TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

SKODA erweitert Antriebspalette und Allradangebot für OCTAVIA-Modellfamilie (FOTO)


Weiterstadt (ots) -

- Stärkster Diesel der Bestsellerbaureihe mit 135 kW (184 PS) in Verbindung mit Front- und Allradantrieb bestellbar - Topdiesel als dynamischer und wirtschaftlicher Antrieb für sportlichen OCTAVIA RS, edlen OCTAVIA L&K und robust designten OCTAVIA COMBI SCOUT - Kraftvoller Benziner 2,0 TSI 4x4 mit 140 kW (190 PS) neu für allradgetriebene OCTAVIA-Versionen erhältlich - Alle Motoren erfüllen die Emissionsnorm Euro 6d-TEMP, Benzinmotor inklusive Ottopartikelfilter

SKODA erweitert das Motorenangebot des OCTAVIA. Der 135 kW (184 PS)* starke Topdiesel 2,0 TDI SCR ist für gleich drei Ausstattungslinien und in Verbindung mit Front- oder Allradantrieb bestellbar. Das ebenso dynamische wie wirtschaftliche Aggregat ist im sportlichen OCTAVIA RS, in der Abenteurerversion OCTAVIA COMBI SCOUT und in der besonders hochwertigen Ausstattungslinie OCTAVIA L&K erhältlich. Zudem startet der 140 kW (190 PS)* starke 2,0-Liter-Benziner in Verbindung mit Allradantrieb für die OCTAVIA-Ausstattungsversionen Ambition, Style, L&K sowie für das Sondermodell SOLEIL. Sowohl der Spitzendiesel 2,0 TDI SCR 135 kW (184 PS) als auch der mit 4x4-Antrieb kombinierte Benziner 2,0 TSI 140 kW (190 PS) sind grundsätzlich an ein 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) gekoppelt.

Der kraftvolle Turbodiesel komplettiert im SKODA OCTAVIA RS die dynamischen Antriebsoptionen und ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb zu ordern. Der 2,0 TDI SCR mobilisiert zwischen 1.750 und 3.250 Umdrehungen sein maximales Drehmoment von 380 Nm. Seine Spitzenleistung von 135 kW (184 PS) ermöglicht der frontgetriebenen RS-Limousine eine Höchstgeschwindigkeit von 233 km/h (COMBI RS: 226 km/h). Die Allradversion spurtet in 7,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h (COMBI RS 4x4: 7,7 Sekunden). Der Selbstzünder ist mit dem SCR-System (Selective Catalytic Reduction) ausgerüstet, das durch die Verwendung des Reduktionsmittels AdBlue die Stickoxidemission verringert. Der OCTAVIA RS ist mit dem neuen Aggregat ab 35.490 Euro bestellbar, der OCTAVIA COMBI RS 2,0 TDI SCR startet bei 36.190 Euro.

Neben dem Selbstzünder steht der OCTAVIA RS mit dem 2,0 TSI-Benziner zur Verfügung. Mit 180 kW (245 PS)* bietet das sportliche Kompaktmodell serienmäßig 15 PS mehr Spitzenleistung als die Vorgängerversion. In puncto Getriebe können Kunden beim Benziner zwischen 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-DSG entscheiden. Das maximale Drehmoment von 370 Nm steht von 1.600 bis 4.300 1/min zur Verfügung - die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Die RS-Limousine erreicht die Tempo-100-Marke aus dem Stand in 6,6 Sekunden, der Kombi in 6,7 Sekunden. Sowohl der Benzin- als auch der Dieselmotor erfüllen die Anforderungen der strengen Emissionsnorm Euro 6d-TEMP, den 2,0 TSI stattet SKODA zudem mit Ottopartikelfilter aus.

