TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Marquardt eröffnet Produktionsstandort in Ichtershausen - Mechatronik-Spezialist schafft 180 Arbeitsplätze (FOTO)


Rietheim-Weilheim/Erfurt (ots) -

Der Mechatronik-Spezialist Marquardt baut sein Produktionsnetzwerk aus und eröffnet ein weiteres Werk in Deutschland: Das global agierende Familienunternehmen fertigt künftig im thüringischen Ichtershausen innovative mechatronische Produkte für den Innenraum von Premiumfahrzeugen und batteriebetriebenen Autos. In den nächsten Jahren wird Marquardt bis zu 180 Arbeitsplätze in Ichtershausen schaffen, die ersten 50 Stellen sollen bereits in den nächsten Monaten besetzt werden. Das kündigte Marquardt Geschäftsführer Jochen Becker heute bei einem gemeinsamen Termin mit Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee in Erfurt an.

"Es ist ein großartiges Signal, dass mit Marquardt ein innovatives, schwäbisches Traditionsunternehmen in Thüringen investiert und eine Vielzahl neuer, qualitativ hochwertiger Arbeitsplätze schafft", sagte Tiefensee. Die Ansiedlung am "Erfurter Kreuz" sei ein neuerlicher Beleg für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts. Besonders erfreulich sei es aus seiner Sicht, dass Marquardt in Thüringen ein völlig neues, innovatives Produkt etablieren werde. "Wir sagen deshalb jede Unterstützung zu, damit aus dieser Investition und diesem Produkt ein voller Erfolg für das Unternehmen und die Region wird." Als starker Automobilzulieferstandort mit heute bereits mehr als 500 Zulieferbetrieben biete der Freistaat dem Unternehmen beste Rahmenbedingungen und jederzeit ein "offenes Ohr" für anstehende Herausforderungen.

Attraktiver Standort mit Wachstumspotenzial

"Ichtershausen ist für uns ein sehr attraktiver Standort. Durch die verkehrsgünstige Lage, die hohe Branchenkompetenz und die vielen qualifizierten Arbeitskräfte in der Region haben wir hier beste Voraussetzungen, für unsere Kunden in höchster Qualität zu produzieren, weiter zu wachsen und Jobs zu schaffen", sagt Jochen Becker. Der Geschäftsführer, der den globalen Werksverbund der Marquardt Gruppe verantwortet, ergänzt: "Die Nachfrage nach komplexen mechatronischen Systemlösungen wird mit der zunehmenden Digitalisierung, Vernetzung und Elektrifizierung des Autos weiter massiv steigen. Auch werden künftig noch mehr Sicherheits- und Komfortfunktionen im Fahrzeuginnenraum integriert werden. Diese Zukunftstrends gestalten wir als Partner führender Marken mit und richten unsere Produktionsstrategie entsprechend aus. Ichtershausen wird dabei eine wichtige Rolle spielen."

Die Produkte werden in einer über 10.000 m² großen Werkshalle im Industriegebiet Ichtershausen gefertigt. Die Produktion baut Marquardt von Januar 2019 an stufenweise auf, die Rekrutierung neuer Mitarbeiter hat bereits begonnen.

Das 1925 gegründete Familienunternehmen mit Stammsitz im baden-württembergischen Rietheim-Weilheim gehört zu den weltweit führenden Herstellern von elektromechanischen und elektronischen Schaltern und Schaltsystemen. Die Produkte des Mechatronik-Spezialisten - darunter Bedienkomponenten, Fahrzeugzutritts-, Fahrberechtigungs- sowie Batteriemanagementsysteme für E-Autos - kommen bei vielen namhaften Kunden der Automobilindustrie zum Einsatz. Ebenso sind Systeme von Marquardt in Hausgeräten, industriellen Anwendungen, Elektrowerkzeugen und in E-Bikes zu finden. Das Unternehmen zählt weltweit über 11.000 Mitarbeiter an 20 Standorten auf vier Kontinenten. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2017 bei über 1,2 Milliarden Euro. Jährlich investiert Marquardt rund zehn Prozent des Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

