TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Verbraucherschützer und ADAC geben Benzinpreiswächtern gute Noten


Leipzig (ots) - Aus der Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbandes und des ADAC ist die Arbeit der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe ein Erfolg. "Das Ziel war es, durch Informationen den Verbrauchern eine Chance zu bieten, sich laufend über aktuelle Kraftstoffpreise in ihrer Umgebung zu informieren. Dies ist weitgehend gelungen", sagte Stefan Gerwens, Leiter des ADAC Ressorts Verkehr dem MDR-Magazin "Umschau". Gregor Kolbe, Referent Verkehrsmärkte im Verbraucherzentrale Bundesverband, resümiert im Gespräch mit dem MDR: "Verbraucher können so leicht Geld beim Tanken sparen." Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe wurde von der Bundesregierung beim Bundeskartellamt eingerichtet und hat nach einem Probebetrieb Ende 2013 ihre Arbeit regulär aufgenommen.

Nach der Einschätzung von Verbraucherschützer Kolbe muss jedoch das Angebot künftig auf alle Kraftstoffsorten ausgeweitet werden. Derzeit werden Daten für Super E5, Super E10 und Diesel erfasst. Die Marktransparenzstelle sammelt Informationen und stellt sie bereit. Diese werden dann über Apps für Autofahrer publiziert. Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe hat 58 Apps zum Preisvergleich zugelassen. "So können Verbraucher die für sie beste App oder Website wählen - und sich trotzdem auf die Qualität der Daten verlassen", bewertet der Referent für Verkehrsmärkte die Arbeit. Der ADAC wünscht sich neben der Transparenz auf dem Tankstellenmarkt mehr Wettbewerb auf den vorgelagerten Stufen. "Im Interesse der Verbraucher hat die Markttransparenzstelle einen Beitrag zur Stärkung des Wettbewerbs an den Tankstellen geleistet. Sicherlich bedarf es aber auch bei den Raffinerie- und Mineralölgroßhandelsmärkten einer wettbewerbsintensiven Gestaltung", so Stefan Gerwens vom ADAC.

Die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe hat Ende 2013 ihre Arbeit aufgenommen. Notwendig wurde das, weil es in den Jahren 2008 bis 2011 verstärkt zu Beschwerden der Verbraucher über die Preisentwicklung bei Benzin und Diesel gab. Zudem monierten Freie Tankstellenbetreiber die Ausnutzung der Marktmacht der großen Mineralölgesellschaften und vermuteten Preisabsprachen. Die Markttransparenzstelle sollte Abhilfe schaffen.

Umschau Dienstags, 20.15 Uhr, MDR-Fernsehen mdr.de/umschau | facebook.com/mdrumschau

Pressekontakt: MDR, Presse und Information, Sebastian Henne, Tel.: (0341) 3 00 66 76, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Exklusiv-Meldung, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker (FOTO) Weiter lesen...
Gapless - der weltweit erste digitale Concierge für Oldtimer-Sammler Weiter lesen...
Ford Trend-Report 2019 konstatiert weltweit verändertes Verbraucherverhalten Weiter lesen...
Dieselskandal: Automobilindustrie soll Erprobung von fahrscheinlosem ÖPNV in Stuttgart finanzieren Weiter lesen...
Auch Kennzeichenüberwachung ist Überwachung - Piratenpartei unterstützt die Petition gegen das Autofahr-Überwachungs-Gesetz Weiter lesen...
"Zwischen Tatra-Bahn und Ikarus": Fünfte Folge "DDR mobil" in ZDFinfo (FOTO) Weiter lesen...
Zu helle Autoscheinwerfer - Augenärzte warnen vor Gefahren / "Zur Sache Rheinland-Pfalz!", Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen (VIDEO) Weiter lesen...
SKODA KODIAQ RS mit stärkstem Dieselmotor der Unternehmensgeschichte ab sofort bestellbar (FOTO) Weiter lesen...
TÜV Rheinland: Blinkende Christbäume in Fahrzeugen nicht zulässig / Verwechslungsgefahr mit Warnzeichen Weiter lesen...
Europas Kommunen setzen auf wasserstoffbetriebene Fahrzeuge: Nachfrage übertrifft das Angebot Weiter lesen...
Elektroautos: Potenzielle Käufer zögern aus Mangel an Informationen Weiter lesen...
Ergonomie-Sitze des Ford Focus erhalten Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (FOTO) Weiter lesen...
Bayernpartei: Kreuzzug gegen den Diesel ist das Werk weltfremder und saturierter Ideologen Weiter lesen...
Olaf Hansen neuer Direktor Marketing von Ford in Deutschland (FOTO) Weiter lesen...
Autobild TÜV-Report 2019: 231 Modelle im großen Gebrauchtwagen-Check / Ab 9. November 2018 an allen Servicestationen von TÜV Rheinland sowie am Kiosk für 4,90 Euro (FOTO) Weiter lesen...
Abwärtstrend bei Neuzulassungen hält an Weiter lesen...
Plattfuß Ade - Reifenpanne war gestern Weiter lesen...
Ab sofort bestellbar: SKODA CITIGO G-TEC mit umweltfreundlichem CNG-Antrieb (FOTO) Weiter lesen...
Reißverschlussverfahren: Wie geht es richtig? / R+V24: Aktion Verkehrsirrtümer Weiter lesen...
Ford Fiesta WRC-Pilot Sébastien Ogier will in Spanien die Weichen für die Titelverteidigung stellen (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Verbraucherschützer und ADAC geben Benzinpreiswächtern gute Noten

Auto-Werkstätten

Ingenieurbüro Bartsch & Partner

Gutachter
Zur Sternkoppel 6
08228 Rodewisch

Autohaus Nord Stein GmbH

Werkstätten
Alt. Niederarsel 2
60439 Frankfurt

LAUG Autolackiererei

Werkstätten
Marconistrasse 13
68309 Mannheim

Weisz

Werkstätten
Moorfleeter Strasse 23
22113 Hamburg


Werbung schließen X