TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Ford S-MAX ST-Line: Ab sofort auch mit attraktivem Styling-Paket in Slate-Grau erhältlich (FOTO)


Köln (ots) -

- Zu den Ausstattungs-Highlights gehören unter anderem exklusive 18 Zoll-Leichtmetallräder, rot lackierte Bremssättel, schwarz lackierte Außenspiegel sowie ein Body-Styling-Kit

- Kraftvolle Leistung dank 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor mit bis zu 176 kW (240 PS) und 1,5-Liter-Benziner mit 121 kW (165 PS)

- 8-Gang-Automatikgetriebe und intelligenter Allradantrieb sind ebenfalls lieferbar

Für die Ausstattungsversion "ST-Line" des geräumigen Sport-Vans Ford S-MAX ist ab sofort auch ein neues "Styling-Paket in Slate-Grau" lieferbar. Markanteste äußere Kennzeichen sind die Außen-Lackierung in Slate-Grau, vier Leichtmetallräder 7,5 J x 18 mit glanzgedrehten Felgen im 10-Speichen-Design, rot lackierte Bremssättel (für die Diesel-Versionen) sowie Außenspiegel in schwarzer Kontrastfarbe. Darüber hinaus ist ein Body-Styling-Kit ebenfalls Bestandteil des neuen Styling-Pakets. Dazu gehören glänzend schwarz lackierte Einfassungen der Nebelscheinwerfer, ein Kühlergrill in speziellem Waben-Design, jeweils spezielle Front- und Heckschürze, ein hinterer Diffusor sowie in Wagenfarbe (Slate-Grau) lackierte Seitenschweller. Das "Styling-Paket in Slate-Grau" kostet 800 Euro.

Auch der Innenraum des "Styling-Pakets in Slate-Grau" überzeugt mit zahlreichen Highlights: Dazu zählen die Leder-Stoff-Polsterung in Wildleder-Optik mit roten Ziernähten. Über rote Ziernähte verfügen außerdem das perforierte Lederlenkrad, der Lederschaltknauf und die Mittelkonsole. Den Fußraum schmücken Teppichfußmatten "Premium" mit roten Ziernähten für die erste und zweite Sitzreihe und auf der Fahrerseite verstärkt die Pedalerie mit Aluminium-Auflage den sportlichen Look des Fahrzeugs. Für den entsprechend dynamischen Fahrspaß sorgt das sportlich abgestimmte Fahrwerk des Ford S-MAX ST-Line.

Motoren: Der Ford S-MAX ST-Line ist in Verbindung mit dem neuen "Styling-Paket in Slate-Grau" zum einen mit dem 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor erhältlich. Die Leistungsstufen: 110 kW (150 PS)*, 140 kW (190 PS)* sowie der Bi-Turbo mit 177 kW (240 PS)*. Auf Wunsch ist für alle drei Diesel-Versionen, alternativ zum manuellen 6-Gang-Getriebe, eine 8-Gang-Automatik erhältlich, die über einen ergonomisch angeordneten Drehschalter in der Mittelkonsole gesteuert wird. Die beiden Versionen mit 110 kW und mit 140 kW lassen sich zudem mit Allradantrieb (4x4) kombinieren.

Zum anderen ist für den Ford S-MAX ST-Line in Verbindung mit dem neuen "Styling-Paket in Slate-Grau" auch ein 1,5-Liter-EcoBoost-Benziner mit 121 kW (165 PS)* verfügbar, der ausschließlich in Kombination mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe angeboten wird.

Alle Motoren sind nach Euro 6d-TEMP eingestuft.

"Ford hat seinerzeit mit dem S-MAX das Segment der Sport Activity Vehicles begründet. Das neue 'Styling-Paket in Slate-Grau' ist nun die optisch kraftvollste Variante dieser Baureihe und soll gezielt Kunden ansprechen, die mehr automobile Präsenz wünschen, jedoch keine Kompromisse in puncto Praktikabilität und Flexibilität machen möchten", sagt Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales & Service, Ford of Europe. "Die Nachfrage nach gehobenen Ausstattungsvarianten wie dem ST-Line ist 2018 erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr entschieden sich mehr als 70 Prozent unserer Pkw-Käufer für diese gehobenen Ausstattungsversionen".

*Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX mit 2,0-l-EcoBlue-Motor mit 110 kW (150 PS): 5,7-5,1 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 153-134 g/km (kombiniert)

Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX mit 2,0-l-EcoBlue-Motor mit 140 kW (190 PS): 6,0-5,1 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 156-134 g/km (kombiniert)

Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX mit 2,0-l-EcoBlue-Motor mit 177 kW (240 PS): 6,0-5,8 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 156-153 g/km (kombiniert)

Kraftstoffverbrauch des Ford S-MAX mit 1,5-Liter-EcoBoost-Benzinmotor mit 121 kW (165 PS): 7,5-7,4 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 172-170 g/km (kombiniert)

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissoien, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter www.media.ford.com.

Pressekontakt: Isfried Hennen Ford-Werke GmbH 0221/90-17518 ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Metallarbeitgeberverbände legen Grundsatzpapier zur Zukunft des Automobilstandorts Deutschland vor Weiter lesen...
Karger Lohn für starke Vorstellung von M-Sport Ford bei WM-Rallye Portugal (FOTO) Weiter lesen...
Neueste Technologien erhöhen Schutz von Busreisenden Weiter lesen...
An Pfingsten droht Reisefrust / ADAC Stauprognose für 7. bis 11. Juni (FOTO) Weiter lesen...
Knapp 200 Euro Miete für den Stellplatz: Parken ist in deutschen Großstädten ein teures Vergnügen Weiter lesen...
Die Power2Drive-Messe in München - Ein voller Erfolg für eCap Mobility Weiter lesen...
Sensationelles Urteil des LG Nürnberg-Fürth vom 08.05.2019 im Abgasskandal: Wie aus dem Dieselskandal der Dieseljoker wird Weiter lesen...
Schluss mit Ladekarten und App-Registrierungen Weiter lesen...
Porsche Skandal - Staatsanwaltschaft Stuttgart verhängt Millionen Bußgeld, Geschädigte haben daher gute Chancen auf Schadensersatz Weiter lesen...
SKODA startet bei der Bodensee-Klassik mit vier Ikonen der Unternehmensgeschichte (FOTO) Weiter lesen...
Testen, testen, testen: Opel Corsa der nächsten Generation auf der Zielgeraden (FOTO) Weiter lesen...
"Mehr Power für Ihr Business": Ford bietet ab dem 6. Mai 2019 bei den sportlichen ST- und ST-Line-Modellen besonders attraktive Finanzierungskonditionen für gewerbliche Nutzer (FOTO) Weiter lesen...
"Hier ist es zu laut!": Zahlen zum Verkehrslärm im Südwesten (FOTO) Weiter lesen...
In Rheinland-Pfalz tanken Autofahrer am günstigsten / Stadtstaaten diesmal nicht auf den vorderen Plätzen (FOTO) Weiter lesen...
Automobilbranche für digitale Transformation noch zu stark in alten Denkmustern verhaftet / Globale Umfrage von KPMG und Egon Zehnder Weiter lesen...
KÜS-Tipp: Winterreifen vor Einlagerung gründlich reinigen und überprüfen! (FOTO) Weiter lesen...
rbb-exklusiv: Umweltministerin Schulze: Verkehrssektor in Sachen Klimaschutz "absolutes Sorgenkind" Weiter lesen...
PrueFaF geht an den Start (FOTO) Weiter lesen...
GTÜ ganz vorn bei "Vollgutachten" und "Einzelabnahmen" nach § 21 StVZO (FOTO) Weiter lesen...
Falsches Knöllchen, fehlerhafter Blitzer oder Unfallflucht - Rechte und Pflichten bei falschen Anschuldigungen im Straßenverkehr Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Ford S-MAX ST-Line: Ab sofort auch mit attraktivem Styling-Paket in Slate-Grau erhältlich (FOTO)

Auto-Werkstätten

Bernöcker

Werkstätten
Oskar-von-Miller-Strasse 15
83714 Miesbach

Auto-Park Bäder

Werkstätten
Echterdinger Strasse 95
70794 Filderstadt

Reinl Heinrich GmbH

Werkstätten
Dieselstrasse 8-10
73734 Esslingen am Neckar

ULS Gesellschaft für sichere Technik mbH

Gutachter
Steinfurt 12
52222 Stolberg/Rhld.


Werbung schließen X