TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Musterfeststellungsklage: die wichtigsten Fragen / ADAC Juristen erhalten 25.000 Anfragen pro Woche


München (ots) - Seit Ende November können sich betroffene Autobesitzer der Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG anschließen. Bereits rund 155.000 betroffene Dieselfahrer haben sich bisher beim Bundesamt für Justiz (BfJ) für die Eintragung ins Klageregister angemeldet. Die ADAC Juristen erhalten seit Eröffnung des Klageregisters etwa 25.000 Anfragen pro Woche. Die wichtigsten und häufigsten Fragen dabei sind:

Bis wann kann ich mich ins Klageregister eintragen?

Grundsätzlich ist eine Anmeldung bis einen Tag vor Beginn des ersten Termins im Musterfeststellungsverfahren möglich. Den Termin macht das BfJ auf seiner Internetseite öffentlich bekannt. Aber: Im Fall der Klage gegen VW wegen manipulierter Software sollte zur Vermeidung von Verjährungsrisiken sicherheitshalber eine Anmeldung vor dem Jahresende erfolgen.

Wie melde ich mich an?

Das BfJ hat ein Formular für die Anmeldung der Ansprüche veröffentlicht. Man kann sich sowohl per Post als auch elektronisch eintragen. Der Online-Weg ist dabei empfehlenswerter. Denn hierbei erfolgt vor dem Versenden der Anmeldung eine Überprüfung, ob (nicht aber welche) Eintragungen in den Pflichtfeldern erfolgt sind. Nur wenn das Formular vollständig ausgefüllt ist, kann das Formular über den Button "per E-Mail senden" verschickt werden. Weitere Unterlagen sind nicht erforderlich. Der ADAC hat unter www.adac.de ein Video (sowie ein PDF zum Download) mit einer Ausfüllhilfe bereitgestellt.

Wer kann sich anmelden?

Nur wer ein vom Abgasskandal betroffenes Fahrzeug der Marken VW, Audi, Seat und Skoda mit Dieselmotoren des Typs EA189 (Hubraum: 1,2, 1,6, 2,0 Liter) gekauft hat, kann sich eintragen. In diesen Fahrzeugen muss eine illegale Abschalteinrichtung verwendet worden sein. Betroffen ist, wer vom KBA oder dem Hersteller ein entsprechendes Rückrufschreiben erhalten hat und zum Update aufgefordert wurde.

Alle Informationen rund um die Musterfeststellungsklage sowie das Video zur Ausfüllhilfe gibt es unter https://adac.de/musterfeststellungsklage.

Pressekontakt: ADAC Newsroom T +49 89 76 76 54 95 aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Automobilbarometer 2019 International / Elektromobilität - abwarten, bis es günstiger wird (FOTO) Weiter lesen...
Elektroauto leasen und laden: Mehr als 1500 Leasingnehmer durch Kooperation von Renault Deutschland und ADAC SE / ADAC e-Charge bietet Lademöglichkeiten zu transparenten Preisen (FOTO) Weiter lesen...
Aurora Labs stellt Auto Validate vor, um die Typgenehmigung zu erleichtern und Kosten für Automobilhersteller zu senken / Die Lösung senkt Kosten und vereinfacht die Einhaltung neuer Vorschriften Weiter lesen...
Musterfeststellungsklage im Abgasskandal: Verhandlungstermin am 30.09.2019 - Die Uhr tickt! / Fünf Gründe, warum Verbraucher rechtzeitig abspringen sollten Weiter lesen...
Ford und Rewe setzen ehrenamtliche Zusammenarbeit fort Weiter lesen...
Sachsen-Rallye abgebrochen Weiter lesen...
Weltpremiere in Bratislava: SKODA präsentiert E-Mobilitäts-Submarke iV sowie CITIGOe iV und SUPERB iV (FOTO) Weiter lesen...
Ein Roboter als Postbote: Ford und Agility Robotics erforschen die autonome Auslieferung von Waren Weiter lesen...
SKODA Design gestaltet Trophäe für den ,Most Valuable Player' der IIHF Eishockey-WM 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Der Preisanstieg bei Benzin geht weiter / Diesel dagegen etwas günstiger (FOTO) Weiter lesen...
Bußgeldstelle im Visier der Staatsanwaltschaft: Blitzer-Bescheide manipuliert? (FOTO) Weiter lesen...
Bußgeld von 535 Mio. Euro gegen die Porsche AG - Auch zivilrechtliche Klagen sind erfolgreich Weiter lesen...
Ford S-MAX ST-Line: Ab sofort auch mit attraktivem Styling-Paket in Slate-Grau erhältlich (FOTO) Weiter lesen...
rbb-exklusiv: Umweltministerin Schulze: Verkehrssektor in Sachen Klimaschutz "absolutes Sorgenkind" Weiter lesen...
Automobilbarometer 2019 International / Elektromobilität - die Reichweitenangst der Verbraucher (FOTO) Weiter lesen...
Erstes Bild vom neuen Crossover Ford Puma (FOTO) Weiter lesen...
Fahrverbote: Höchste Feinstaub-Werte dort, wo keine Autos fahren - Bernd Lucke und die LKR mit Feinstaubmessungen in Hamburg (FOTO) Weiter lesen...
Neue Zahlen des Verkehrsministeriums: Ein Drittel aller Staus auf Autobahnen wegen Baustellen Weiter lesen...
Pickup-Version des KODIAQ wird SKODA Azubi Concept Car 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Neuer SKODA OCTAVIA SPORT EDITION vereint sportliches Design mit attraktivem Preisvorteil (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Musterfeststellungsklage: die wichtigsten Fragen / ADAC Juristen erhalten 25.000 Anfragen pro Woche

Auto-Werkstätten

Auto-Rundumservice & Autoteilekaufhaus Pinneberg-Nord GmbH

Werkstätten
Haderslebener Strasse 1A
25421 Pinneberg

Osnabrück(Kreis)

Zulassungsstellen
Postfach 25 09
49015 Osnabrück

Station Brilon

DEKRA
Möhnestr. 47
59929 Brilon

Hans-Jürgen Manfraß

Gutachter
Seeuferstr. 2
58636 Iserlohn


Werbung schließen X