TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Modernisierter SKODA FABIA R5 nach erfolgreicher Homologation bereit für die Piste (FOTO)


Mladá Boleslav (ots) -

- Erfolgreiche Homologation durch die oberste Motorsportbehörde FIA - Nach tausenden von Testkilometern steht die überarbeitete Version des SKODA Fabia R5 vor dem Wettbewerbsdebüt - SKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: "Der aufgewertete SKODA FABIA R5 ist die konsequente Fortsetzung unseres R5-Projekts"

Der überarbeitete SKODA FABIA R5 ist bereit für die Rallye-Piste. Nach der Weltpremiere im Dezember vergangenen Jahres ist der Rallye-Bolide von SKODA Motorsport durch die oberste internationale Motorsportbehörde FIA homologiert worden und damit für den Rallye-Sport zugelassen. Nach tausenden von Testkilometern auf Schotter, Asphalt sowie Eis und Schnee tritt der weiterentwickelte SKODA Fabia R5 nun die Nachfolge des erfolgreichsten Rallye-Fahrzeugs in der Markenhistorie an.

Analog zur aktuellen Generation des SKODA FABIA Serienmodells zeigt auch der modernisierte SKODA FABIA R5 die aktuelle Grafik der Scheinwerfer und eine noch prägnantere Fahrzeugfront. Zudem wurde das Fahrzeug im Hinblick auf Performance und Zuverlässigkeit weiter optimiert. Die Weiterentwicklungen, von denen künftig alle R5-Kunden von SKODA profitieren, betreffen die wichtigsten Komponenten des Rallye-Autos. So besitzt die optimierte Version des SKODA FABIA R5 einen noch leistungsstärkeren Motor als das Vorgängermodell. Um die Performance zu erhöhen, verbesserten die Ingenieure von SKODA Motorsport die Leistungsabgabe sowie das Ansprechverhalten des 1,6-Liter-Turbomotors.

Der Motor verfügt über eine elektrische Wasserpumpe und ein neues, noch effektiveres Kühlsystem. Das Überdruckventil (Waste Gate) des Turboladers wird nun elektrisch betrieben. Eine neue Ölpumpe mit einer verbesserten hydraulischen Steuerung sorgt für die optimale Schmierung des Motors. Zudem sind neue elektronische Systeme, die eine Steuerelektronik von Magneti Marelli sowie ein neues Display beinhalten, an Bord. Die Übersetzung des Getriebes wurde an die neue Motorcharakteristik angepasst, außerdem konnten die Serviceintervalle des Antriebssystems verlängert werden. Die Karosserie wurde verstärkt, eine neue Sicherheitszelle gemäß den FIA-Regularien von 2019 eingebaut. Die neue Lenkung wurde direkter übersetzt, längere Federwege sorgen für eine bessere Traktion.

SKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek betont: "Der überarbeitete SKODA FABIA R5 ist die konsequente Fortsetzung unseres R5-Projekts. Der Entwicklungsprozess verlief reibungslos und nach Plan. Die erfolgreiche Homologation erfolgte hierbei im Einklang mit den neuesten Sicherheitsstandards der obersten Motorsportbehörde FIA. Nun konzentrieren wir uns auf den ersten Start in einem Wettbewerb und beginnen zeitgleich damit, erste Fahrzeuge für unsere Kunden zu fertigen."

Vom SKODA FABIA R5 hat SKODA Motorsport bislang 269 Fahrzeuge verkauft, allein 2018 waren es 80 Einheiten. SKODA Motorsport nimmt 2019 mit zwei Fahrzeugen an ausgewählten Läufen zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft teil. Die amtierenden WRC 2-Champions Jan Kopecký/Pavel Dresler aus der Tschechien gehen im SKODA FABIA R5 bei einzelnen WM-Rallyes an den Start. Beide haben außerdem das Ziel, ihren Titel in der Tschechischen Rallye-Meisterschaft zu verteidigen. Die finnischen Nachwuchsfahrer Kalle Rovanperä und Copilot Jonne Halttunen treten in der WRC 2 Pro-Kategorie der FIA Rallye-Weltmeisterschaft an.

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Andreas Leue Teamleiter Motorsport und Tradition Telefon: +49 6150-133 126 E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Tankstelle 2040: Drehscheibe der Mobilität Weiter lesen...
Der Preisanstieg bei Benzin geht weiter / Diesel dagegen etwas günstiger (FOTO) Weiter lesen...
Wie viel Technik braucht ein Dienstwagen? Weiter lesen...
Selbstfahrender Roboter unterstützt Ford-Mitarbeiter bei der Fahrzeugproduktion (FOTO) Weiter lesen...
Neue Herausforderung: M-Sport Ford schickt bei der WM-Premiere der Rallye Chile zwei Fiesta WRC ins Rennen (FOTO) Weiter lesen...
Kraftstoffpreise erreichen neues Jahreshoch / Anstieg bei Benzin deutlich stärker als bei Diesel (FOTO) Weiter lesen...
Fairster Autofinanzierer: NISSAN BANK mit Bestnote in allen Bereichen Weiter lesen...
Öffentlicher Nahverkehr kann durch neue Technologien deutlich rentabler werden (FOTO) Weiter lesen...
Leben retten, Klima schützen: Breites Bündnis fordert generelles Tempolimit auf Autobahnen Weiter lesen...
Ford entwickelt Algorithmus zur Ermittlung von vorteilhaften Standorten für die Installation von Ladestationen Weiter lesen...
Acht Bundesländer starten in die Osterferien / ADAC Stauprognose für 12. bis 14. April (FOTO) Weiter lesen...
voestalpine FORMEL E RACE ALERT: Vergne gewinnt Sanya E-Prix Weiter lesen...
Preisdifferenz zwischen Benzin und Diesel wächst auf über 11 Cent / Höchster Durchschnittswert in diesem Jahr (FOTO) Weiter lesen...
BWTrend: Wachsende Kritik an Fahrverboten / Grüne deutlich vor CDU / Verluste für AfD Weiter lesen...
EU verbannt Palmöl aus dem Diesel - Deutsche Umwelthilfe wertet Entscheidung als Fortschritt für mehr Klima- und Naturschutz Weiter lesen...
Abarth auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf 2019 / 70. Jubiläum und Präsentation 595 esseesse und 124 Rally Tribute (FOTO) Weiter lesen...
Dieselskandal: OLG Karlsruhe will VW wegen sittenwidriger Schädigung verurteilen Weiter lesen...
SKODA verlängert Sponsoring-Partnerschaft mit Tour de France-Veranstalter A.S.O. bis 2023 (FOTO) Weiter lesen...
Lufttaxi: Ab 2025 schneller zum Flughafen Stuttgart? / Studie von Porsche Consulting untersucht neues Verkehrsmittel (FOTO) Weiter lesen...
Aus Schrott wird Kunst: Ford unterstützt Kölner Ausstellung mit Restmaterial (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Modernisierter SKODA FABIA R5 nach erfolgreicher Homologation bereit für die Piste (FOTO)

Auto-Werkstätten

Kehl-Auenheim

TÜV
Robert-Koch-Straße 21
77694 Kehl-Auenheim

IMO Autopflege

Waschstrassen
Lindenstr. 15
48431 Rheine

Alzenau

Zulassungsstellen
Siemensstr.2
63755 Alzenau/Unterfr.

Autoservice 192

Werkstätten
Frankfurter Strasse 192
34134 Kassel, Hess


Werbung schließen X