TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Drivy und Greenwheels wachsen zum führenden Roundtrip-Carsharinganbieter in Berlin


Berlin (ots) - Die Carsharing-Plattform Drivy hat mit dem deutsch-niederländischen Carsharinganbieter Greenwheels eine exklusive Partnerschaft geschlossen, die der Plattform eine zusätzliche Flotte von 300 Fahrzeugen in Berlin sichert. Damit ist Drivy der größte Roundtrip-Carsharinganbieter Berlins und der drittgrößte Service hinter den Freefloating-Diensten DriveNow und Car2Go.

Seit August platziert Greenwheels seine Fahrzeuge, die alle mit der Drivy Open-Technologie ausgestattet werden, auf Drivy. Die Technologie ermöglicht das Öffnen des Fahrzeugs per App. Bis November sollen alle 300 Autos innerhalb des Berliner Rings platziert und über Drivy buchbar sein. Nils Roßmeisl, Country-Manager Drivy Deutschland, bewertet den Flottenstart positiv: "Die Partnerschaft mit Greenwheels ist ein Meilenstein für Drivy. Sie gewährleistet unseren Berliner Nutzern künftig ein Auto innerhalb des Rings in einer Entfernung von 5 bis 10 Gehminuten." Damit kommen beide Unternehmen ihrem Ziel ein großes Stück näher: Ein dichtes Netz hochwertiger Fahrzeuge zu bieten, das den Autobesitz in der Großstadt überflüssig macht. Mehr als 400 Fahrzeuge, die Drivy in Berlin anbietet, verfügen dann über die Open-Technologie.

Das Greenwheels-Angebot wurde bereits gut angenommen und bewertet, zeigen sich beide Partner zufrieden. Die Greenwheels-Fahrzeuge werden auf Drivy durchschnittlich für zwei Tage gebucht und haben bereits über 380.000 km zurückgelegt. Die Kooperation ist zunächst als Pilotprojekt für 12 Monate geplant.

Weitere Informationen dazu unter www.drivy.de/press/greenwheels.

Über Drivy

Drivy wurde 2010 in Frankreich gegründet und ist die führende Carsharing-Plattform in Europa für gewerbliche und private Fahrzeughalter. Unternehmensziel ist es, vorhandene Fahrzeugressourcen besser auszulasten und eine Alternative zum Autobesitz zu bieten. In Deutschland zählt Drivy über 230.000 Nutzer und 6.000 Autos, europaweit mehr als 2 Millionen Nutzer und 50.000 Fahrzeuge. Das Unternehmen beschäftigt 120 Angestellte an den Standorten Paris, Berlin, Barcelona und London.

Pressekontakt: Mats Joosten PR & Community Manager @Drivy Telefon: 030 / 568 373 720 E-Mail: presse@drivy.de

Original-Content von: Drivy GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Mit Kameras und Sensoren: Volvo kämpft gegen Ablenkung und Rauschmitteleinfluss während der Fahrt (FOTO) Weiter lesen...
EU-Kommission legt Fahrplan für saubere Pkw vor - Deutsche Umwelthilfe fordert EU-weite Nachrüstung von Betrugsdieseln mit wirksamer Hardware Weiter lesen...
Premiere für die neue Goodyear Eagle F1 SuperSport Serie beim Genfer Auto-Salon 2019 (FOTO) Weiter lesen...
MDR-Magazin "Umschau" zu Diesel-Umtauschprämien mit Reaktionen aus der Politik / Test zeigt: Prämienangebote der Autohersteller sind uneinheitlich Weiter lesen...
Kein Dumping beim Diesel - So werden Sie Ihren alten Diesel zu fairen Preisen los (AUDIO) Weiter lesen...
Günstig Autos leasen mit der Consorsbank Weiter lesen...
Mobile World Congress 2019: Ford unterstützt Unternehmen mit neuen Navigation-Apps für mobil vernetzte Fahrzeuge (FOTO) Weiter lesen...
Mit der FordPass App jetzt ferngesteuertes Entriegeln möglich (FOTO) Weiter lesen...
SKODA AUTO Deutschland startet mit Fabian Kreim und neuem Copiloten in die Rallye-Saison 2019 (FOTO) Weiter lesen...
Autostudie 2019: Investitionen in autonomes Fahren noch verhalten Weiter lesen...
Mobile Radaranlagen werden 60 Jahre alt (FOTO) Weiter lesen...
Jetzt anmelden für die 8. Bodensee-Klassik 2019 Weiter lesen...
Neues Outfit für Versicherungskennzeichen / Stichtag: 1. März - Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen (FOTO) Weiter lesen...
Daimler/Mercedes Abgasskandal - neuer Ärger für Daimler und Bosch: Sammelklage in den USA doch zugelassen Weiter lesen...
Verschneite Autoscheinwerfer: Geldbuße möglich Weiter lesen...
Fiat 500 mit neuem Rekord - 2018 europaweit knapp 194.000 Stück verkauft (FOTO) Weiter lesen...
Widerruf des Autokredits: Erstes rechtskräftiges Urteil für Kunden Weiter lesen...
Sprühen statt kratzen: GTÜ testet Scheibenenteiser fürs Auto (FOTO) Weiter lesen...
Renault Gruppe steigert Marktanteil auf 6,22 Prozent Weiter lesen...
Günstigster Kraftstoff in Mecklenburg-Vorpommern / Preisunterschiede zwischen den Bundesländern weiterhin groß (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Drivy und Greenwheels wachsen zum führenden Roundtrip-Carsharinganbieter in Berlin

Auto-Werkstätten

Konzer-Auto-Teile K.A.T.

Werkstätten
Gottlieb-Daimler-Strasse 8
54329 Konz

Wesel

Zulassungsstellen
Postfach 10 20 60
47410 Moers

Giuseppe D'Amico

Werkstätten
In der Grobach 7
61197 Florstadt

Dipl.-Ing. A. Gronau

DAT
Bessemer Straße 38
42551 Velbert


Werbung schließen X