TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Kfz-Gewerbe: Grenzwerte aussetzen und neu bewerten


Bonn (ots) - Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) fordert, die Diskussion um NOx-Grenzwerte in Berlin und Brüssel auf Basis eines realistischen und wissenschaftlich abgesicherten Szenarios für den Straßenverkehr zu führen. Laut ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn unterstütze der ZDK daher den Vorschlag einer Gruppe von Lungenfachärzten, die Grenzwerte für NOx und Feinstaub zunächst auszusetzen, bis wissenschaftlich begründete Klarheit herrsche. Wie absurd diese Diskussion insbesondere um den NOx-Grenzwert sei, hätten Messungen und Aussagen von Medizinern in den Medien jüngst deutlich gemacht. Die Verteufelung des Diesel-Antriebs habe die Zahl der Neuzulassungen mit dieser sparsamen und effizienten Antriebsart von 45,9 Prozent in 2016 auf inzwischen nur noch 32,3 Prozent in 2018 absinken lassen. Die verunsicherten Verbraucher hätten sich vermehrt für Fahrzeuge mit Benzinmotoren entschieden. Das sei ein Grund für den wieder steigenden CO2-Ausstoß bei den Neuzulassungen, der laut dem Kraftfahrtbundesamt im Oktober 2018 bei durchschnittlich 130,9 g/km* lag. Ein Jahr zuvor waren durchschnittlich 127,6 g/km gemessen worden.

"Noch vor wenigen Jahren wurde der sparsame und effiziente Diesel-Antrieb wegen der guten CO2-Bilanz sogar von Umweltschützern empfohlen. Heute reden diese Umweltschützer den Diesel auch auf Basis fragwürdiger NOx-Grenzwerte systematisch kaputt und wundern sich über steigende CO2-Emissionen." Dabei hätten sie diese Probleme mit verursacht. Aufgrund dieser Entwicklung werde der ab 2020 geltende durchschnittliche EU-Grenzwert von 95 Gramm CO2 pro Kilometer für Fahrzeugflotten trotz des bis dahin zu erwartenden Zuwachses von E-Fahrzeugen kaum einzuhalten sein. Verbrauch und CO2-Austoß von Diesel-Pkw liegen um rund 20 Prozent unter dem eines Benziners. Laut dem Umweltbundesamt sind die gesamten Stickoxid-(NOx)-Emissionen aus Pkw von 1995 bis 2017 um 48 Prozent gesunken.

*Aktuellere Werte vom KBA liegen wegen der Umstellung auf das WLTP-Testverfahren nicht vor.

Pressekontakt: Ulrich Köster, ZDK-Pressesprecher Tel.: 0228/ 91 27 270 E-Mail: koester@kfzgewerbe.de

Original-Content von: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Bahnen bauen Sicherheitsvorsprung aus Weiter lesen...
Tanken im Januar deutlich billiger / Rückgang gegenüber November 2018 fast 20 Cent (FOTO) Weiter lesen...
M-Sport Ford gewinnt mit dem Fiesta R5 die neue WRC 2-Pro-Kategorie der Rallye Monte Carlo (FOTO) Weiter lesen...
Ford-Ingenieure fertigen rekordverdächtiges 3D-Fahrzeugteil für Ken Block's spektakulären "Hoonitruck" (VIDEO) Weiter lesen...
Widerruf des Autokredits: Erstes rechtskräftiges Urteil für Kunden Weiter lesen...
SKODA Museum zeigt außergewöhnliches Exponat: den W12-Flugzeugmotor von Laurin & Klement (FOTO) Weiter lesen...
Neuer Maßstab: Die dritte Generation des Opel Vivaro ist startklar (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Monte Carlo: SKODA Fahrer Kalle Rovanperä führt 31 Teams starkes Feld der R5-Fahrzeuge an (FOTO) Weiter lesen...
Neuer SKODA SCALA ab sofort bestellbar (FOTO) Weiter lesen...
Wechsel bei der GTÜ-Unternehmenskommunikation (FOTO) Weiter lesen...
SKODA AUTO Deutschland erweitert seine Online-Präsenz um Business-Netzwerke XING und LinkedIn (FOTO) Weiter lesen...
Rekordjahr: SKODA liefert 2018 weltweit insgesamt 1,25 Millionen Fahrzeuge aus (FOTO) Weiter lesen...
Kraftstoffpreise 2018 deutlich gestiegen / Tanken erst zum Jahresende wieder preiswerter (FOTO) Weiter lesen...
Geblitzt bei Eis und Schnee: Autofahrern droht Strafzulage (FOTO) Weiter lesen...
Auch Kennzeichenüberwachung ist Überwachung - Piratenpartei unterstützt die Petition gegen das Autofahr-Überwachungs-Gesetz Weiter lesen...
Pressemappe - SKODA KODIAQ RS (FOTO) Weiter lesen...
AUTO TROPHY 2018: Leser der AUTO ZEITUNG wählen neuen Focus zum Überraschungssieger / BMW erneut Gesamtsieger / Mercedes ist beste Marke (FOTO) Weiter lesen...
SKODA Design: aus der Tradition in die Zukunft (FOTO) Weiter lesen...
Mit Erdgas in die Zukunft: Gasbranche präsentiert innovative Technologien für mehr Klimaschutz / Wintershall und Zukunft ERDGAS starten mit der "Zukunftswerkstatt ERDGAS" neues Veranstaltungsformat Weiter lesen...
Nach Kabinettsbeschluss zu Diesel-Fahrverboten: Auch Treibhausgasminderungspflicht für Benzin und Diesel zügig verschärfen (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Kfz-Gewerbe: Grenzwerte aussetzen und neu bewerten

Auto-Werkstätten

PV Autoteile GmbH

Werkstätten
Lüneburger Strasse 109
29614 Soltau

Station Leck

DEKRA
Industriestraße 20
25917 Leck

Rausch

Werkstätten
Königsberger Strasse 1
83313 Siegsdorf

Außenstelle Saarlouis

DEKRA
Carl-Zeiss-Str. 23
66740 Saarlouis


Werbung schließen X