TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Elektroautos schon jetzt alltagstauglich (FOTO)


Coburg (ots) -

- Telematikdaten belegen: Vielzahl der Autos fahren Kurz- und Mittelstrecken - nur ein Prozent der Tagesfahrten weiter als 250 Kilometer - Die Hälfte der Autos käme auch mit Elektroantrieb ohne Nachladen durch den Tag

Eine Untersuchung der HUK-COBURG auf Basis von Telematikdaten zeigt: Knapp die Hälfte der Autos legte in einem Zeitraum von acht Monaten an keinem Tag mehr als 250 Kilometer zurück. Diese Reichweite könnte auch heute schon im Elektroauto ohne Nachladen erreicht werden. Ausgewertet wurden 25 Millionen Fahrten von Teilnehmern des Telematik-Programms "Smart Driver" der HUK-COBURG mit einer Gesamtfahrtstrecke von 6.800 Erdumrundungen.

Das häufig ins Feld geführte Argument, E-Autos seien wegen mangelnder Reichweite keine echte Alternative, sticht für viele Fahrten im Alltag nicht. Geht man von einer durchschnittlichen Reichweite der aktuell verfügbaren E-Auto-Modelle von etwa 250 Kilometern aus, kämen 47 Prozent der Autos ohne Nachladen durch den Tag. Die verbleibenden 53 Prozent der Autos fuhren im Untersuchungszeitraum Januar bis August 2018 zwar an mindestens einem Tag weiter als 250 Kilometer, jedoch machten Fahrten mit dieser Tagesreichweite lediglich ein Prozent aus.

"Für kurze und mittlere Strecken sehen wir ein großes Potenzial für E-Autos, da sich das Problem mangelnder Reichweite und Ladeinfrastruktur für viele Autofahrer nicht stellt. Denn die E-Autos können zu Hause geladen werden", so Dr. Jörg Rheinländer, Vorstandsmitglied der HUK-COBURG. "Perspektivisch ergibt sich ein noch größeres Potenzial, wenn die Preise für Stromer sinken, die Reichweiten der Autos weiter steigen und die öffentliche Ladeinfrastruktur sich verbessert", so Rheinländer weiter.

Die HUK-COBURG bietet mit dem Smart Driver Programm seit Anfang 2017 ein Telematik-Produkt für junge Fahrer an und hat bereits 75.000 Kunden dafür gewonnen. Für die Untersuchung wurden die Tagesfahrten von über 35.000 Fahrzeugen von Januar bis August 2018 mit über 273 Millionen gefahrenen Kilometern betrachtet.

Pressekontakt: Thomas von Mallinckrodt Telefon: 09561-9622600 Holger Brendel Telefon: 09561-9622607 Email: presse@huk-coburg.de

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Autogas bleibt dauerhaft günstige Alternative / Deutscher Verband Flüssiggas zur seit Januar geltenden neuen Autogas-Besteuerung Weiter lesen...
Wirtschaftselite trifft sich zum Weltwirtschaftsforum im Schweizer Bergort Davos - INTERLINE Chauffeur- und Limousinenservice ist exklusiv im Einsatz Weiter lesen...
Elektromobilität boxt sich durch: ADAC SE und Renault verlängern Leasingkooperation / ADAC Mitglieder erhalten auch 2019 Sonderkonditionen beim Leasing von Elektroautos (FOTO) Weiter lesen...
Blockchain in der Automobilindustrie: Marktpotenzial von über 100 Mrd. Euro im Jahr 2030 Weiter lesen...
Presseeinladung: Saubere Luft für Wiesbaden: Verwaltungsgericht Wiesbaden verhandelt Klage der Deutschen Umwelthilfe und des ökologischen Verkehrsclub VCD Weiter lesen...
AUTODOC expandiert weiter und bietet nun auch Lkw-Teile an (FOTO) Weiter lesen...
Dieselskandal: Deutsche zeigen erhöhte Wechselbereitschaft zu ausländischen Automarken / Studie des Brand Science Institute (BSI): Auswirkungen auf Mensch und Umwelt stehen kaum im Interessensfokus (FOTO) Weiter lesen...
VW Skandal - Oberlandesgericht in Hamburg möchte Klage auf Neulieferung eines Tiguan stattgeben Weiter lesen...
Der neue PEUGEOT 508 SW: komfortabel, geräumig und sportlich (FOTO) Weiter lesen...
Der neue Ford Focus Active vereint die Vielseitigkeit eines SUV mit der Fahrdynamik eines Pkw (FOTO) Weiter lesen...
Deutsche Umwelthilfe sieht Bundesregierung im Panikmodus: Diesel-Fahrverbote kommen trotz Änderung des BImSchG auch für Städte unter 50 µg NO2/m3 sowie für schmutzige Euro 6 Diesel Weiter lesen...
Kfz-Gewerbe: Förderung der Hardware-Nachrüstung greift zu kurz Weiter lesen...
Heißer Kfz-Herbst: Preise im Oktober 4 Prozent günstiger als im Vormonat Weiter lesen...
Versicherungstipp: Tierschäden am Auto - welche Vorsorge im Ernstfall hilft Weiter lesen...
DEVK bietet günstigen Mietwagenservice an (FOTO) Weiter lesen...
Zusatzfahrerschutz für jede Kfz-Versicherung - Clevere Alternative für alle, die ein Auto leihen oder verleihen (AUDIO) Weiter lesen...
Besonders im Winter: Mit Frankia unterwegs (FOTO) Weiter lesen...
Aurora Labs von Gartner als cool Vendor ausgezeichnet Weiter lesen...
Versicherungstipp: Marderbisse - erkennen, vermeiden, vorsorgen Weiter lesen...
Landgericht bestätigt: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Elektroautos schon jetzt alltagstauglich (FOTO)

Auto-Werkstätten

IMO Autopflege

Waschstrassen
Robert-Bosch-Straße
66424 Homburg

IMO Autopflege

Waschstrassen
Lübecker Str. 130/131
39124 Magdeburg

Mindelheim

Zulassungsstellen
Postfach 13 62
87713 Mindelheim

Ehingen

TÜV
Schlechtenfelder Str. 6
89584 Ehingen


Werbung schließen X