TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Autobatterie: Sauberkeit wirkt Tiefentladung entgegen / TÜV Rheinland: Kurze Fahrten im Winter sind "Gift" für jede Batterie / Schwerfälliger Anlasser ist deutliches Warnzeichen


Köln (ots) - Die Batterie ist das Kraftwerk eines jeden Autos. In den kalten und dunklen Monaten wird sie besonders in Anspruch genommen, wenn sie womöglich zeitgleich Licht, Scheibenwischer, Klimaanlage sowie Radio, Scheiben- und Spiegelheizung mit Energie versorgen muss. Das kann besonders bei kurzen Fahrten zum Problem werden. "Auf kurzen Strecken wird viel Energie verbraucht. Die Lichtmaschine aber schafft es nicht, die Batterie wieder entsprechend zu laden. Das ist erst auf längeren Fahrten möglich, weil das Auto warm ist und die Heizung nicht mehr so stark beansprucht wird", erklärt Steffen Mißbach, Kraftfahrtexperte bei TÜV Rheinland. Deutliches Anzeichen für eine schwache Batterie: ein schwerfälliger Anlasser. Eine Tiefentladung, bei der die Kapazität der Batterie nahezu erschöpft wird, könnte sogar zu einem nachhaltigen Schaden führen. Das lässt sich jedoch mit ein wenig Pflege und einem Ladegerät vermeiden.

Leere Batterien verlieren an Speicherkapazität

Eine saubere Batterie entlädt sich langsamer. "Durch verschmutzte Pole können Kriechströme entstehen, die die Batterie zusätzlich belasten", sagt Mißbach. Es empfiehlt sich, vorher auch die Anschlüsse regelmäßig zu reinigen. Vor allem bei längeren Standzeiten sollte die Batterie zudem abgeklemmt und an ein Ladegerät angeschlossen werden. Eine Tiefentladung hat häufig zur Folge, dass sich die Batterie gar nicht mehr laden lässt.

Preis ist kein zwingendes Qualitätsmerkmal

Fachwerkstätten haben die geeigneten Geräte, um den Zustand einer Autobatterie exakt zu messen. "Eine Ladung zwischen 40 und 80 Prozent ist für Batterien optimal. Über die generelle Haltbarkeit lässt sich nur schwer etwas sagen, weil jede Batterie anderen Bedingungen ausgesetzt ist", sagt Mißbach. "Ein hoher Preis ist in punkto Haltbarkeit jedoch kein zwingendes Qualitätsmerkmal."

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen: Wolfgang Partz, Presse, Tel.: 0221/806-2290 Die aktuellen Presseinformationen sowie themenbezogene Fotos und Videos erhalten Sie auch per E-Mail über presse@de.tuv.com sowie im Internet: www.tuv.com/presse und www.twitter.com/tuvcom_presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Ford-Nutzfahrzeuge: Die drei Baureihen Courier, Connect und Custom auch als "Sport"-Varianten lieferbar (FOTO) Weiter lesen...
Glanzvolles DRM-Comeback: SKODA Ex-Champion Fabian Kreim triumphiert beim Saisonauftakt mit neuem Copiloten Tobias Braun (FOTO) Weiter lesen...
Autofrühling! So wird das Auto fit für Frühjahr und Sommer / Pflege dient dem Werterhalt des Fahrzeugs Weiter lesen...
Dieselskandal: OLG Karlsruhe will VW wegen sittenwidriger Schädigung verurteilen Weiter lesen...
Autonomes Fahren in der Vertrauenskrise? / Automotive Consumer Survey Weiter lesen...
Premiere für die neue Goodyear Eagle F1 SuperSport Serie beim Genfer Auto-Salon 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Herrliches Trio des Supersportwagens Battista vor großem Triumph in Genf (FOTO) Weiter lesen...
Diesel-Debatte: Mathematiker wirft Umweltbundesamt Rechenfehler vor Weiter lesen...
"Der Blitzer-Bulli war mein zweites Zuhause" Weiter lesen...
Tanken im Januar deutlich billiger / Rückgang gegenüber November 2018 fast 20 Cent (FOTO) Weiter lesen...
"hart aber fair" am Montag 4. Februar 2019, 21:00 Uhr, live aus Köln Weiter lesen...
Weiteres rechtskräftiges Urteil im Abgas-Skandal / Volkswagen nimmt Berufung zurück - Urteil vom Landgericht Osnabrück wird dadurch rechtskräftig Weiter lesen...
Pressekonferenz zur Wiedereröffnung bei EFA Mobile Zeiten in Amerang, 22.2.19 Weiter lesen...
M-Sport Ford gewinnt mit dem Fiesta R5 die neue WRC 2-Pro-Kategorie der Rallye Monte Carlo (FOTO) Weiter lesen...
Benzinpreis fällt deutlich / Diesel nur noch acht Cent günstiger als Benzin (FOTO) Weiter lesen...
Orang-Utans belagern EU-Botschaften in europäischen Hauptstädten - Aktionen gegen Palmöl im Tank Weiter lesen...
Weltpremiere des neuen Crossover: SKODA erweitert SUV-Familie (FOTO) Weiter lesen...
Händler servieren beim großen SKODA Buffet SOLEIL-Sondermodelle und SUV-Highlights (FOTO) Weiter lesen...
Günstigster Kraftstoff in Mecklenburg-Vorpommern / Preisunterschiede zwischen den Bundesländern weiterhin groß (FOTO) Weiter lesen...
M-Sport Ford geht mit Elfyn Evans und Teemu Suninen in die Rallye-WM-Saison 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Autobatterie: Sauberkeit wirkt Tiefentladung entgegen / TÜV Rheinland: Kurze Fahrten im Winter sind "Gift" für jede Batterie / Schwerfälliger Anlasser ist deutliches Warnzeichen

Auto-Werkstätten

Erlbacher

Werkstätten
Industriestraße 6
91126 Schwabach

Thorsten Wirths

Werkstätten
Waldbröler Strasse 61
51597 Morsbach, Sieg

Lux

Werkstätten
Glasmeisterstrasse 19
14482 Potsdam

CARGLASS GmbH

Werkstätten
Im Gewerbepark C 39
93059 Regensburg


Werbung schließen X