TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Der Konkurrenz um eine Nase voraus / Nürnberger Versicherung investiert gezielt in Elektromobilität


Nürnberg (ots) - Ein Gespräch mit Thomas Krummen, zuständiger Leiter Kfz-Versicherung:

Eine Million Elektro- und Hybridfahrzeuge sollen bis 2020 auf deutschen Straßen fahren. Was tut die Nürnberger, um dieses Ziel zu unterstützen?

Elektroautos sind teuer. Die Infrastruktur weist derzeit noch erhebliche Mängel auf. Deshalb müssen zur Förderung finanzielle Anreize geschaffen werden. Weil uns die Weiterentwicklung der E-Technologie am Herzen liegt, haben wir in unserem neuen Kfz-Tarif erstmals reine Leistungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge integriert. Das Besondere daran: Der Zusatzbaustein Elektro Plus ist für Pkw kostenlos. Kunden sind damit unter anderem bei Beschädigung und Zerstörung des Akkus durch Falschbedienung versichert. Auch die Entsorgungskosten des Akkus bis zu 1.000 Euro bei Totalschaden oder Zerstörung übernehmen wir.

Hat die Nürnberger mit dem E-Baustein Alleinstellung auf dem Markt?

Kostengünstige Komponenten für E-Autos haben zwischenzeitlich alle Versicherungen, nur bei der Nürnberger ist der Baustein kostenlos. Hinsichtlich der Leistung schließen viele Versicherungen den Akku - als teuerstes Bauteil - nicht mit ein bzw. machen hier Abzüge. Die echte Innovation des Elektro Plus -Bausteins ist aber der Einbezug von Elektro-Lieferwagen - damit sind den Mitbewerbern eine Nase voraus. Nicht nur im Privatbereich, auch im Wirtschaftsleben gewinnt das Thema an Bedeutung. Deshalb sind in unseren Baustein E-Lieferwägen mit eingeschlossen.

Wie sehen Sie die Zukunft der E-Technologie?

Es ist an der Zeit, alternative Formen der Mobilität gezielt zu fördern - dafür gehen wir gerne in Vorleistung. Die Mobilität der Zukunft wird elektrisch und nachhaltig sein. Vor dem Hintergrund möglicher Fahrverbote ist die Bedeutung von Stromern noch einmal gewachsen - und das nicht nur im Privatbereich. Auch für Paketdienste und mittelständische Handwerksbetriebe ist das Potential erkennbar - das zeigt das Beispiel DHL mit seinem "Streetscooter".

Aktualisierung am 15.11.2018 um 10:54 Uhr: Der zuständige Leiter der Kfz-Versicherung heißt Thomas Krummen.

Pressekontakt: Franziska Lexa NÜRNBERGER Versicherung Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg Tel. +49 911 531-6350 presse@nuernberger.de http://www.nuernberger.de

Original-Content von: NÜRNBERGER Versicherung, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Rallye Schweden: SKODA und Kalle Rovanperä kämpfen um Tabellenführung in der WRC 2 Pro-Kategorie (FOTO) Weiter lesen...
Terminhinweis: Fortsetzung des Verfahrens für saubere Luft in Wiesbaden: Verwaltungsgericht verhandelt am 13. Februar Klage der Deutschen Umwelthilfe und des ökologischen Verkehrsclub VCD Weiter lesen...
Abgasskandal: Keine Verjährung von Schadensersatzansprüchen gegen VW vor Ende 2019 Weiter lesen...
Wasser und Klima: Nachhaltigkeits-Anstrengungen von Ford als global führend ausgezeichnet Weiter lesen...
Projekt INDIA 2.0: SKODA und Volkswagen Group India eröffnen neues Technologiezentrum in Pune (FOTO) Weiter lesen...
Mietwagen im Urlaub: Spanien, Zypern und Kroatien besonders günstig (FOTO) Weiter lesen...
SKODA Sondermodelle SOLEIL mit umfangreicher Ausstattung und bis zu 3.525 Euro Preisvorteil (FOTO) Weiter lesen...
Betrug der Automobilindustrie geht unvermindert weiter: Neue ICCT-Studie zeigt weiterhin klaffende Lücke zwischen realem Spritverbrauch und Herstellerangaben Weiter lesen...
AnwaltderAutofahrer.de kämpft für Autofahrer gegen hohe Wertverluste, Fahrverbote und weitere Folgen des Abgasskandals (FOTO) Weiter lesen...
8. Bodensee-Klassik 2019 von AUTO BILD KLASSIK startet Anfang Mai Weiter lesen...
Gut durchgestartet, gut durchlüftet, gut durchdacht: die Betonfertiggarage im Winter Weiter lesen...
Ford Trend-Report 2019 konstatiert weltweit verändertes Verbraucherverhalten Weiter lesen...
Staualarm vor dem Fest / ADAC Stauprognose für Weihnachten (21. bis 26. Dezember) (FOTO) Weiter lesen...
Auch Kennzeichenüberwachung ist Überwachung - Piratenpartei unterstützt die Petition gegen das Autofahr-Überwachungs-Gesetz Weiter lesen...
Marquardt eröffnet Produktionsstandort in Ichtershausen - Mechatronik-Spezialist schafft 180 Arbeitsplätze (FOTO) Weiter lesen...
Kölner Spritspar-Meisterschaft: Bezirksfinalrunde und Klimaschutz-Workshops (FOTO) Weiter lesen...
Neuregelung bei Elektro-Dienstwagen: Was Fahrer eines Kia Niro Plug-in Hybrid* künftig sparen (FOTO) Weiter lesen...
Der neue Ford Focus Active vereint die Vielseitigkeit eines SUV mit der Fahrdynamik eines Pkw (FOTO) Weiter lesen...
Keine Klagewelle von Fuhrparkbetreibern in Sicht Weiter lesen...
Autobatterie: Sauberkeit wirkt Tiefentladung entgegen / TÜV Rheinland: Kurze Fahrten im Winter sind "Gift" für jede Batterie / Schwerfälliger Anlasser ist deutliches Warnzeichen Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Der Konkurrenz um eine Nase voraus / Nürnberger Versicherung investiert gezielt in Elektromobilität

Auto-Werkstätten

Freitag

Werkstätten
Lindenstrasse 2
34225 Baunatal

Illertissen

TÜV
Siemensstr. 1
89257 Illertissen

Krenos

Werkstätten
Jahnstrasse 2
35764 Sinn

Autoverwertung Dorschel GmbH

Werkstätten
Lorenz-Weber-Strasse 6-8
36364 Bad Salzschlirf


Werbung schließen X