TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Pressekonferenz: Die Motorschlitten der Kirche im Check - Wer ist klimafreundlich unterwegs, wer "sündigt"?


Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe stellt Ergebnisse der Umfrage unter Kirchenvertretern 2018 vor - Erstmals realer CO2-Ausstoß bewertet

Es kommt nicht von ungefähr, dass der Verkehrssektor mit seinen steigenden CO2-Emissionen ein Sorgenkind bleibt. Die Pkw werden immer größer, leistungsstärker und spritdurstiger. Und deren Realverbrauch auf der Straße ist um ein einiges höher, als von den Herstellern angegeben. Mit der Wahl eines klimafreundlichen Dienstwagens könnte diesem Trend etwas entgegengesetzt und bei der Fahrt Richtung Klimakollaps auf die Bremse getreten werden.

Doch wie halten es die Kirchenvertreter mit ihrer Vorbildfunktion und der Wahl ihres Dienstwagens? Haben Sie die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auf umweltfreundliche Schlitten, oder sündigen sie weiterhin bei der Wahl ihres Fortbewegungsmittels? Sind gesundheitsschädliche Betrugs-Diesel mittlerweile verbannt worden? Setzen sich andere Antriebsarten durch und welche Technologie schneidet in Sachen Klimaschutz am besten ab?

Dies hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zum siebten Mal untersucht. In diesem Jahr wurden die Fahrzeuge von 47 Erzbischöfen, Bischöfen und sonstigen Kirchenoberhäuptern sowie fünf kirchlicher Hilfsorganisationen unter die Lupe genommen. Erhoben wurden wie in den Jahren zuvor, Daten zum Spritverbrauch und zum CO2-Ausstoß der Dienstwagen. Neu bei der Umfrage der Kirchenvertreter ist, dass sich das Ranking am CO2-Ausstoß im realen Fahrbetrieb orientiert und nicht mehr an den offiziellen Herstellerangaben.

Welche Trends der diesjährige Dienstwagencheck 2018 zu Tage fördert und welche politischen Forderungen die Deutsche Umwelthilfe davon ableitet, möchten wir Ihnen im Rahmen einer Pressekonferenz erläutern.

Wir bitten um Anmeldung an presse@duh.de

Datum: Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10 bis 11 Uhr

Ort: Geschäftsstelle Deutsche Umwelthilfe, Hackescher Markt 4, Dachgeschoss, 10178 Berlin

Teilnehmerinnen:

- Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin

- Dorothee Saar, Leiterin Verkehr und Luftreinhaltung

Pressekontakt: Andrea Kuper, Ann-Kathrin Marggraf 030 2400867-20, presse@duh.de,

www.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe. www.facebook.com/umwelthilfe

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes: Deutsche Umwelthilfe begrüßt Klarstellung der EU-Kommission, wonach der für Fahrverbote geltende Grenzwert weiterhin 40 µg NO2/m³ beträgt Weiter lesen...
VW-Abgasskandal: Vorentscheidung aus Karlsruhe / Führende Abgas-Anwälte Rogert & Ulbrich veröffentlichen bislang ausführlichsten und fundiertesten OLG-Beschluss im Abgasskandal Weiter lesen...
(Korrektur: Diesel-Debatte: Mathematiker wirft Umweltbundesamt Rechenfehler vor) Weiter lesen...
Jetzt auch für alle Euro 5-Diesel: Opel weitet Umweltprämie aus (FOTO) Weiter lesen...
Große Mehrheit für digitale Hauptuntersuchung von Fahrzeugen Weiter lesen...
Wenn Jahre später aus dem Parkzettel im Ausland eine riesige Inkasso-Summe wird: rbb-Verbrauchermagazin SUPER.MARKT warnt vor zunehmender Maschen mit Bußgeldern aus Osteuropa Weiter lesen...
Piraten Niedersachsen fordern sofortige Beendigung von Section Control Weiter lesen...
M-Sport Ford gewinnt mit dem Fiesta R5 die neue WRC 2-Pro-Kategorie der Rallye Monte Carlo (FOTO) Weiter lesen...
Ford-Ingenieure fertigen rekordverdächtiges 3D-Fahrzeugteil für Ken Block's spektakulären "Hoonitruck" (VIDEO) Weiter lesen...
Widerruf des Autokredits: Erstes rechtskräftiges Urteil für Kunden Weiter lesen...
ACV kritisiert die beispiellose Verunsicherung deutscher Autobesitzer Weiter lesen...
Benzinpreis fällt deutlich / Diesel nur noch acht Cent günstiger als Benzin (FOTO) Weiter lesen...
Update-Stopp bei Volkswagen / Behördliche Zwangsstilllegungen ausgesetzt - Verjährung möglicherweise hinfällig Weiter lesen...
Sprühen statt kratzen: GTÜ testet Scheibenenteiser fürs Auto (FOTO) Weiter lesen...
Autobahnen mit Staus gepflastert / ADAC Staubilanz 2018: wieder neuer Rekord / Mehr als 2000 Staus pro Tag (FOTO) Weiter lesen...
Stickstoffdioxid-Grenzwert auch 2018 an sechs Messstellen überschritten Weiter lesen...
Neues Rekordjahr für mytaxi (FOTO) Weiter lesen...
Weltpremiere des neuen Crossover: SKODA erweitert SUV-Familie (FOTO) Weiter lesen...
Benzin und Diesel erneut billiger / Normalisierung am Kraftstoffmarkt (FOTO) Weiter lesen...
Große Wissenslücken über Rettungsgasse / DVR-Umfrage: Wann muss man auf Autobahnen und Landstraßen mit mindestens zwei Fahrspuren für eine Richtung eine Rettungsgasse bilden? (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Pressekonferenz: Die Motorschlitten der Kirche im Check - Wer ist klimafreundlich unterwegs, wer "sündigt"?

Auto-Werkstätten

Klütsch

Werkstätten
Gleueler Strasse 79
50931 Köln

Autoglastönung & Fahrzeugfolienbeschichtung TS car fashion Inh. Skrypek

Werkstätten
Max-Planck-Strasse 6
14712 Rathenow

Schönenberg

TÜV
Sanderstr. 48
66901 Schönenberg

Wulff

Werkstätten
Zur Süderelbe 1
21737 Wischhafen


Werbung schließen X