TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Florian Schmidt will nicht das Auto abschaffen


Berlin (ots) - Der Grüne Bezirksstadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt, hat seine Forderung nach einer autofreien Innenstadt in Berlin verteidigt. Wie er in der rbb Abendshow am Donnerstag sagte, will er nicht das Auto abschaffen. Es gehe vielmehr um die gerechte Verteilung des öffentlichen Raumes. Wenn man geschützte Radfahrstreifen etwa an der Hasenheide haben wolle, dann müsse man eine Autospur wegnehmen. Es gehe um verschiedene politische Ebenen: den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs ebenso wie die Angebote der alternativen und vernetzten Mobilität, so Schmidt.

Außerdem verteidigte Schmidt in der Abendshow die stark kritisierten Parklets in der Bergmannstraße. "Wir sind in einer kalten zentraleuropäischen Stadt dabei, die mediterranen Gewohnheiten zu übernehmen und zwar, sich in der Straße viel aufzuhalten." Bei den Parklets gehe es um Flächengerechtigkeit. "Wir verbreitern immer mehr den Raum für die Menschen, die laufen, die Fahrradfahren, die sich gesund bewegen. Was wir reduzieren wollen, ist der Autoverkehr", so Schmidt wörtlich. Die Emissionen innerhalb der Parklets seien nicht anders als im Restaurant auf der Straße.

Die Bezirksverordnetenversammlung von Friedrichshain-Kreuzberg hatte Ende Januar fraktionsübergreifend mehrheitlich gegen die Stimmen der Grünen eine Beendigung der Testphase der Parklets gefordert. Darüber hat sich Schmidt jedoch hinweggesetzt und begründete dies im rbb mit den Worten: "Das ist auch manchmal lokale Demokratie". Es sei in dem Antrag um eine Lösung für das Bergmannstraßenjazzfest gegangen, fügte er hinzu.

Schmidt wies darüber hinaus Berichte einer Zeitung aus Berlin zurück, wonach die grünen Punkte auf der Fahrbahn in der Bergmannstraße 140.000 Euro gekostet haben. Die Markierung der gesamten Straße sei so teuer gewesen. Die grünen Punkte hätten daran nur einen geringen Anteil. Wieviel die Punkte genau gekostet haben, ermittele man gerade, so Schmidt weiter.

Pressekontakt: Rundfunk Berlin-Brandenburg Abendshow Chef vom Dienst Tel.: 030 - 97993 - 24 310 abendshow@rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Klimaschonende CNG-Mobilität startet mit Rekord ins Jahr / CNG-Fahrzeuge legen in Bayern mit plus 11 Prozent überproportional zu Weiter lesen...
Porsche Dieselskandal - Sensationsurteil: Gericht verurteilt Händler bei nicht zurückgerufenem Cayenne mit Euro 5, Thermofenster illegal Weiter lesen...
Halbzeit beim Ford FanAward 2019 Weiter lesen...
US/deutsches AI-Startup Recogni erhält Mio. in Serie-A-Finanzierungsrunde / Entwicklung und Produktion leistungsstarker, energieeffizienter AI-Prozessoren zur Realisierung autonomen Fahrens (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe: Bayerische Staatsregierung verweigert weiterhin die "Saubere Luft" für die Landeshauptstadt München Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe hält Berliner Luftreinhalteplan für unzureichend und rechtswidrig - Diesel-Fahrverbote müssen zonal zusammengefasst werden Weiter lesen...
PwC-Analyse - Große Nachfrage bei E-Autos: 35 Prozent Wachstum - trotz stagnierender Automobilmärkte Weiter lesen...
VG Stuttgart verurteilt Baden-Württemberg zu Zwangsgeldzahlung - Vollstreckungsmaßnahmen für die "Saubere Luft" in Stuttgart ausgeweitet Weiter lesen...
MCE Bank GmbH und e.GO Mobile AG kooperieren / Unternehmen geben strategische Partnerschaft für Endkunden-Finanzierung des e.GO Life bekannt (FOTO) Weiter lesen...
Kampagne / TERRITORY WEBGUERILLAS realisiert erste BMW-Kampagne auf TikTok Weiter lesen...
AutomotiveINNOVATIONS Awards 2019: Goodyear ist innovationsstärkster Zulieferer in Kategorie Chassis, Karosserie und Exterieur / Photosynthese-Pneu "Oxygene" von Goodyear auf Rang eins (FOTO) Weiter lesen...
In Bremen tanken Autofahrer am günstigsten / Benzin und Diesel im Süden teurer als im Norden (FOTO) Weiter lesen...
Abgassünder Diesel: "planet e." im ZDF über "freie Fahrt in den Export" (FOTO) Weiter lesen...
SUPERB, OCTAVIA und KAROQ: Dreifacherfolg für SKODA bei ,Firmenauto des Jahres 2019' (FOTO) Weiter lesen...
Ford Fiesta WRC-Pilot Teemu Suninen fährt auf Sardinien mit Platz 2 sein bestes Karriere-Ergebnis ein (FOTO) Weiter lesen...
Mehrheit der Bundesbürger für ein Tempolimit - Verbände-Bündnis erhöht den Druck auf die Bundesregierung Weiter lesen...
Automobilstudie 2019: Kunden offen gegenüber Fahrzeugkauf online - Händler bleibt aber wichtigste Anlaufstelle Weiter lesen...
Hilfe im Pannenfall: europaweiter Schutz ab 19,50 Euro jährlich (FOTO) Weiter lesen...
Sechstes SKODA Azubi Concept Car heißt MOUNTIAQ (FOTO) Weiter lesen...
Röchling verzeichnet neuntes Jahr in Folge Umsatzplus (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Florian Schmidt will nicht das Auto abschaffen

Auto-Werkstätten

IMO Autopflege

Waschstrassen
Nideggener Str. 185
52349 Düren

Hintz

Werkstätten
Schenkendorfstrasse 11
42719 Solingen

Waitkus

Werkstätten
Birkenstrasse 24
42549 Velbert

Schuster Gerhard GmbH

Werkstätten
Haderer Strasse 31
94099 Ruhstorf a d Rott


-->