TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Fahrrad oder Auto - Wem gehört die Straße? "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO)


Stuttgart (ots) -

"Zur Sache Baden-Württemberg", das landespolitische Magazin des SWR, Donnerstag, 21. März 2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg / Moderation Clemens Bratzler

In Baden-Württemberg, dem Geburtsland des Automobils, entstehen zunehmend fahrradgerechte Städte. Wo es früher Parkplätze am Straßenrand oder eine zweite Fahrspur auf der Hauptstraße gab, finden sich heute Radstreifen. Hat die moderne Verkehrspolitik das Ende der autogerechten Stadt eingeläutet? Das landespolitische Magazin "Zur Sache Baden-Württemberg" im SWR Fernsehen berichtet am Donnerstag, 21. März 2019, von 20:15 bis 21 Uhr.

Weitere geplante Themen:

Überfüllte Gefängnisse, überforderte Gerichte - Sparen auf Kosten der Sicherheit?

Die Gefängnisse im Land sind überfüllt und gefährlich, die Häftlingszahlen haben in den vergangenen drei Jahren um 12,5 Prozent zugenommen. Die Personalausstattung der Gefängnisse in Baden-Württemberg gilt als die schlechteste im ganzen Bundesgebiet. Oft ist ein Beamter allein für 60 Gefangene zuständig. In manchen Haftanstalten des Landes schlafen Häftlinge auf Matratzenlagern. Übergriffe auf das Wachpersonal, Beleidigungen und Angriffe sind mittlerweile an der Tagesordnung. Auch in den Gerichten herrscht Personalnot. Immer wieder müssen Beschuldigte ohne Prozess aus der Untersuchungshaft entlassen werden, weil sich ihr Verfahren zu sehr in die Länge zieht. Spart das Land auf Kosten der Sicherheit seiner Bürgerinnen und Bürger? Gast im Studio ist Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf, CDU.

Vor Ort - im Karlsruher Gefängnis

Reporterin Alix Koch begleitet einen Beamten der Justizvollzugsanstalt in Karlsruhe während seiner Schicht. Er erzählt von schwierigen Gefangenen und aggressiver Stimmung in dem überfüllten Gefängnis. Ein Richter fordert im Gespräch mehr Staatsanwälte und Richter, um die Gerichte zu entlasten und U-Haftentlassungen ohne Prozess zu unterbinden.

Ortung bei Notruf - warum nicht auch hierzulande?

Wer den Notruf wählt, braucht schnell Hilfe vor Ort. Jedes Handy könnte den genauen Standort des Anrufers automatisch an die Einsatzzentralen schicken. Damit gehörten die oft unzureichenden Ortsangaben bei Notrufen der Vergangenheit an. Doch bis heute kommt diese Technik hierzulande nicht zum Einsatz - warum?

Deizisau hat den "unsinnigsten Spielplatz der Welt"

Weil Armin Huttenlocher in seinem Haus eine dritte Wohnung baute, zwang ihn die Plochinger Baubehörde unter Androhung von Zwangsgeld zum Bau eines Spielplatzes - obwohl in Huttenlochers Haus keine Kinder wohnen. Das Bauamt beruft sich auf die Landesbauordnung, die die Errichtung eines Spielplatzes in Huttenlochers Fall vorschreibt. Nun besitzt Armin Huttenlocher laut eigenen Angaben den "unsinnigsten Spielplatz der Welt".

Masern - ist eine Impfpflicht notwendig?

Masern werden oft als harmlose Kinderkrankheit abgetan, doch die hochansteckende Infektionskrankheit fordert weltweit viele Todesopfer. Allein in Madagaskar sollen in diesem Jahr schon mehr als 1000 Infizierte gestorben sein. Auch in Deutschland sind Masern wieder auf dem Vormarsch. Baden-Württemberg meldet seit Anfang des Jahres schon 30 Fälle, 13 davon seit Anfang März. Das Gesundheitsministerium ruft die Bevölkerung zur Immunisierung auf, doch immer mehr Baden-Württemberger lehnen Impfungen ab.

