TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Tanken im Norden am günstigsten / Starke Preisunterschiede zwischen den Bundesländern (FOTO)


München (ots) -

Tanken in Deutschland ist zwar wieder etwas billiger als noch vor einigen Wochen, die Preisunterschiede zwischen den Regionen bleiben aber hoch. Autofahrer in Süddeutschland müssen dabei deutlich mehr bezahlen als im Norden: Die vier teuersten Bundesländer sind laut aktueller ADAC Auswertung Hessen, Bayern, das Saarland und Baden-Württemberg. Am günstigsten tankt man in Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Schleswig-Holstein.

Während Autofahrer in Hessen für einen Liter Super E10 im Schnitt 1,484 Euro bezahlen müssen, tanken sie in Berlin mit 1,335 Euro um 14,9 Cent preiswerter. Ähnlich groß ist die Differenz bei Diesel: Hier ist der Liter im günstigsten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit 1,246 Euro um 14,6 Cent billiger als in Bayern (1,392 Euro). Noch im August betrug die Differenz zwischen teuerstem und preiswertestem Bundesland bei beiden Kraftstoffsorten lediglich rund sechs Cent.

In der aktuellen Untersuchung hat der ADAC am heutigen Dienstag um 11 Uhr die Preisdaten von mehr als 14.000 bei der Markttransparenzstelle erfassten Tankstellen ausgewertet und den Bundesländern zugeordnet. Die ermittelten Preise stellen eine Momentaufnahme dar.

Unkomplizierte und schnelle Hilfe für preisbewusste Autofahrer bietet die Smartphone-App "ADAC Spritpreise". Ausführliche Informationen rund um den Kraftstoffmarkt gibt es zudem unter www.adac.de/tanken.

Mit dem ADAC Vorteilsprogramm günstiger tanken: ADAC Mitglieder bekommen einen Cent Rabatt pro Liter Kraftstoff - an jeder 5. Tankstelle in Deutschland. Alle Infos dazu unter www.adac.de/mitgliedschaft/mitglieder-vorteilsprogramm.

Pressekontakt: ADAC Newsroom T +49 89 76 76 54 95 aktuell@adac.de

Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Neuer Tacho für "Sven" nach 999.999 Kilometern (FOTO) Weiter lesen...
Peugeot Citroën Deutschland GmbH mit Zulassungsplus in 2018 (FOTO) Weiter lesen...
Händler servieren beim großen SKODA Buffet SOLEIL-Sondermodelle und SUV-Highlights (FOTO) Weiter lesen...
Zum Jahresende sinken die Spritpreise weiter / Benzin und Diesel rund drei Cent günstiger als vor Weihnachten (FOTO) Weiter lesen...
Piraten Niedersachsen fordern die Landesregierung zu Klage gegen VW auf Weiter lesen...
micromobility expo: Neue Veranstaltung für Mikromobilität im urbanen Raum (FOTO) Weiter lesen...
Kraftstoffpreise sinken deutlich / OPEC-Beschlüsse zeigen keine Wirkung (FOTO) Weiter lesen...
Pressemappe - SKODA SCALA (FOTO) Weiter lesen...
Erfolgsmodelle: SKODA gewinnt vier Mal bei der 'Auto Trophy 2018' (FOTO) Weiter lesen...
Checkliste für Senioren: Im Alter sicher Auto fahren Weiter lesen...
Der neue Ford Focus Active vereint die Vielseitigkeit eines SUV mit der Fahrdynamik eines Pkw (FOTO) Weiter lesen...
Verbraucherschützer und ADAC geben Benzinpreiswächtern gute Noten Weiter lesen...
Keine Besserung an der Blenderfront (FOTO) Weiter lesen...
Show-down in Down-under: Ford Fiesta-Fahrer Sébastien Ogier will seinen sechsten Rallye-WM-Titel einfahren (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe erwirkt zwei weitere Urteile für "Saubere Luft": Auch Köln und Bonn müssen Diesel-Fahrverbote in die Luftreinhaltepläne aufnehmen Weiter lesen...
Versicherungstipp: Achtung, Wildwechsel! Wie Autofahrer bei Tieren auf der Straße reagieren sollten Weiter lesen...
Schlechte Sicht: Vorausschauend fahren und Abstand halten / TÜV Rheinland: Größerer Abstand bei Nebel, Regen und Schnee / Abblendlicht anstatt Tagfahrlicht einschalten Weiter lesen...
Technik, Design, Konnektivität: Mit dem SCALA definiert SKODA die Kompaktklasse für die Marke völlig neu (FOTO) Weiter lesen...
Geldverschwendungsreport: 48 Milliarden Euro verloren Weiter lesen...
Ford GT: Steigerung der Produktion wegen großer Nachfrage Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Tanken im Norden am günstigsten / Starke Preisunterschiede zwischen den Bundesländern (FOTO)

Auto-Werkstätten

Station Xanten

DEKRA
Boxtelstr.3
46509 Xanten

Heinz Valder

Werkstätten
Hauptstrasse 391
51465 Bergisch Gladbach

Janning Werbung

Werkstätten
Heidkamp 26
59399 Olfen

Der Lackmeister H. u. M. Kammer GmbH

Werkstätten
Hainbachstrasse 68
76829 Landau in der Pfalz


Werbung schließen X