TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Trendurlaub Camping: 5 Tipps für die Wohnmobilmiete


München (ots) - Seit Jahren melden Hersteller immer neue Rekorde bei den Neuzulassungen von Reisemobilen. Immer mehr Urlauber wollen diese Reiseform einmal ausprobieren, und für viele Wohnmobil-Fans ist die Miete die bessere Alternative zum Kauf: keine hohen Investitionen, mehr Flexibilität, keine Parkplatzsorgen. So wächst auch der Markt der Miet-Wohnmobile stetig. Die ADAC Autovermietung, die auch Caravans und Wohnmobile vermittelt, erklärt, worauf es beim Mieten ankommt.

1. Zeitpunkt: Wer in den Schulferien verreisen will und ein bestimmtes Modell bevorzugt, sollte frühzeitig buchen - am besten sechs Monate, bevor der Urlaub beginnt. Aktuell gibt es noch genügend Wohnmobile für die Hochsaison, diese sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Flexibilität bei Fahrzeug und Zeitraum ist dabei hilfreich. Bei Fahrzeugen über 3,5 Tonnen sollte vor der Anmietung überprüft werden, ob der Führerschein ausreicht.

2. Mietdauer: In der Regel sind Wohnmobile für Zeiträume von mindestens einer Woche mietbar. In der Nebensaison ist unter Umständen eine kürzere Mietdauer möglich. Ab drei Wochen gibt es oft Rabatte für Langzeitmieten.

3. Camping-/Stellplatz: In der Hauptsaison ist es auf Camping- und Stellplätzen meistens voll - deshalb unbedingt reservieren. Auf www.pincamp.de kann man sich einen Überblick über empfehlenswerte Plätze im Zielgebiet verschaffen.

4. Versicherungen: Neben der obligatorischen Haftpflichtversicherung sind Wohnmobile Vollkasko versichert, meist mit einer Selbstbeteiligung von 1500 Euro. Dieser Eigenanteil lässt sich mit einer Selbstbehalt-Versicherung noch reduzieren.

5. Einweisung: Für die Übergabe des Wohnmobils genügend Zeit einplanen. Es dauert zwischen 30 Minuten und einer Stunde, bis sich der Mieter zum Beispiel mit Gas, Toilette oder Markise vertraut gemacht hat. Ein penibler Rundgang um das Fahrzeug, um eventuell vorhandene Schäden zu protokollieren und bestätigen zu lassen, ist bei der ADAC Wohnmobilvermietung Pflicht - dabei auf keinen Fall das Dach vergessen.

Wer zum ersten Mal ein Wohnmobil mietet, muss sich bewusst sein, dass es deutlich breiter und länger ist als ein Pkw und damit andere Regeln gelten. Das Wohnmobil muss zudem richtig beladen werden: Schweres nach unten und möglichst mittig zwischen die Achsen, dabei auch auf Ladungssicherung achten. Sowohl falsche Beladung als auch Überladung beeinträchtigen die Fahrsicherheit und können insbesondere im Ausland schnell teuer werden.

Auch die Reisegeschwindigkeit ist eine andere als mit dem Auto: 90 bis 110 km/h ist sicherer, schont die Nerven und - dank des geringeren Verbrauchs - auch den Geldbeutel. Denn im Durchschnitt verbrauchen Wohnmobile 9 bis 14 Liter Diesel pro 100 Kilometer.

Produktangebot

Bei der ADAC Wohnmobilvermietung (Link: http://ots.de/ekLWnw) gibt es die Möglichkeit, die aktuelle Verfügbarkeit online abzurufen.

Über die ADAC SE:

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 34 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Medien und Reise GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2017 hatte die ADAC SE rund 3400 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,165 Mrd. Euro sowie einen Gewinn nach Steuern von 63,3 Mio. Euro.

Pressekontakt: ADAC SE Unternehmenskommunikation Marion-Maxi Hartung T 089 76 76 38 67 marion-maxi.hartung@adac.de

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Toyota und Subaru entwickeln Plattform für Elektrofahrzeuge / Basis für Limousinen und SUV-Modelle mit Elektroantrieb (FOTO) Weiter lesen...
SWR Mess-Aktion: kalibrierte Messgeräte an 30 Orten (FOTO) Weiter lesen...
Parkverbot an Werktagen: Gehört der Samstag dazu? / R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer Weiter lesen...
Daimler droht umfassender Rückruf von GLK, C-, E- und S-Klasse Weiter lesen...
KÜS Trend-Tacho: Das leidige Thema Reifen / Reifen bleibt Low-Interest-Thema / Käufer setzen auf Empfehlungen und Markenreifen / Ganzjahresreifen bleiben beliebt (FOTO) Weiter lesen...
LG Erfurt möchte EuGH über Nutzungswertersatz bei Diesel-Klagen entscheiden lassen Weiter lesen...
Neue Elektro-LKWs der E-Force One AG mit Batterien von ecovolta (FOTO) Weiter lesen...
April Zulassungen zeigen Ford weiter auf Wachstumskurs in Deutschland Weiter lesen...
Bayernpartei: Geplante CO2-Steuer ist populistischer Unsinn und unsozial Weiter lesen...
Dritte Top-3-Platzierung in Folge im Visier: M-Sport Ford freut sich auf WM-Rallye Argentinien (FOTO) Weiter lesen...
Fahrscheinfrei statt Fahrverbot - Umdenken in der Verkehrspolitik mit Ingo Mörl und Camille Liesch Weiter lesen...
Grundsatzurteil des VGH Baden-Württemberg zu Dieselfahrbeschränkungen in Reutlingen: Änderung des BImSchG klarer Verstoß gegen Europarecht - Grenzwerte sind einzuhalten Weiter lesen...
SKODA sorgt bei der Premiere des Cirque du Soleil Musicals 'Paramour' für glamouröse Auftritte (FOTO) Weiter lesen...
Irrtümer der Globalisierung und mehr: Neue ZDFinfo-Dokus (FOTO) Weiter lesen...
Ruinöse CO2-Richtlinien der EU sind Leichentuch für Automobilindustrie - Landesregierung schaut seelenruhig zu Weiter lesen...
5G: Ericsson, Audi und Sick präsentieren Mensch-Roboter-Interaktion in Echtzeit (FOTO) Weiter lesen...
Zwischenbericht der Verkehrskommission angesichts der großen Herausforderung im Verkehrssektor unzureichend Weiter lesen...
Automobilbranche noch zögerlich bei der Umsetzung von Künstlicher Intelligenz / Komplexität bestehender IT-Landschaften sowie unzureichende digitale und technologische Fähigkeiten verzögern den Wandel Weiter lesen...
SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier ab sofort auf LinkedIn aktiv (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Gewerbe: Getrübte Stimmung im ersten Quartal (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Trendurlaub Camping: 5 Tipps für die Wohnmobilmiete

Auto-Werkstätten

Kfz-Werkstatt u. Abschleppdienst Dirk Schnitzer

Werkstätten
Schulstrasse 2
17213 Malchow

Lübeck

Zulassungsstellen
Meesenring 7
23539 Lübeck

Gossler Söhne GmbH

Werkstätten
Leuthenstrasse 8
46149 Oberhausen

VTG moderne Kfz- Werkstatt - Ausrüstungen GmbH Rolf Hecker

Werkstätten
Ölmühlweg 14
76332 Bad Herrenalb


Werbung schließen X