TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

17 Stationen für 433 Mädchen (FOTO)


Köln (ots) -

- 433 Mädchen beim Automobilhersteller Ford in Köln und Saarlouis - Über 130 Ausbilder und Betreuer kümmern sich um den jugendlichen Besuch - Ford nimmt bereits zum 18. Mal am Girls' Day teil

433 Mädchen nehmen am Donnerstag, 28. März 2019, am Girls' Day, dem so genannten Mädchen-Zukunftstag, bei den Ford-Werken teil, davon 393 in Köln und 40 am saarländischen Standort Saarlouis. Die große Bandbreite der technischen Berufe bei dem deutschen Automobilhersteller lockt auch dieses Jahr wieder viele Mädchen bereits zum wiederholten Male in die Fahrzeug-Fertigung, die Produktentwicklung oder zu IT.

Bereits zum 18. Mal nimmt Ford am bundesweiten Girls' Day teil. Dieses Jahr besuchen die jungen Gäste insgesamt 17 Stationen. Bereits im Vorfeld konnten die Mädchen Präferenzen angeben, so dass am Girls' Day die meisten ihren Wunschbereich erkunden und dort an Projekten mitarbeiten können.

Zur Auswahl stehen 17 unterschiedliche Bereiche, die jeweils nach Alter der Mädchen gegliedert sind. Unter anderem können die Mädchen löten, Reifen wechseln, eine Website erstellen, mit Robotern arbeiten, Materialien analysieren oder auch im Windkanal oder auf der Crashbahn Tests erleben.

Selbst das Mittagessen will gut geplant sein, damit der außerplanmäßige Besuch nicht den gesamten Kantinenablauf zum Erliegen bringt. Allein in Köln werden mehr als 400 zusätzliche Essen gekocht und extra Räume geblockt, damit nicht nur die Mädchen, sondern auch die reguläre Belegschaft wie gewohnt in der Pause zu Mittag essen kann.

Dass Ford mit seinen Aktionen das Ziel des Girls' Days, mehr Mädchen für technische Berufe zu interessieren, erreicht, belegen die Umfragewerte der letzten Jahre. Über 99 Prozent aller Teilnehmerinnen hat der Tag bei Ford sehr gut oder gut gefallen, und über die Hälfte der befragten Mädchen konnte sich danach eher vorstellen, einen technischen Beruf zu ergreifen.

Wer sich über den Girls' Day hinaus informieren möchte, findet unter www.azubi-bei-Ford.de zahlreiche Informationen zu Ausbildung, dualem Studium oder Praktika. Beispielsweise sind aktuell noch Plätze im Kölner Ferienpraxisprojekt "Metall und Schmuck" frei sowie im Ingenieurinnen-Praktikum "Try-Ing", bei dem Mädchen in den Ferien eine Woche lang sowohl die theoretische (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg) als auch die praktische Seite des Ingenieurberufes (Einsatz entweder in Produktentwicklung oder in der Fiesta-Fertigung) kennenlernen.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter www.media.ford.com.

Pressekontakt: Ute Mundolf Ford-Werke GmbH 0221/90-17504 umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Daimler droht umfassender Rückruf von GLK, C-, E- und S-Klasse Weiter lesen...
Schwergewicht: Kleinwagen im Nachteil bei Unfall mit SUV / "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
Starke Unternehmen gehen voran: BEM-Mitglieder schaffen Ressourcen schonende Lösungen für Elektromobilität / BEM-Präsident wirbt für gleichberechtigte Förderung von Neu- und Umbauten Weiter lesen...
Öffentlicher Nahverkehr kann durch neue Technologien deutlich rentabler werden (FOTO) Weiter lesen...
TÜV NORD GROUP: Die digitalisierte Welt sicher machen (FOTO) Weiter lesen...
SHARE NOW startet free-floating Carsharing in Budapest (FOTO) Weiter lesen...
Jeder Zweite reist am liebsten im eigenen Auto / Umfrage: Bei Billigflügen werden die Deutschen vorsichtiger (FOTO) Weiter lesen...
Umweltzonen: Oldtimer benötigen keine grüne Plakette / TÜV Rheinland: Alle Benziner mit Katalysator erfüllen die Anforderungen / Nachrüsten als Alternative zum Neukauf Weiter lesen...
Autokredite: Hamburger nehmen die höchsten Darlehen auf, Bremer die niedrigsten (FOTO) Weiter lesen...
Geblitzt.de Umfrage zeigt: Blitzermarathon polarisiert (FOTO) Weiter lesen...
Mit Kameras und Sensoren: Volvo kämpft gegen Ablenkung und Rauschmitteleinfluss während der Fahrt (FOTO) Weiter lesen...
55 Jahre SKODA 1000 MB: Erstes Großserien-Automobil aus tschechischer Produktion feiert Jubiläum (FOTO) Weiter lesen...
Pressegespräch: "voestalpine präsentiert die Siegertrophäe der voestalpine European Races", 4.4., 11 Uhr, Wien Weiter lesen...
Verkehrssicherheit: Laden ohne Risiko - so geht's (FOTO) Weiter lesen...
Automobilbarometer 2019 - International / Elektromobilität? Ja klar! Aber ... (FOTO) Weiter lesen...
Dem Ford Fiesta WRC gelingt bei der WM-Rallye Mexiko der Sprung unter die besten Drei (FOTO) Weiter lesen...
Messepremiere: Seriennahe Designstudie der flexiblen Schnellladesäule (FOTO) Weiter lesen...
Kur & Wellness: 10 Camping-Ziele zum Entspannen Weiter lesen...
Spritpreise bewegen sich wieder nach oben / Hauptgrund ist teureres Rohöl (FOTO) Weiter lesen...
Aus Schrott wird Kunst: Ford unterstützt Kölner Ausstellung mit Restmaterial (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - 17 Stationen für 433 Mädchen (FOTO)

Auto-Werkstätten

Renk

Werkstätten
Mecklenhorster Strasse 23
31535 Neustadt am Rübenberge

Braun

Werkstätten
Hünighäuser Weg 8
34454 Bad Arolsen

Assmuss

Werkstätten
Dr.-von-Daller-Strasse 4
85356 Freising

Ott

Werkstätten
Karl-Kurz-Strasse 15
74538 Rosengarten, Württ


Werbung schließen X