"Zur Sache Baden-Württemberg"

Das SWR Politikmagazin "Zur Sache Baden-Württemberg" mit Clemens Bratzler berichtet über die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen, Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen politische Zusammenhänge verständlich werden. In der "Wohnzimmer-Konferenz" diskutieren jeden Donnerstag drei Baden-Württemberger/innen via Webcam von ihrem Wohnzimmer aus live über aktuelle politische Themen. Das letzte Wort bleibt dem Ministerpräsidenten des Landes vorbehalten - computeranimiert und mit der Stimme des SWR3 Comedychefs Andreas Müller.

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter www.SWR.de/kommunikation

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge in der ARD Mediathek und unter www.SWR.de/zur-sache-baden-wuerttemberg zu sehen.

Pressefotos bei www.ARD-foto.de.

Pressekontakt: Katja Matschinski, 0711 929 11063, katja.matschinski@SWR.de

Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Erste große Sommerreisewelle steht bevor / Sechs Bundesländer starten in die Sommerferien / ADAC Stauprognose für 28. bis 30. Juni (FOTO) Weiter lesen...
Tanken erneut billiger / Spannungen im Persischen Golf zeigen noch keine Auswirkungen (FOTO) Weiter lesen...
Billig-Shops - wie gut sind Tedi und Co.? "Marktcheck", SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
"Hab' mein' Wage' vollgelade'..." - So kommen alle sicher ans Ziel (AUDIO) Weiter lesen...
Metallarbeitgeberverbände legen Grundsatzpapier zur Zukunft des Automobilstandorts Deutschland vor Weiter lesen...
Karger Lohn für starke Vorstellung von M-Sport Ford bei WM-Rallye Portugal (FOTO) Weiter lesen...
SKODA AUTO DigiLab bringt ,CareDriver' nach Prag (FOTO) Weiter lesen...
Das Volkselektroauto: Neuer Opel Corsa-e startet ab 29.900 Euro (FOTO) Weiter lesen...
Studie Automobilbranche: Neue CO2-Richtlinie gefährdet Wirtschaft und Arbeitsplätze Weiter lesen...
Fabian Kreim/Tobias Braun streben in der Deutschen Rallye-Meisterschaft zweiten Sieg an, SKODA AUTO Deutschland verspricht tolle Show in Sachsen (FOTO) Weiter lesen...
PIRATEN kritisieren Blockade bei ÖPNV-Förderung Weiter lesen...
Solarstrom selber nutzen lohnt sich wieder (FOTO) Weiter lesen...
Florian Schmidt will nicht das Auto abschaffen Weiter lesen...
Nutzlast des neuen Ford Transit um bis zu 80 kg erhöht - auch dank Konstruktionssystemen aus Luft- und Raumfahrttechnik (FOTO) Weiter lesen...
Dritte "Elektro-Runde" eingeläutet: ADAC SE und Renault verlängern ihre Leasingkooperation / ADAC Mitglieder erhalten weiterhin Sonderkonditionen beim Leasing des Elektroautos Renault ZOE (FOTO) Weiter lesen...
Kooperation von real und SsangYong geht in die zweite Runde / Neue Edition des Mini SUV Tivoli (FOTO) Weiter lesen...
Fahrscheinfrei statt Fahrverbot - Umdenken in der Verkehrspolitik mit Ingo Mörl und Camille Liesch Weiter lesen...
Die Batterie bleibt der Schwachpunkt / ADAC: 52 Prozent aller Pannen durch Versagen der Elektrik (FOTO) Weiter lesen...
Staualarm am Osterwochenende / ADAC Stauprognose für 18. bis 22. April (FOTO) Weiter lesen...
Produktionsjubiläum: SKODA AUTO feiert 22-millionstes Fahrzeug (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Fahrrad oder Auto - Wem gehört die Straße? "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO)

Auto-Werkstätten

Renault Manzke

Werkstätten
Berliner Chaussee 5
16556 Borgsdorf

Ingenieurbüro Martin und Karch KFZ-Prüf GmbH

Gutachter
Freiburger Str. 23
69469 Weinheim

Lehrte-Aligse

TÜV
Rudolf-Petzold-Ring 1
31275 Lehrte

Spriegel

Werkstätten
Eckartshäuser Strasse 35
74532 Ilshofen


-->