TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Bayernpartei: Kreuzzug gegen den Diesel ist das Werk weltfremder und saturierter Ideologen


München (ots) - Nach mehreren Städten in der Bundesrepublik droht nun auch im niedersächsischen Oldenburg ein Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge. Das Besondere an diesem Fall ist, dass die Grenzwerte an einem Tag überschritten wurden, an dem so gut wie kein Auto unterwegs war. Weil die Straßen wegen eines Marathonlaufs gesperrt waren.

Für die Bayernpartei zeigt sich damit erneut der Irrsinn, der hinter der ganzen Diesel-Debatte steht. Die ganze Republik lässt sich von einem dubios finanzierten Abmahnverein vor sich her treiben, angeblich weil europäisches Recht dergleichen vorsieht. Offenbar gilt dieses "europäische Recht" aber nur hierzulande, denn von Fahrverboten in Rom, Paris oder Barcelona ist nichts bekannt.

Entsprechend auch der Kommentar des Bayernpartei-Landesvorsitzenden, Florian Weber: "Unter dem Kreuzzug gegen den Diesel, den weltfremde und saturierte Ideologen ausgerufen haben, leiden doch die kleinen Leute. Jüngstes Beispiel ist die Essener Tafel, die nach eigener Aussage bald nicht mehr ihre Aufgabe erfüllen kann. Von den ganzen kleinen Handwerkern will ich gar nicht anfangen. Die fahren ja nicht zum Spaß ältere Dieselfahrzeuge. Daneben ist ja bisher auch völlig unklar bzw. datenschutzrechtlich höchst bedenklich, wie das alles kontrolliert werden soll.

Ein bisschen neidisch kann man nach Frankreich schauen, wo die Bürger ihren Protest jüngst lautstark zum Ausdruck brachten und noch bringen. Die Frage muss erlaubt sein, ob Politik und Justiz hierzulande auch so handeln würden, wenn sie nicht mit dem einheimischen Untertanengeist rechnen könnten."

Pressekontakt: Harold Amann, Landespressesprecher

Kontakt: Telefon (Voicebox) und Fax: +49 321 24694313, presse@bayernpartei.de

Bayernpartei, Landesgeschäftsstelle, Baumkirchner Straße 20, 81673 München

Original-Content von: Bayernpartei, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
"WISO"-Trucks on Tour: Mit dem ZDF vom Brexit zur Europawahl (FOTO) Weiter lesen...
Dem Ford Fiesta WRC gelingt bei der WM-Rallye Mexiko der Sprung unter die besten Drei (FOTO) Weiter lesen...
Premiere für die neue Goodyear Eagle F1 SuperSport Serie beim Genfer Auto-Salon 2019 (FOTO) Weiter lesen...
KÜS: Tolle Tage ohne Reue! Weiter lesen...
EFA Mobile Zeiten - Die große Wiedereröffnungsgala Weiter lesen...
Eyesight Technologies stellt CabinSense[TM] vor / Die Smart Car Cabin Software hilft, dass Autos ihre Insassen besser verstehen Weiter lesen...
"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt Weiter lesen...
Neue Studie von HEM beweist: Frauen sind die besseren Autofahrer (FOTO) Weiter lesen...
Neues Outfit für Versicherungskennzeichen / Stichtag: 1. März - Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen (FOTO) Weiter lesen...
Aus der Industrie für die Industrie: Ford bietet extern neue Weiterbildung zum/zur Veränderungsbegleiter/in an (FOTO) Weiter lesen...
TÜV überziehen: je länger, je teurer / R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer Weiter lesen...
Rallye Monte Carlo: Rovanperä kämpft sich nach Missgeschick zurück und holt Meisterschaftspunkte (FOTO) Weiter lesen...
Abgas-Skandal bereitet das Feld für Sammelklagen in Deutschland / Beratungsunternehmen Aon veröffentlicht Prognose für den Versicherungsmarkt Weiter lesen...
PIRATEN: Automobilstandort sichern, autonomes Fahren in Saarlouis fördern Weiter lesen...
Händler servieren beim großen SKODA Buffet SOLEIL-Sondermodelle und SUV-Highlights (FOTO) Weiter lesen...
HAHN Rechtsanwälte klagt gegen BMW auf Schadensersatz für geschädigten Diesel-Besitzer Weiter lesen...
SKODA AUTO Deutschland erweitert seine Online-Präsenz um Business-Netzwerke XING und LinkedIn (FOTO) Weiter lesen...
2018: Starke Umweltbewegung, zögerliche Bundesregierung Weiter lesen...
Deutschlands bester Autofahrer ist 80 Jahre alt Weiter lesen...
Musterfeststellungsklage: die wichtigsten Fragen / ADAC Juristen erhalten 25.000 Anfragen pro Woche Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Bayernpartei: Kreuzzug gegen den Diesel ist das Werk weltfremder und saturierter Ideologen

Auto-Werkstätten

Paderborn

Zulassungsstellen
Postfach 19 40
33049 Paderborn

Braun

Werkstätten
Hauptstrasse 123
63840 Hausen b Aschaffenburg

Winsen/Luhe

TÜV
Lüneburger Str. 116
21423 Winsen

Lörrach

TÜV
Gewerbestraße 9
79539 Lörrach


Werbung schließen X