Die kraftvollen Triebwerke und die innovative Fahrwerkstechnik - einschließlich der für die RS-Benziner verfügbaren elektronisch geregelten Vorderachs-Quersperre (VAQ) - ermöglichen ein ultimatives Fahrerlebnis. Auch in puncto Ausstattung legt der OCTAVIA RS zu. Zu den äußeren Neuheiten des sportlichen Kompaktmodells zählen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Gemini-Anthrazit glanzgedreht sowie schwarze Außenspiegelkappen und ein schwarzer Kühlergrill. Ebenfalls neu: Das 10,2 Zoll große Virtual Cockpit hinter dem Lenkrad. Es ist in Verbindung mit einem Navigationssystem erhältlich und präsentiert Informationen wie Navigationsdetails, Verkehrszeichenerkennung und Geschwindigkeit. Der Fahrer kann zwischen fünf verschiedenen Layouts wählen, in denen Größe und Platzierung der Informationen variieren: analoge Ansicht, digitale Ansicht mit vergrößerter Darstellung, Navigationsansicht mit Informationsprofil, Sportansicht sowie reduzierte Ansicht. Ein Komfortplus ist zudem für die Kombivariante erhältlich: die Komfortöffnung für die elektrische Heckklappe. Damit öffnet sich der Kofferraum durch eine kleine Fußbewegung unter dem hinteren Stoßfänger - sehr praktisch, wenn der Fahrer gerade keine Hand frei hat.

Mit dem optionalen Ausstattungspaket Challenge Pro halten weitere Komfortfeatures Einzug in den OCTAVIA RS. Dazu zählen zum Beispiel die hochwertige Microfaser Alcantara®-Ausstattung, elektrisch einstell- und beheizbare Vordersitze, Parksensoren vorn sowie schwarze Auspuffendrohre. Der OCTAVIA COMBI RS erhält zudem eine schwarz glänzende Dachreling - die Limousine ist mit Heckscheibenrollo und Gepäcknetz ausgestattet. Schickes Detail: SKODA lackiert die Endrohrblenden in Schwarz. Darüber hinaus umfasst das Paket einen Laptimer und das adaptive Fahrwerk (DCC). Es ermöglicht dem Fahrer die Wahl zwischen verschiedenen Fahrmodi: Comfort, Normal und Sport. Je nach ausgewähltem Modus beeinflussen elektrische betätigte Ventile die Arbeitsweise der Dämpfer.

Stärkster OCTAVIA-Diesel in der Topversion L&K und im COMBI SCOUT mit Allrad

SKODA bietet den 2,0 TDI SCR 135 kW (184 PS) auch für zwei weitere attraktive Modellvarianten an - jeweils in Kombination mit 4x4-Allradantrieb. Die besonders hochwertige Ausstattungslinie OCTAVIA L&K ist ebenso mit dem Topaggregat zu ordern wie der OCTAVIA COMBI SCOUT im robusten Offroad-Look. Der mit dem 2,0 TDI SCR ausgerüstete allradgetriebene OCTAVIA L&K startet bei 37.680 Euro (COMBI: 38.380 Euro). Der Abenteurer OCTAVIA COMBI SCOUT ist ab 34.780 Euro zu ordern.

Neue 4x4-Benzinmotorisierung für viele OCTAVIA-Versionen

Darüber hinaus weitet SKODA das Allradangebot für die OCTAVIA-Familie auf. Der 2,0 TSI-Benziner mit 140 kW (190 PS) Leistung ist jetzt in Verbindung mit Allradantrieb bestellbar. Der Vierzylinder stemmt zwischen 1.500 und 4.100 Touren sein maximales Drehmoment von 320 Nm auf die Kurbelwelle und ist grundsätzlich an ein 7-Gang-DSG gekoppelt. Die Kombination des 190-PS-Benziners mit 4x4-Antrieb steht für die Ausstattungslinien Ambition, Style und L&K bereit. Auch das Sondermodell OCTAVIA SOLEIL bietet SKODA mit dieser Antriebskonfiguration an. Die Preise für den OCTAVIA 2,0 TSI 4x4 Ambition starten bei 30.140 Euro (COMBI: 30.840 Euro).

