TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

SKODA AUTO DigiLab jetzt auch in China (FOTO)


Mladá Boleslav/Shanghai (ots) -

- SKODA AUTO DigiLab China vernetzt sich in Peking mit der Start-up-Szene vor Ort und entwickelt Mobilitätslösungen und Dienstleistungen - Mehrere Projekte in der Entwicklungsphase, darunter ein In-Car-Delivery-Service und ein Mobilitätsservice für hilfsbedürftige Mitmenschen - Enge Zusammenarbeit zwischen SKODA AUTO DigiLab China, Joint-Venture-Partner SAIC VOLKSWAGEN und Innovationszentren des Volkswagen Konzerns in China

Unter dem Namen SKODA AUTO DigiLab China hat SKODA in Peking einen weiteren Ableger seiner Innovationswerkstatt gegründet. Das SKODA AUTO DigiLab China vernetzt sich mit der Start-up-Community vor Ort, um gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Im Fokus stehen dabei die Themenbereiche Mobilität der Zukunft, Digitalisierung sowie die Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle.

SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier sagt: "Sowohl in Prag als auch in Tel Aviv sind unsere beiden DigiLabs mittlerweile fest in der Start-up-Community etabliert. China gehört weltweit zu den Innovationstreibern der Digitalisierung. Für uns ist es deshalb nur logisch, dass wir nun mit dem SKODA AUTO DigiLab China den nächsten Ableger aufbauen, um auch dort einen direkten Zugang zu wichtigen Zukunftstechnologien zu bekommen."

SKODA China Präsident Dr. Ralf Hanschen ergänzt: "Mit unserem neuen SKODA AUTO DigiLab China bringen wir unser digitales Geschäft und Mobilitätsdienste der nächsten Generation auf den lokalen Markt. Das Innovationszentrum wird künftig als jüngstes Mitglied eines wachsenden globalen Innovationsnetzwerks Mobilitätslösungen und Dienstleistungen für China, Europa und den Rest der Welt entwickeln."

Mit dem neuen SKODA AUTO DigiLab China verfügt der Automobilhersteller nun auch auf seinem weltweit größten Einzelmarkt über eine Plattform, um gemeinsam mit lokalen Top-Start-ups und kreativen Talenten neue digitale Dienste und Mobilitätslösungen zu entwickeln. Als erste der drei Einrichtungen wurde Anfang 2017 das SKODA AUTO DigiLab in Prag ins Leben gerufen, im Januar 2018 nahm ein Spin-off des SKODA AUTO DigiLabs am israelischen IT-Hotspot Tel Aviv seine Arbeit auf - als Joint Venture mit dem israelischen Importeur Champion Motors. Mit den beiden Innovationswerkstätten hat SKODA seine digitale Entwicklungs- und Innovationskompetenz seitdem nachhaltig gestärkt.

2019 laufen im SKODA AUTO DigiLab China spannende Projekte an, darunter ein In-Car-Delivery-Service, der die Lieferung von Waren direkt in das Fahrzeug ermöglicht. Das Team im SKODA AUTO DigiLab China tauscht sich intensiv mit potenziellen Lieferservice-Partnern aus, um Test- und Pilotprojekte zu starten.

Ein weiteres Projekt ist der Fahrdienst 'CareDriver' für hilfsbedürftige und erkrankte Menschen, die Unterstützung beim Transport benötigen. Speziell geschulte Fahrer bieten in einem SKODA KODIAQ oder SUPERB einen Tür-zu-Tür-Service an, da es in China Versorgungslücken beim Krankentransport von leicht beeinträchtigten Patienten gibt - gleichzeitig möchten private Krankenhäuser ihren Patienten eine bequemere und stressfreiere Anfahrt zum Krankenhaus ermöglichen.

