetriebenen 18-Tonnen-LKW der Welt. Damals noch einsame Pioniere, gelten wir heute als eines der führenden Unternehmen im elektrischen Schwerverkehr. Mit klaren Zielen, mutigen Ideen und überzeugenden Produkten gehen wir unseren Weg weiter.

https://eforce.ch

Pressekontakt: Mattias Gienal T +41 41 811 41 41 mattias.gienal@ecocoach.com

Original-Content von: ecovolta, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Nepper, Schlepper, Pannenfänger / Betrüger als Gelbe Engel in Ost- und Südosteuropa unterwegs / Störsender verhindern Anruf bei ADAC Auslandsnotrufstation Weiter lesen...
Auto leihen oder verleihen: Zusatzfahrerschutz sichert das finanzielle Risiko ab (Infografik) (FOTO) Weiter lesen...
"OEVC - Ohne Ende Vorteile Club" / ADAC startet zweite Stufe der Imagekampagne - im Fokus diesmal Produkte und Leistungen Weiter lesen...
Ab Juli neue Kraftstoffpreise beim Pkw-Label Weiter lesen...
Pressekonferenz: Bundesverkehrsministerium deckt illegale Abgasmanipulationen von zwei Premium-Herstellern - DUH präsentiert alarmierende Messwerte von Luxus-Diesel-Limousinen und SUVs Weiter lesen...
CNG Mobility Days 2019 in Berlin: SKODA präsentiert SCALA G-TEC mit Erdgasantrieb (FOTO) Weiter lesen...
NABU: Warum in die Ferne schweifen? / Erholung geht auch nah / Tipps für einen erlebnisreichen, erholsamen und klimafreundlichen Urlaub Weiter lesen...
Rallye Stemweder Berg: Fabian Kreim setzt Siegesserie fort (FOTO) Weiter lesen...
Gehaltsvergleich: Diese Sportler müssen am kürzesten für ihr Auto arbeiten Weiter lesen...
Leasingverträge von SIXT widerrufbar - Kunde fährt 80.000 km kostenlos Auto / Bundesweit erstes positives Urteil im Leasing-Widerruf Weiter lesen...
VW Skandal - VW gibt auf und nimmt kurz vor dem Termin die Berufung vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf zurück; Kläger erhält fast den gesamten Kaufpreis zurück Weiter lesen...
Bain-Studie zur Zukunft des Automobilhandels / Neue Mobilität verändert den Autohandel fundamental Weiter lesen...
Knapp 200 Euro Miete für den Stellplatz: Parken ist in deutschen Großstädten ein teures Vergnügen Weiter lesen...
Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf - So stellen Sie es richtig an... (AUDIO) Weiter lesen...
Parkassistenten im Test: Noch nicht gut genug / ADAC testet fünf Notbremssysteme / BMW am besten (FOTO) Weiter lesen...
Kooperation von real und SsangYong geht in die zweite Runde / Neue Edition des Mini SUV Tivoli (FOTO) Weiter lesen...
Fahrscheinfrei statt Fahrverbot - Umdenken in der Verkehrspolitik mit Ingo Mörl und Camille Liesch Weiter lesen...
Die Batterie bleibt der Schwachpunkt / ADAC: 52 Prozent aller Pannen durch Versagen der Elektrik (FOTO) Weiter lesen...
Volkswagen schon wieder zur Rücknahme eines Premiummodells verurteilt - dieses Mal ist es ein Audi Q5 Weiter lesen...
voestalpine European Races: Mitch Evans gewinnt Rom E-Prix Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Neue Elektro-LKWs der E-Force One AG mit Batterien von ecovolta (FOTO)

Auto-Werkstätten

Helmut Hofeichner

Werkstätten
Hartkirchner Strasse 24
94060 Pocking

Autoservice Heiko Reese

Werkstätten
Oscherslebener Strasse 2A
39387 Hornhausen

Bosch Service Brenner GmbH

Werkstätten
Heppenheimer Strasse 13-15
68309 Mannheim

Reifenhandel & KFZ-Werkstatt Kullik GmbH

Werkstätten
Kirchweg 111
24558 Henstedt-Ulzburg


-->