OCTAVIA 2,0 TDI SCR 135 kW (184 PS) und 7-Gang-DSG - Versionen, Preise in Euro

Versionen RS RS 4x4 SCOUT 4x4 L&K 4x4 OCTAVIA 35.490 37.290 - 37.680 OCTAVIA COMBI 36.190 37.990 34.780 38.380

OCTAVIA 2,0 TSI 4x4 140 kW (190 PS) mit 7-Gang-DSG - Ausstattungslinien, Preise in Euro

Ausstattungslinien Ambition Sondermodell SOLEIL Style L&K OCTAVIA 30.140 32.300 32.340 36.220 OCTAVIA COMBI 30.840 33.100 33.040 36.920

Eine detaillierte Übersicht aller verfügbaren Modellpreise und -varianten der neuen OCTAVIA Motor-Getriebe-Kombinationen finden Sie auf der SKODA Presse-Seite (https://www.skoda-presse.de/model/94/?fz=172&skoda=OCTAVIA).

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA RS 2,0 TDI SCR DSG 135 kW (184 PS) innerorts 5,2 l/100km, außerorts 3,9 l/100km, kombiniert 4,4 - 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 114 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA COMBI RS 2,0 TDI SCR DSG 135 kW (184 PS) innerorts 5,3 - 5,2 l/100km, außerorts 4,1 - 4,0 l/100km, kombiniert 4,5 - 4,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 118 - 116 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA RS 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS) innerorts 6,0 - 5,9 l/100km, außerorts 4,7 - 4,6 l/100km, kombiniert 5,2 - 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 137 - 133 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA COMBI RS 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS) innerorts 6,1 - 5,9 l/100km, außerorts 4,8 - 4,7 l/100km, kombiniert 5,3 - 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 139 - 135 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA COMBI SCOUT 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS) innerorts 6,1 l/100km, außerorts 5,0 l/100km, kombiniert 5,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 141 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS) innerorts 5,9 l/100km, außerorts 4,5 l/100km, kombiniert 5,1 - 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 133 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA COMBI 2,0 TDI SCR 4x4 DSG 135 kW (184 PS) innerorts 5,9 l/100km, außerorts 4,6 l/100km, kombiniert 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 135 g/km, CO2-Effizienzklasse B

OCTAVIA 2,0 TSI 4x4 DSG 140 kW (190 PS) innerorts 8,5 l/100km, außerorts 5,4 l/100km, kombiniert 6,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 148 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA SOLEIL 2,0 TSI 4x4 DSG 140 kW (190 PS) innerorts 8,5 l/100km, außerorts 5,4 l/100km, kombiniert 6,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 148 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA COMBI 2,0 TSI 4x4 DSG 140 kW (190 PS) innerorts 8,5 l/100km, außerorts 5,5 l/100km, kombiniert 6,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 150 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA COMBI SOLEIL 2,0 TSI 4x4 DSG 140 kW (190 PS) innerorts 8,5 l/100km, außerorts 5,5 l/100km, kombiniert 6,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 150 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA RS 2,0 TSI 180 kW (245 PS) innerorts 8,9 - 8,8 l/100km, außerorts 5,5 - 5,4 l/100km, kombiniert 6,8 - 6,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 154 - 152 g/km, CO2-Effizienzklasse D

OCTAVIA RS 2,0 TSI DSG 180 kW (245 PS) innerorts 8,1 - 8,0 l/100km, außerorts 5,1 - 5,0 l/100km, kombiniert 6,2 - 6,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 142 - 139 g/km, CO2-Effizienzklasse C

OCTAVIA COMBI RS 2,0 TSI 180 kW (245 PS) innerorts 8,9 - 8,8 l/100km, außerorts 5,7 - 5,6 l/100km, kombiniert 6,9 - 6,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 156 - 154 g/km, CO2-Effizienzklasse D