Pressekontakt: Ulrich Schumacher Leiter Internationale Unternehmenskommunikation Tel. +49 7424 / 99-1151 Mobil +49 176 1099 2226 ulrich.schumacher@marquardt.com

Original-Content von: Marquardt Service GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Nachhaltige Mobilität im Fokus: SHARE NOW baut Elektroflotte aus (FOTO) Weiter lesen...
Der neue Ford Explorer kommt mit Plug-In-Hybrid-Antrieb und rund 40 Kilometer Elektro-Reichweite nach Europa (FOTO) Weiter lesen...
Ford Fiesta WRC-Pilot Elfyn Evans verliert Rallye-Korsika-Sieg unglücklich auf den letzten Metern (FOTO) Weiter lesen...
5G: Ericsson, Audi und Sick präsentieren Mensch-Roboter-Interaktion in Echtzeit (FOTO) Weiter lesen...
Ford EcoGuide erstmals für Ford-Nutzfahrzeuge: Smart-Driving-Funktion kann sogar um die Ecke schauen Weiter lesen...
Saubere Luft für Reutlingen: Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg verhandelt über Klage der Deutschen Umwelthilfe Weiter lesen...
Orkan und Schnee: Was von Fahrzeugdächern fliegt / ADAC Autoversicherung: Kann der Verursacher eines Schadens nicht ermittelt werden, hilft nur die eigene Vollkaskoversicherung Weiter lesen...
SKODA AUTO Werk Kvasiny verzeichnet im Jahr 2018 einen neuen Produktionsrekord (FOTO) Weiter lesen...
Aus Schrott wird Kunst: Ford unterstützt Kölner Ausstellung mit Restmaterial (FOTO) Weiter lesen...
"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt Weiter lesen...
Coface: Wirtschaftlicher Abschwung und politische Risiken Fallstricke für Unternehmen / Kreditversicherer mit eher skeptischem Ausblick für 2019 Weiter lesen...
dbb Hessen mahnt Kurskorrektur bei der Diskussion von Dieselfahrverboten an Weiter lesen...
In den Schnee nur mit der richtigen Bereifung / Welche Vorschriften für die Winterausrüstung im Ausland gelten (FOTO) Weiter lesen...
"Maischberger" am Mittwoch, 13. Februar 2019, um 23:00 Uhr Weiter lesen...
Autofahrer-Ärgernisse: Drängler bringen 71 Prozent "so richtig auf die Palme" Weiter lesen...
OLG Köln bestätigt eine vorsätzlich sittenwidrige Schädigung durch den Volkswagen-Konzern Weiter lesen...
SKODA Museum zeigt außergewöhnliches Exponat: den W12-Flugzeugmotor von Laurin & Klement (FOTO) Weiter lesen...
Update-Stopp bei Volkswagen / Behördliche Zwangsstilllegungen ausgesetzt - Verjährung möglicherweise hinfällig Weiter lesen...
Haase: Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes ist wichtiger Beitrag für Kommunen Weiter lesen...
Autobahnen mit Staus gepflastert / ADAC Staubilanz 2018: wieder neuer Rekord / Mehr als 2000 Staus pro Tag (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Marquardt eröffnet Produktionsstandort in Ichtershausen - Mechatronik-Spezialist schafft 180 Arbeitsplätze (FOTO)

Auto-Werkstätten

Traunstein

Zulassungsstellen
Postfach 15 09
83276 Traunstein

Dingolfing-Landau

Zulassungsstellen
Postfach 14 20
84125 Dingolfing

Schmidt

Werkstätten
Jakobstrasse 20
66115 Saarbrücken

Station Bad Neuenahr-Ahrweiler

DEKRA
Hauptstr. 130
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Werbung schließen X