TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Abgas-Skandal bereitet das Feld für Sammelklagen in Deutschland / Beratungsunternehmen Aon veröffentlicht Prognose für den Versicherungsmarkt


Hamburg (ots) - Dass Automobilhersteller die Abgaswerte ihrer Fahrzeuge manipuliert haben, wird für deutsche Unternehmen branchenübergreifend negative Folgen haben. "Der Abgas-Skandal hat dazu geführt, dass es auch in Deutschland Sammelklagen gibt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die klagefreudigen Deutschen sich zusammentun, um weitere Unternehmen aus anderen Branchen vor Gericht zu bringen", sagt Hartmuth Kremer-Jensen, Mitglied der Geschäftsführung bei Aon in Deutschland. Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen legte jetzt eine Prognose für die Entwicklungen auf dem deutschen Versicherungsmarkt vor (https://www.aon.com/germany/marktprognose/de/startseite/index).

Der 1. November vergangenen Jahres war die Geburtsstunde der Musterfeststellungsklage in Deutschland. Verbände und Organisationen können seitdem Ansprüche mehrerer Geschädigter gesammelt vor Gerichten geltend machen. Noch am gleichen Tag hat der Verbraucherzentrale Bundesverband in Kooperation mit dem ADAC eine Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG eingereicht. Über 300.000 Betroffene haben sich der Klage angeschlossen. "Dass die Deutschen von der neuen Möglichkeit, Sammelklagen einzureichen, gerne Gebrauch machen, haben sie damit eindrucksvoll bewiesen", sagt Kremer-Jensen. Die Gerichte müssten jetzt entscheiden, ob ein ersatzpflichtiger Schaden für die Kläger eingetreten ist und ob ein Vergleich für alle Beteiligten sinnvoll sein kann. Diesen Vergleichsvorschlag könnten die Kläger annehmen. Ein Zwang hierzu bestehe jedoch nicht. Akzeptiere ein Kläger einen Vergleichsvorschlag nicht, so müsse er seinen individuellen Anspruch in einem separaten Verfahren geltend machen. Kremer-Jensen: "Der Verlauf und der Ausgang der Musterfeststellungsklage werden Signalwirkung für künftige Verfahren haben. Das Urteil und die Reaktionen der Kläger darauf werden neue Rechtsgrundlagen schaffen. Und auf diese Grundlagen warten bereits viele Bürger, die sich von anderen Unternehmen geschädigt fühlen. Sie erhoffen sich davon eine Basis, um ihre Ansprüche vor Gerichten durchzusetzen. Befeuert werden sie von der Bewerbung der Musterfeststellungsklage durch Verbände und Anwaltssozietäten." Branchenübergreifend müssten deutsche Unternehmen sich daher darauf einstellen, künftig zum Ziel von Sammelklagen zu werden.

Die vollständige Prognose von Aon über die Entwicklungen auf dem deutschen Versicherungsmarkt im Jahr 2019 gibt es hier: https://www.aon.com/germany/marktprognose/de/startseite/index

Über Aon

Aon ist ein führendes globales Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Lösungen zu den Themen Risiko, Altersversorgung, Mitarbeiterentwicklung und Gesundheit anbietet. Weltweit arbeiten für Aon 50.000 Mitarbeiter in 120 Ländern. In Deutschland sind rund 1.700 Mitarbeiter an elf Standorten für das Unternehmen tätig. Die Deutschlandzentrale ist in Hamburg. Weitere Information über Aon gibt es unter www.aon.com. Mehr über Aon in Deutschland erfahren Sie unter www.aon.de. Unter www.aon.com/manutd können Sie sich über die globale Partnerschaft zwischen Aon und Manchester United informieren.

Pressekontakt: Aon Holding Deutschland GmbH Senior Corporate Communications Manager Volker Bitzer Tel.: +49 (0)40 36 05 34 89 E-Mail: Volker.Bitzer@aon.de www.aon.de/presse

Original-Content von: Aon Holding Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Gelbe Engel halfen 2018 mehr als 10.000-mal pro Tag / ADAC im vergangenen Jahr mit 3.926.533 Einsätzen / Digitale Pannenmeldung via "Pannenhilfe"-App Weiter lesen...
Auto-Leasing: Aufs Kleingedruckte kommt's an / "Marktcheck", SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
SKODA KAMIQ: erster Blick in den Innenraum (FOTO) Weiter lesen...
Erfolgreicher Start für Ford in 2019: Zugewinne bei Zulassungen und Rekord-Marktanteil (FOTO) Weiter lesen...
So beugen Autofahrer Müdigkeit am Steuer vor (FOTO) Weiter lesen...
Haase: Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes ist wichtiger Beitrag für Kommunen Weiter lesen...
PIRATEN: Automobilstandort sichern, autonomes Fahren in Saarlouis fördern Weiter lesen...
HAHN Rechtsanwälte klagt gegen BMW auf Schadensersatz für geschädigten Diesel-Besitzer Weiter lesen...
AnwaltderAutofahrer.de kämpft für Autofahrer gegen hohe Wertverluste, Fahrverbote und weitere Folgen des Abgasskandals (FOTO) Weiter lesen...
Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein (FOTO) Weiter lesen...
GTÜ testet Batterielader: Saft für den Akku (FOTO) Weiter lesen...
Ideal für die Arbeit an dunklen Wintertagen: Neuer Ford Transit verfügt über leistungsstarke LED-Außenleuchte Weiter lesen...
Ford verkauft in Europa 259.000 SUVs. Verkauf der Ford-Modelle EcoSport, Kuga und Edge steigt um 21 Prozent Weiter lesen...
Blamage für die Bundesregierung: Deutsche Umwelthilfe begrüßt Bestätigung des NOx-Grenzwerts von 80 mg/km für Euro 6 Diesel-Pkw durch das Europäische Gericht Weiter lesen...
Zu helle Autoscheinwerfer - Augenärzte warnen vor Gefahren / "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
Kreisel schafft die Infrastrukturkosten für Schnelladen ab Weiter lesen...
Erfolgsmodelle: SKODA gewinnt vier Mal bei der 'Auto Trophy 2018' (FOTO) Weiter lesen...
Autofahrer sollen über Fahrzeugdaten selbst bestimmen / ADAC fordert eine gesetzliche Regelung des Zugangs auf europäischer Ebene Weiter lesen...
Festliche Enthüllung des neuen Trendsetters in London - Die zweite Generation des Range Rover Evoque feiert Weltpremiere: der kompakte Luxus-SUV für Stadt und Land (FOTO) Weiter lesen...
Mit hoher Kundenzufriedenheit punkten: Mietwagen-Experte Sunny Cars baut seine Marktposition mit erneutem Buchungsrekord aus (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Abgas-Skandal bereitet das Feld für Sammelklagen in Deutschland / Beratungsunternehmen Aon veröffentlicht Prognose für den Versicherungsmarkt

Auto-Werkstätten

IMO Autopflege

Waschstrassen
Hannoversche Heerstr. 94 b
29227 Celle

Dipl.-Ing. R. Struck<br>Dipl.-Ing. A. Vatterott

DAT
Dieselweg 4a
76646 Bruchsal

Autoteile Konerding

Werkstätten
Göttinger Chaussee 11
30453 Hannover

KFZ-Meisterbetrieb AIDA

Werkstätten
Dallingerstrasse 6
90459 Nürnberg


Werbung schließen X