Ende März endete in Peking der erste von SKODA China veranstaltete Hackathon 'Clever Mobility Services für ein besseres Leben'. Zu der zweitägigen Veranstaltung, die in Kooperation mit der Innovationsplattform und dem Start-up-Inkubator Innoway stattfand, kamen insgesamt 88 Teilnehmer, die in verschiedenen Kategorien gegeneinander antraten. Innoway sitzt in direkter Nachbarschaft zu einigen der renommiertesten Universitäten des Landes mitten in Pekings Silicon Valley Zhongguancun und ist für SKODA ein idealer Partner bei der Umsetzung der strategischen Pläne vor Ort.

In mehr als 40 Projekten beschäftigen sich die SKODA AUTO DigiLabs unter anderem mit den Themenbereichen Sharing Economy, Mobilitätsdienstleistungen, Digitalisierung, Konnektivität und E-Mobilität. Die Bandbreite ist groß: Sie reicht von der Entwicklung neuer Ideen und Konzepte zur Optimierung des Verkehrsflusses bis hin zu Mikromobilitätslösungen für die Stadt.

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Tel. +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Tel. +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf - So stellen Sie es richtig an... (AUDIO) Weiter lesen...
SWR Fernsehen, Zeitenwende: Daimler ohne Zetsche (VIDEO) Weiter lesen...
voestalpine European Races: Jean-Eric Vergne gewinnt knapp den Monaco E-Prix Weiter lesen...
Auslieferung der Aachener Elektroautos e.GO Life gestartet / NRW-Ministerpräsident Armin Laschet nimmt den ersten e.GO Life entgegen (FOTO) Weiter lesen...
Schwergewicht: Kleinwagen im Nachteil bei Unfall mit SUV / "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
Wettbewerbspremiere des modernisierten SKODA FABIA R5 bei der Rallye Cesky Krumlov (FOTO) Weiter lesen...
KÜS: Was suchen Autokäufer im Internet? Weiter lesen...
Volkswagen schon wieder zur Rücknahme eines Premiummodells verurteilt - dieses Mal ist es ein Audi Q5 Weiter lesen...
SKODA chauffiert die Gäste zur Premiere des Cirque du Soleil Musicals 'Paramour' (FOTO) Weiter lesen...
Leben retten, Klima schützen: Breites Bündnis fordert generelles Tempolimit auf Autobahnen Weiter lesen...
Ruinöse CO2-Richtlinien der EU sind Leichentuch für Automobilindustrie - Landesregierung schaut seelenruhig zu Weiter lesen...
Nicht beschweren - anschauen (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Versicherung: HUK-COBURG bringt Telematik-Tarif für jedes Alter Weiter lesen...
Ford präsentiert Tourneo Custom mit Plug-In-Hybrid-Antrieb (FOTO) Weiter lesen...
(Aktualisierung: Industrie sieht großes Potential in der MES Expo als neue verkehrsübergreifende Plattform) Weiter lesen...
Autoindustrie rechnet mit Brexit - Konsequenz: Produktion innerhalb des Vereinigten Königreichs wird verringert Weiter lesen...
NewMotion erreicht wichtigen Meilenstein - Ladenetzwerk umfasst mehr als 100.000 Ladepunkte Weiter lesen...
NABU: Achtung Autofahrer - Kröten und Frösche sind unterwegs in die Flitterwochen / Bei milden Temperaturen ist die Laichwanderung in vollem Gange Weiter lesen...
Überall bei IKEA kostenlos Ökostrom laden - Ab Mitte März hat jedes Einrichtungshaus E-Ladestationen (FOTO) Weiter lesen...
Verbraucher haben entschieden: SKODA bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - SKODA AUTO DigiLab jetzt auch in China (FOTO)

Auto-Werkstätten

Mettmann

TÜV
Rudolf-Diesel-Str. 9
40822 Mettmann

M & K Reifen- und Autoservice

Werkstätten
Hanseatenstrasse 64
30853 Langenhagen, Han

Saarpfalz-Kreis

Zulassungsstellen
Postfach 15 50
66406 Homburg

Autohaus Friedrich Fuchs, Kfz.-Handel- u. Reparaturwerkstätte

Werkstätten
Im Aller 1
97816 Lohr a. Main


Werbung schließen X