TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

SKODA tritt beim GP Ice Race in Zell am See mit dem FABIA R5 und dem legendären SKODA 130 RS an (FOTO)


Mladá Boleslav (ots) -

- Show-Event im österreichischen Zell am See bietet viel Action für die Fans - WRC 2-Champion Jan Kopecký sowie Julian Wagner vom Team BRR Baumschlager Rallye & Racing starten im SKODA FABIA R5 im Wettbewerb der modernen Rallye-Autos - Deutscher Rekord-Rallye-Meister Matthias Kahle driftet mit historischem SKODA 130 RS über die gefrorene Piste auf dem Flugplatz von Zell am See

Showfahrten mit historischen Renn- und Rallye-Fahrzeugen, spannende Wettbewerbe in der Kategorie moderner R5-Rallye-Fahrzeuge sowie spektakuläres Skijöring warten beim GP Ice Race in Zell am See (19. und 20. Januar 2019) auf die Fans. WRC 2-Champion Jan Kopecký sowie Junior Julian Wagner vom österreichischen Team BRR Baumschlager Rallye & Racing bilden im SKODA FABIA R5 die Speerspitze in der stark besetzten R5-Kategorie. Der siebenmalige Deutsche Meister Matthias Kahle bewegt einen 136 PS starken, heckgetriebenen SKODA 130 RS gewohnt spektakulär über die Eispiste.

Ferdinand Porsche, der zusammen mit Vinzenz Greger das GP Ice Race ins Leben gerufen hat, blickt voraus: "Wir sind happy, dass es in der R5-Klasse moderner Rallye-Fahrzeuge zu einem spannenden, sportlichen Wettkampf um den Sieg kommen wird. Vierzig Jahre lang begeisterten zwischen 1937 und 1974 spektakuläre Eisrennen und Skijöring die Fans. Wir wollen nun diese legendäre Veranstaltung aus dem Dornröschenschlaf holen und für eine zeitgemäße Neuauflage sorgen", sagt der Urenkel des legendären Gründers von Porsche.

Mit dem SKODA Werksfahrer Jan Kopecký kommt ein amtierender Rallye-Champion nach Zell am See. Mit fünf Siegen und einem zweiten Platz dominierte der Tscheche 2018 im SKODA FABIA R5 die WRC 2-Kategorie der Rallye-Weltmeisterschaft, in der vergleichsweise seriennahe Fahrzeuge antreten. "Ich freue mich riesig darauf, meinen SKODA FABIA R5 auf der Eispiste zu bewegen. Wie sich das anfühlt, konnte ich schon bei meinem WRC 2-Sieg bei der Rallye Monte Carlo 2018 bei ähnlichen Straßenbedingungen erleben", freut sich Jan Kopecký.

Julian Wagner fordert den Champion mit einem SKODA FABIA R5 des österreichischen Teams BRR Baumschlager Rallye & Racing heraus. Das 23 Jahre alte Nachwuchstalent aus Mauthausen im Mühlviertel sorgt derzeit in der Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft für Aufsehen. Beim ersten Lauf der Saison 2019, der Jänner-Rallye, war er auf Eis und Schnee unschlagbar und fuhr zu einem überlegenen Sieg. Der ehemalige Red-Bull-Junior Andreas Aigner teilt sich im Feld der R5-Fahrzeuge einen weiteren SKODA FABIA R5 mit Rallye-Fahrer Günther Knobloch (beide Österreich).

Im Feld der historischen Fahrzeuge geht der siebenmalige Deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle in einem SKODA 130 RS an den Start. Auf der Eispiste in Zell am See gibt er dem hinterradangetriebenen 136 PS starken Leichtbauklassiker die Sporen.

Pressekontakt: Andreas Leue Teamleiter Motorsport und Tradition Telefon: +49 6150-133 126 E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Daimler: Verdacht auf neue Abgasmanipulation / Nach Berichten von "SPIEGEL Online", "Focus" und der "Bild am Sonntag", rutscht Daimler immer tiefer in den Abgasskandal Weiter lesen...
Kraftstoffpreise ziehen spürbar an / Preisdifferenz Benzin - Diesel so hoch wie zuletzt vor sechs Monaten (FOTO) Weiter lesen...
Ford Fiesta WRC-Pilot Elfyn Evans verliert Rallye-Korsika-Sieg unglücklich auf den letzten Metern (FOTO) Weiter lesen...
voestalpine FORMEL E RACE ALERT: Vergne gewinnt Sanya E-Prix Weiter lesen...
Zwei Ford-Händler in Deutschland feiern 100-jähriges Jubiläum ihrer Autohäuser (FOTO) Weiter lesen...
AUTODOC Geschäftsführer Alexej Erdle im Interview: "Der Onlinehandel für Autoersatzteile ermöglicht den Kunden erhebliche Einsparpotenziale und wird zukünftig überproportional zum Gesamtmarkt wachsen" Weiter lesen...
freiheitsfoo und Piratenpartei klagen gegen "Section Control" Weiter lesen...
Freie Fahrt für Ihr Business: Ford bietet ab dem 1. März 2019 bei den Gewerbewochen wieder besonders attraktive Konditionen für gewerbliche Nutzer (FOTO) Weiter lesen...
BearingPoint-Umfrage: Bei jedem vierten Unternehmen aus der Automobilindustrie ist Big Data bereits voll implementiert / Größte Herausforderung ist fehlende Expertise im Unternehmen (FOTO) Weiter lesen...
Mobile World Congress 2019: Ford unterstützt Unternehmen mit neuen Navigation-Apps für mobil vernetzte Fahrzeuge (FOTO) Weiter lesen...
Weiterentwickelter SKODA FABIA R5 tritt Erbe des erfolgreichsten Rallye-Autos seiner Kategorie an (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe und ökologischer Verkehrsclub VCD erzielen Erfolg für die Saubere Luft in Wiesbaden - Hessische Landeshauptstadt setzt die Verkehrswende um Weiter lesen...
Consline AG mit dem Deutschen Exzellenz-Preis 2019 ausgezeichnet Weiter lesen...
Kraftstoffpreise bleiben stabil / Differenz zwischen Benzin und Diesel weiterhin gering (FOTO) Weiter lesen...
Ludwig: Stickoxid Grenzwerte müssen überprüft werden Weiter lesen...
OLG Köln bestätigt eine vorsätzlich sittenwidrige Schädigung durch den Volkswagen-Konzern Weiter lesen...
Deutschlands erste Musterfeststellungsklage wird in Stuttgart verhandelt Weiter lesen...
Haase: Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes ist wichtiger Beitrag für Kommunen Weiter lesen...
Deutsche Ford-Händler bekräftigen erfolgreiche und gute Zusammenarbeit mit Ford / Handel verkauft 80.000 Ford-Neuwagen mehr als vor 5 Jahren (FOTO) Weiter lesen...
Innovationsimpulse durch cross-industrielle Konsortialprojekte / Konsortium aus 16 Unternehmen entwickelt Prototyp eines neuen Heizkonzeptes für Elektroautos mittels gedruckter Elektronik (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - SKODA tritt beim GP Ice Race in Zell am See mit dem FABIA R5 und dem legendären SKODA 130 RS an (FOTO)

Auto-Werkstätten

Lahr

TÜV
Raiffeisenstraße 26
77933 Lahr

Vergölst GmbH

Werkstätten
Alte Weide 4
24116 Kiel

Mainburg

Zulassungsstellen
Regensburger Str. 1
84048 Mainburg

Wetzel

Werkstätten
Erlenweg 10
09627 Bobritzsch


Werbung schließen X