TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Dieselskandal: OLG Karlsruhe will VW wegen sittenwidriger Schädigung verurteilen


Bremen (ots) - Der Abgasskandal lässt VW keine Ruhe. Nachdem der Bundesgerichtshof vor kurzem Sachmängelansprüche bejaht hatte, droht dem Autobauer aus Wolfsburg eine weitere Schlappe. Das Oberlandesgericht Karlsruhe wies in einem dort anhängigen Berufungsverfahren (Aktenzeichen 13 U 142/18) darauf hin, dass die vom Kläger begehrten Schadensersatzansprüche wegen einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung des Autokonzerns begründet seien. Wie der Bundesgerichtshof wählte das Oberlandesgericht den ungewöhnlichen Weg, seine Rechtsauffassung mittels Pressemitteilung kund zu tun. Der Kläger hatte einen VW Sharan für 33.000 Euro mit, wie sich später herausstellte, unerlaubter Motorsoftware gekauft. Um Kosten zu senken und Gewinne zu maximieren sei der Kläger über deren Verwendung getäuscht worden. Das Gericht bejahte einen "besonders verwerflichen Charakter" dieser Tat. Der Kläger könne deshalb von VW Schadenersatz verlangen.

Das Oberlandesgericht Karlsruhe reiht sich damit in eine ganze Reihe von Oberlandesgerichten ein, die zuletzt Schadenersatzansprüche von Dieselfahrern gegen die Hersteller bejaht hatten.

Jüngst hatte der Bundesgerichtshof mittels Pressemitteilung seine Rechtsauffassung verbreitet, wonach die von VW verwendete Abschalteinrichtung einen Sachmangel darstelle, und die Fahrzeuge nicht zur Nutzung im Straßenverkehr geeignet seien. Diese Entwicklung der Rechtsprechung macht deutlich: Dieselfahrer haben sehr gute Chancen Schadensersatzansprüche durchzusetzen.

"Die vom Gericht ausgeurteilte Formel für den Schadenersatz läuft in vielen Fällen darauf hinaus, dass die Betroffenen über den Rechtsweg nahezu das Doppelte des Marktwerts für ihr Fahrzeug erhalten können. Die Ansprüche sind auch nicht verjährt, da Rückrufe erst ab 2017 angeordnet wurden", sagt Rechtsanwalt Lars Murken-Flato von HAHN Rechtsanwälte.

HAHN Rechtsanwälte führt bundesweit Verfahren für Geschädigte des Dieselskandals und vertritt Privatkunden, Unternehmen sowie Körperschaften des öffentlichen Rechts in Klageverfahren gegen VW.

Zum Kanzleiprofil:

HAHN Rechtsanwälte PartG mbB ist eine der führenden bundesweit im Bank- und Kapitalmarktrecht, Verbraucher- und Versicherungsrecht tätige Kanzlei, die ausschließlich die Anleger- und Verbraucherseite vertritt. Der Kanzleigründer, Rechtsanwalt Peter Hahn, M.C.L., ist seit mehr als 30 Jahren, seine Partnerin, Rechtsanwältin Dr. Petra Brockmann, und Partner Rechtsanwalt Lars Murken-Flato, sind seit mehr als 10 Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Alle drei sind Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht. HAHN Rechtsanwälte hat Standorte in Bremen, Hamburg und Stuttgart.

Pressekontakt: Kanzleikontakt: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB RA Lars Murken-Flato Marcusallee 38 28359 Bremen Fon: +49-421-246850 Fax: +49-421-2468511 E-Mail: murken@hahn-rechtsanwaelte.de http://www.hahn-rechtsanwaelte.de

Original-Content von: Hahn Rechtsanwälte PartG mbB, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Innovative Lichttechnologie sorgt für maximale Sicherheit beim überarbeiteten SKODA SUPERB (FOTO) Weiter lesen...
IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei: SKODA steht zum 27. Mal als offizieller Hauptsponsor auf dem Eis (FOTO) Weiter lesen...
SKODA startet bei der Bodensee-Klassik mit vier Ikonen der Unternehmensgeschichte (FOTO) Weiter lesen...
Fairster Autofinanzierer: NISSAN BANK mit Bestnote in allen Bereichen Weiter lesen...
Kraftstoffpreise ziehen weiter an / Benzin seit Januar 16 Cent teurer (FOTO) Weiter lesen...
SKODA bringt die Influencer zu den ABOUT YOU Awards 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz (FOTO) Weiter lesen...
SKODA AUTO DigiLab fördert IT-Talente beim internationalen Smart Mobility Hackathon in Prag (FOTO) Weiter lesen...
Kein Frühlingserwachen auf dem Automarkt Weiter lesen...
BWTrend: Wachsende Kritik an Fahrverboten / Grüne deutlich vor CDU / Verluste für AfD Weiter lesen...
SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier ab sofort auf LinkedIn aktiv (FOTO) Weiter lesen...
Aussetzen aller Bauvorbereitungen zum gigantischen Ostsee-Tunnel gefordert (FOTO) Weiter lesen...
Saubere Luft in Reutlingen: Deutsche Umwelthilfe gewinnt Klage gegen Land Baden-Württemberg / Gericht hält Diesel-Fahrverbote zur schnellstmöglichen Grenzwerteinhaltung für notwendig Weiter lesen...
Pressegespräch: "voestalpine präsentiert die Siegertrophäe der voestalpine European Races", 4.4., 11 Uhr, Wien Weiter lesen...
Frühjahrsnebel: Fuß vom Gas und auf Sicht fahren / TÜV Rheinland: Tempo drosseln und Abstand halten / Immer Abblendlicht einschalten / Nebelschlussleuchte erst unter 50 Meter Sichtweite erlaubt Weiter lesen...
Volkswagen schon wieder zur Rücknahme eines Touareg Euro 6 verurteilt Weiter lesen...
Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes: Deutsche Umwelthilfe begrüßt Klarstellung der EU-Kommission, wonach der für Fahrverbote geltende Grenzwert weiterhin 40 µg NO2/m³ beträgt Weiter lesen...
KÜS: Die Biker starten in die Saison / KÜS-Tipps für die Zweirad-Fahrer (FOTO) Weiter lesen...
Aus Schrott wird Kunst: Ford unterstützt Kölner Ausstellung mit Restmaterial (FOTO) Weiter lesen...
SKODA mit 102.600 Auslieferungen im Januar (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Dieselskandal: OLG Karlsruhe will VW wegen sittenwidriger Schädigung verurteilen

Auto-Werkstätten

Briegel

Werkstätten
Gießener Strasse 120
35452 Heuchelheim

Birkmeyer

Werkstätten
Große Ahlmühle 13
76865 Rohrbach

Zuchowski Klaus Kfz-Reparatur und Fahrzeugbau GmbH

Werkstätten
Liststrasse 3
74360 Ilsfeld

Hentschker

Werkstätten
Heinrich-Heine-Strasse 1
03229 Altdöbern


Werbung schließen X