TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Frauenparkplätze: Dürfen dort wirklich nur Frauen parken? / R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer


Wiesbaden (ots) - Sie liegen in der Nähe von Ausgängen oder Treppenhäusern, sind gut beleuchtet und oft videoüberwacht - Frauenparkplätze gibt es inzwischen in fast jedem Parkhaus. Doch dürfen auch Männer Frauenparkplätze nutzen - zum Beispiel, wenn das Parkhaus voll ist? Oder droht dann ein Strafzettel? Das hat die R+V24-Direktversicherung deutsche Autofahrer in einer aktuellen Studie gefragt. Über die Hälfte (57 %) der Befragten gehen davon aus, dass auf Frauenparkplätzen auch nur Frauen parken dürfen. Das Überraschende: "Verboten ist das Parken für Männer hier nicht", erläutert Anka Jost, Kfz-Expertin bei der R+V24-Direktversicherung. "Die Straßenverkehrsordnung kennt keine Frauenparkplätze. Also winkt auch kein Strafzettel." Sehr wohl kann der Parkhausbetreiber unberechtigt Parkende aber von diesen Plätzen verweisen.

Um Frauen vor allem abends und nachts mehr Sicherheit zu bieten, weisen viele Parkhäuser spezielle Parkflächen aus. "Es ist zwar wenig rücksichtsvoll, wenn Männer auf diesen Plätzen parken," sagt Anka Jost. "Eine Ordnungswidrigkeit gemäß Straßenverkehrsordnung ist es jedoch nicht." Aber der Betreiber kann von seinem Hausrecht Gebrauch machen und Hausverbot erteilen, weil die Parkenden gegen die Nutzugsordnung des Parkhauses verstoßen. "Das Gleiche gilt für Mutter-Kind-Parkplätze, wie man sie bei vielen Supermärkten findet", so Anka Jost. "Diese sollen Eltern das Herausheben von Kleinkindern erleichtern und sind deshalb breiter angelegt." Wer hier nur aus Bequemlichkeit parkt, riskiert zwar kein "Knöllchen", kann aber des Platzes verwiesen werden. Nicht zuletzt lautet die Grundregel im Straßenverkehr in der StVO: Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. "Dies sollten Autofahrer auch in punkto Parkplätze berücksichtigen", rät die Versicherungsexpertin.

Aktion "Verkehrsirrtümer": Hintergrund der Befragung

Stimmt das? Oder doch nicht? Es gibt sehr viele Verkehrsirrtümer, die sich hartnäckig halten. Selbst langjährige Autofahrer kennen häufig nicht die Antwort. Der Kfz-Direktversicherer R+V24 klärt deshalb über die häufigsten Irrtümer im Straßenverkehr auf. Dazu führt die R+V24 regelmäßig Umfragen zu Verkehrs- und Autofragen durch, informiert über richtiges Verhalten und über gesetzliche Vorschriften. Näheres dazu: rv24.de

Pressekontakt: R+V24 Anka Jost Raiffeisenplatz 1 65189 Wiesbaden Telefon: 0611 533-73306 Telefax: 0611 533-77 73306 E-Mail: presse@rv24.de Internet: www.rv24.de

Original-Content von: R+V 24, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Personalbeschaffung für Ford Partner - Partner DEKRA Arbeit nimmt 2019 auch Auszubildende in den Fokus (FOTO) Weiter lesen...
Kaum Bewegung bei den Spritpreisen / Hauptgrund ist Stabilität am Rohöl- und Devisenmarkt (FOTO) Weiter lesen...
Neues Li-Ionen-Sicherheitskonzept von ecovolta vermeidet Brände in Elektrofahrzeugen Weiter lesen...
Große Mehrheit für digitale Hauptuntersuchung von Fahrzeugen Weiter lesen...
Terminhinweis: Fortsetzung des Verfahrens für saubere Luft in Wiesbaden: Verwaltungsgericht verhandelt am 13. Februar Klage der Deutschen Umwelthilfe und des ökologischen Verkehrsclub VCD Weiter lesen...
Kraftstoffpreise bleiben stabil / Differenz zwischen Benzin und Diesel weiterhin gering (FOTO) Weiter lesen...
Neues Outfit für Versicherungskennzeichen / Stichtag: 1. März - Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen (FOTO) Weiter lesen...
Autoscanner revolutioniert den Autoverkauf / 360°-Begutachtung: Von innen, außen und unter dem Auto - alles auf Knopfdruck! Weiter lesen...
Bestellstart: umweltfreundlicher SKODA OCTAVIA COMBI G-TEC mit mehr Leistung und gesteigerter Erdgasreichweite (FOTO) Weiter lesen...
Eine Legende wird 60: Der SKODA OCTAVIA feiert Jubiläum (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Monte Carlo: SKODA Fahrer Kalle Rovanperä führt 31 Teams starkes Feld der R5-Fahrzeuge an (FOTO) Weiter lesen...
Orang-Utans belagern EU-Botschaften in europäischen Hauptstädten - Aktionen gegen Palmöl im Tank Weiter lesen...
Deutschlands erste Musterfeststellungsklage wird in Stuttgart verhandelt Weiter lesen...
Kraftstoffpreise wenig verändert / Differenz zwischen Benzin und Diesel unter 10 Cent (FOTO) Weiter lesen...
Frostschutzmittel: für Autos brauchbar, für Menschen giftig Weiter lesen...
Wirtschaftselite trifft sich zum Weltwirtschaftsforum im Schweizer Bergort Davos - INTERLINE Chauffeur- und Limousinenservice ist exklusiv im Einsatz Weiter lesen...
Piraten Niedersachsen fordern die Landesregierung zu Klage gegen VW auf Weiter lesen...
Blockchain in der Automobilindustrie: Marktpotenzial von über 100 Mrd. Euro im Jahr 2030 Weiter lesen...
Saarland und Kommunen sollen VW auf Schadenersatz verklagen Weiter lesen...
Auszeichnungen für Motorsportstars auf der ADAC Sportgala 2018 Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Frauenparkplätze: Dürfen dort wirklich nur Frauen parken? / R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer

Auto-Werkstätten

Schöttler,F. J. Inh. Ulrich Kruse

Werkstätten
Mindener Strasse 33
59889 Eslohe (Sauerland)

Ingenieurbüro Müller

Gutachter
Jahnstrasse 56
55257 Budenheim

Grigoletto L. GmbH

Werkstätten
Lösenbacher Landstrasse 174
58509 Lüdenscheid

Olpe

Zulassungsstellen
Postfach 15 60
57445 Olpe,Biggesee


Werbung schließen X