OCTAVIA COMBI RS 2,0 TSI DSG 180 kW (245 PS) innerorts 8,2 - 8,0 l/100km, außerorts 5,3 - 5,1 l/100km, kombiniert 6,3 - 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 144 - 141 g/km, CO2-Effizienzklasse C

Pressekontakt: Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Telefon: +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Karel Müller Media Relations Telefon: +49 6150 133 115 E-Mail: Karel.Mueller@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
AUTO TEST und J.D. Power: Die Gewinner der Kundenzufriedenheitsstudie 2019 Weiter lesen...
KÜS Trend-Tacho: Das Auto ist nach wie vor der Deutschen liebstes Kind / Altersmäßige Unterschiede beim Interesse am Auto / Alternative Antriebsarten von großem Interesse (FOTO) Weiter lesen...
Öffentlicher Nahverkehr kann durch neue Technologien deutlich rentabler werden (FOTO) Weiter lesen...
TÜV Rheinland: Mit Proficheck bei Gebrauchtwagenkauf auf Nummer sicher gehen / Checkliste mit 30 Punkten bei Gebrauchtfahrzeugen / Fahranfänger erhalten Gutschein für kostenfreien Proficheck (VIDEO) Weiter lesen...
Auch Deutschland ist auf der letzten Meile zu neuen nachhaltigen Mobilitätskonzepten Weiter lesen...
KÜS Trend-Tacho: Weniger, aber teure Autokäufe geplant / Geringere Bereitschaft zur Anschaffung von Autos in 2019 / Ausgabenbereitschaft pro Person steigt (FOTO) Weiter lesen...
Die Frühjahrs-Diät lockt Rehe an die Landstraße / Deutsche Wildtier Stiftung: Junge Böcke und schwangere Ricken sind wild auf Salz und gefährden den Verkehr Weiter lesen...
Erfolgreiches Jahr 2018 für SKODA AUTO - 2019 steht im Zeichen der Elektromobilität (FOTO) Weiter lesen...
Aussetzen aller Bauvorbereitungen zum gigantischen Ostsee-Tunnel gefordert (FOTO) Weiter lesen...
SKODA AUTO erzielt 2018 Rekordjahr bei Auslieferungen und Umsatz (FOTO) Weiter lesen...
OLG Köln bestätigt erneut eine vorsätzlich sittenwidrige Schädigung durch den Volkswagen-Konzern Weiter lesen...
Zwischendurch aufladen: Region Stuttgart entwickelt innerstädtisches Schnellladenetz für Elektroautos Weiter lesen...
Ford-Nutzfahrzeuge: Die drei Baureihen Courier, Connect und Custom auch als "Sport"-Varianten lieferbar (FOTO) Weiter lesen...
Heutige Taxidemonstration in München Weiter lesen...
car2go und DriveNow bündeln Kräfte: SHARE NOW wird größter Anbieter für free-floating Carsharing (FOTO) Weiter lesen...
Freie Fahrt für Ihr Business: Ford bietet ab dem 1. März 2019 bei den Gewerbewochen wieder besonders attraktive Konditionen für gewerbliche Nutzer (FOTO) Weiter lesen...
Was taugt das Modell Auto-Abo? / Oliver Wyman-Studie zu Abo-Modellen für Autos (FOTO) Weiter lesen...
Piraten Niedersachsen: VW-Urteil ist Schlag ins Gesicht der Käufer Weiter lesen...
Tollitäre Gäste im Ford-Werk: Kölner Dreigestirn besucht StreetScooter-Fertigung in Niehl (FOTO) Weiter lesen...
"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - SKODA erweitert Antriebspalette und Allradangebot für OCTAVIA-Modellfamilie (FOTO)

Auto-Werkstätten

Station Lingen

DEKRA
Meppener Str. 102b
49808 Lingen

Autoservice Kolbatsch

Werkstätten
Horstenweg 14
14712 Rathenow

Simon

Werkstätten
Erhardstrasse 31
97688 Bad Kissingen

Doden

Werkstätten
Hohe Loga 64
26789 Leer (Ostfriesland)


Werbung schließen X