TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Neues Outfit für Versicherungskennzeichen / Stichtag: 1. März - Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen (FOTO)


Coburg (ots) -

Tipps für den Alltag

Grün ist die Farbe des Jahres 2019: Ab 1. März müssen alle Kleinkrafträder statt einem blauen ein grünes Versicherungskennzeichen tragen. Ein korrektes Kennzeichen ist wichtig, denn ohne erlischt der Versicherungsschutz und man macht sich strafbar. Wer sein Kleinkraftrad erst aus der Garage holt, wenn es warm und sonnig ist, kann das Versicherungskennzeichen auch später kaufen. Die Prämienhöhe richtet sich nach dem tatsächlichen Nutzungszeitraum. Wer erst ab Mai fährt, zahlt nicht für zwölf sondern für zehn Monate, also bis zum Ende des laufenden Verkehrsjahrs. Wo es die Kennzeichen gibt? Direkt bei der Versicherung.

Die kleinen Verwandten der Motorräder sind nicht nur oft in Unfälle verwickelt, sie werden auch häufig gestohlen. Beides zeigt: Ein umfassender Versicherungsschutz ist nötig. Dies gilt insbesondere bei Personenschäden. Wird z.B. ein gut verdienender, junger Familienvater bei einem Verkehrsunfall durch die Schuld des Rollerfahrers schwer verletzt und behält bleibende Schäden, sind Entschädigungen in Millionenhöhe durchaus realistisch. Im Bereich der Kleinkrafträder bietet die HUK-COBURG eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit 100 Millionen EUR Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab 37 EUR und die Teilkasko-Versicherung mit 150 EUR Selbstbeteiligung ab 26 EUR an.

Zu den Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, gehören unter anderem Kleinkrafträder wie Mofas und Mopeds oder Roller, Leichtmofas, Segways oder leichte Quads. Letztgenannte dürfen nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 Kilometer pro Stunde fahren.

Weniger bekannt ist, dass es Pedelecs gibt, die ein Versicherungskennzeichen tragen müssen: Die sogenannten S-Pedelecs. Bei diesen schnellen Pedelecs wird die Motorunterstützung erst bei einer Geschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde abgeschaltet und die Leistung des Motors liegt bei 500 Watt. Hier bietet die HUK-COBURG eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit 100 Millionen EUR Versicherungssumme für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab 29 EUR und die Teilkasko-Versicherung mit 150 EUR Selbstbeteiligung bei Totalentwendung) ab 29 EUR an.

Pressekontakt: Karin Benning Tel.: 09561/96-22604 Mail: karin.benning@huk-coburg

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Paukenschlag aus Halle / Volkswagen zur Rücknahme eines Caddy zum vollen Kaufpreis verurteilt Weiter lesen...
(Aktualisierung: Industrie sieht großes Potential in der MES Expo als neue verkehrsübergreifende Plattform) Weiter lesen...
Mit Gefühl und kühlem Kopf zum Fahrsicherheits-Profi / Verkehrssicherheit im Fokus beim Wettbewerb von ADAC & Continental / Anmeldung läuft / Mini One Cabrio als Hauptpreis Weiter lesen...
Standard & Poor's und Moody's bestätigen ihre Investmentratings "BBB-" und "Baa3" für Yanfeng Automotive Interiors (FOTO) Weiter lesen...
Autofrühling! So wird das Auto fit für Frühjahr und Sommer / Pflege dient dem Werterhalt des Fahrzeugs Weiter lesen...
Automobilbarometer 2019 - International / Elektromobilität? Ja klar! Aber ... (FOTO) Weiter lesen...
Trendurlaub Camping: 5 Tipps für die Wohnmobilmiete Weiter lesen...
Keine Dieselfahrverbote für baugewerbliche Fahrzeuge! Weiter lesen...
Mobile World Congress 2019: Ford unterstützt Unternehmen mit neuen Navigation-Apps für mobil vernetzte Fahrzeuge (FOTO) Weiter lesen...
Start der Serienfertigung des neuen Kompaktmodells SCALA bei SKODA AUTO in Mladá Boleslav (FOTO) Weiter lesen...
Strukturwandel in der Automobilindustrie erfolgreich gestalten - Gaffal: "Bayern muss Leitregion bleiben" Weiter lesen...
Wasser und Klima: Nachhaltigkeits-Anstrengungen von Ford als global führend ausgezeichnet Weiter lesen...
Weiteres rechtskräftiges Urteil im Abgas-Skandal / Volkswagen nimmt Berufung zurück - Urteil vom Landgericht Osnabrück wird dadurch rechtskräftig Weiter lesen...
"Fahndung" nach Kennzeichenscannern: Patrick Breyer veröffentlicht Standorte und Bauanleitung Weiter lesen...
WELT-Emnid-Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Tempolimit / 130 km/h bevorzugte Geschwindigkeitsbegrenzung / Fast die Hälfte der Deutschen hat ein schlechtes Gewissen wegen Umweltverschmutzung Weiter lesen...
Reisemobil Ford Nugget jetzt auch außerhalb Deutschlands bestellbar (FOTO) Weiter lesen...
Autostadt schließt starkes Jahr 2018 mit dritthöchster Besucherzahl und deutlich gestiegenen Fahrzeugübergaben ab (FOTO) Weiter lesen...
Benzinpreis fällt deutlich / Diesel nur noch acht Cent günstiger als Benzin (FOTO) Weiter lesen...
PIRATEN: Automobilstandort sichern, autonomes Fahren in Saarlouis fördern Weiter lesen...
Frostschutzmittel: für Autos brauchbar, für Menschen giftig Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Neues Outfit für Versicherungskennzeichen / Stichtag: 1. März - Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen (FOTO)

Auto-Werkstätten

Zabel

Werkstätten
Edisonstrasse 17
52152 Simmerath

Station Osterode

DEKRA
Rolandsweg 3
37520 Osterode

Niederlassung Bayreuth

DEKRA
St.-Georgen-Str. 27
95463 Bindlach

Dipl.-Ing E. Zorn<br>Dipl.-Ing (FH) R. Strelow

DAT
Genslerstraße 69-72
13055 Berlin


Werbung schließen X