TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Vorfall mit gasbetriebenem Pkw in Achern: Autogas nicht betroffen / Deutscher Verband Flüssiggas e. V. verweist auf Unterschiede zwischen Erdgas- und Autogas-Fahrzeugen


Berlin (ots) - Anlässlich der Medienberichterstattung zu einem Vorfall mit einem Erdgas-Pkw in Achern am 24.12.2018 erläutert der Deutsche Verband Flüssiggas e. V. (DVFG) Unterschiede zwischen Autogas- und Erdgas-Fahrzeugen und mahnt zur differenzierten Betrachtung.

"Autogas ist von den aktuell erhobenen Fragen zur Sicherheit von Gastanks nicht berührt", betont der DVFG-Vorsitzende Rainer Scharr. Unabhängig von der ausstehenden Aufklärung des Vorfalls mit einem Erdgas-Pkw in Achern gelte es die technischen Unterschiede zwischen mit Autogas und mit Erdgas betriebenen Fahrzeugen sowie den beiden eingesetzten Energieträgern im Auge zu behalten.

Das aus Propan und Butan bestehende Autogas (Liquefied Petroleum Gas, kurz LPG) verflüssigt sich bereits bei geringem Druck und wird bei lediglich 6 bis 8 bar im Tank gespeichert. Das für Pkw eingesetzte Erdgas (Compressed Natural Gas, kurz CNG) hingegen besteht vor allem aus Methan. Dieser Energieträger wird auf einen Druck von 200 bis 250 bar verdichtet und über Fülleinrichtungen in den Tank gepresst. Autogas-Tanks müssen - trotz des geringen Speicherdrucks des Energieträgers - bei der vorgeschriebenen Prüfung ihrer Belastbarkeit einem Druck von bis zu 67,5 bar standhalten. Tests des ADAC haben belegt, dass Autogas-Tanks auch harten mechanischen und technischen Belastungen standhalten.

Energieträger Flüssiggas und Alternativkraftstoff Autogas:

Autogas besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits beim geringen Druck von 8 bar flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert sowie schadstoffarm. Autogas ist in Deutschland nach wie vor der Alternativkraftstoff Nummer 1: Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) waren im Januar 2018 in Deutschland rund 421.000 Autogas-Pkw zugelassen. Der Alternativkraftstoff ist bundesweit an rund 7.100 Tankstellen erhältlich.

Pressekontakt: Sabine Egidius Tel.: 030 / 29 36 71 - 22 E-Mail: presse@dvfg.de Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Original-Content von: Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Schreckmoment oder schwerer Unfall? Die Geschwindigkeit macht den Unterschied / DEKRA Crashversuch zeigt Bedeutung von angepasster Geschwindigkeit (FOTO) Weiter lesen...
SKODA SCALA erhält Höchstwertung von fünf Sternen im Euro NCAP-Test (FOTO) Weiter lesen...
Kfz-Gewerbe: Weniger Fahrzeugverkäufe im Juni Weiter lesen...
TÜV Rheinland: Ohne Sonnenbrille ermüden Autofahrer schneller / Getönte Gläser entspannen in heller Umgebung die Gesichtszüge / Blendungen werden abgemildert Weiter lesen...
Pressekonferenz: Bundesverkehrsministerium deckt illegale Abgasmanipulationen von zwei Premium-Herstellern - DUH präsentiert alarmierende Messwerte von Luxus-Diesel-Limousinen und SUVs Weiter lesen...
NABU: Warum in die Ferne schweifen? / Erholung geht auch nah / Tipps für einen erlebnisreichen, erholsamen und klimafreundlichen Urlaub Weiter lesen...
Auto-Deutschland unter Druck: "ZDFzoom" über E-Mobilität und mehr (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Autofahrer reisen im Sommer am liebsten durch Skandinavien / Daten der EasyPark Group zeigen, wo Autofahrer während der großen Ferien unterwegs sind und parken Weiter lesen...
Gemeinsam urbane Mobilität gestalten: Lidl und Kaufland starten strategische Partnerschaft mit Volkswagen / Ausbau der E-Ladeinfrastruktur in Berlin als Win-Win-Situation für Kunden und Partner (FOTO) Weiter lesen...
Automobilbarometer 2019 International / Elektromobilität - abwarten, bis es günstiger wird (FOTO) Weiter lesen...
Hauptuntersuchung: Gute Vorbereitung kann Kosten sparen / TÜV Rheinland: Autofahrer sollten ihren Wagen bereits im Vorfeld gründlich inspizieren / Fehlerhafte Beleuchtung besonders häufig Weiter lesen...
SKODA startet mit SUPERB iV und CITIGOe iV in die E-Mobilität und präsentiert überarbeiteten SUPERB (FOTO) Weiter lesen...
Kindersitztest: Zwei Modelle versagen / Viele gute Sitze in allen Altersklassen / Vier Kindersitze mit Alarmsystem im Test (FOTO) Weiter lesen...
Neue Ford Garantieverlängerung bietet langfristigen Schutz Weiter lesen...
DEKRA präsentiert Verkehrssicherheitsreport 2019 / Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr (FOTO) Weiter lesen...
ADAC komplettiert Geschäftsführung und Vorstand / Dr. Dieter Nirschl wird Geschäftsführer des ADAC e.V. / Jörg Helten übernimmt Vorstandsposten in der ADAC SE (FOTO) Weiter lesen...
Porsche Skandal - Staatsanwaltschaft Stuttgart verhängt Millionen Bußgeld, Geschädigte haben daher gute Chancen auf Schadensersatz Weiter lesen...
Klima schonen und Steuern sparen: 8 Tipps (FOTO) Weiter lesen...
Einladung zur ADAC Hauptversammlung 2019 am Nürburgring Weiter lesen...
Kooperation von real und SsangYong geht in die zweite Runde / Neue Edition des Mini SUV Tivoli (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Vorfall mit gasbetriebenem Pkw in Achern: Autogas nicht betroffen / Deutscher Verband Flüssiggas e. V. verweist auf Unterschiede zwischen Erdgas- und Autogas-Fahrzeugen

Auto-Werkstätten

Dipl.-Ing. H. E. Kablitz

DAT
Dollerner Straße 30
21720 Guderhandviertel

Delta Geländesport und Zubehör Handels-GmbH

Werkstätten
Dorfstrasse 20
85235 Pfaffenhofen a d Glonn

Birkle Auto Inh. Frank Knupfer e.K.

Werkstätten
Emmendinger Strasse 15
79276 Reute

Niederlassung Ulm

DEKRA
Herrlinger Str. 72
89081 Ulm


-->