TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

Versicherungstipp: Sicher unterwegs - was beim Überholen auf der Autobahn wichtig ist


Saarbrücken (ots) - Zeitdruck, Bequemlichkeit oder Unwissenheit? Die Regeln zum Überholvorgang auf Autobahnen werden auch schon mal missachtet.

- Eine aktuelle forsa-Umfrage (1) im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland, zeigt, 9 Prozent der Autofahrer würden auf der Autobahn mitunter auch rechts überholen. - Tipps rund um regelkonformes Überholen und Auskunft über Bußgelder gibt Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte und Jurist bei CosmosDirekt.

Kaum fährt man auf die Autobahn, beginnt der Ärger: Ein langsames Fahrzeug blockiert die mittlere Spur und ignoriert das Rechtsfahrgebot, obwohl die rechte Fahrbahn auf weite Sicht frei ist. Auf der Überholspur rauscht ein Wagen nach dem nächsten vorbei - links vorbeiziehen ist daher aussichtslos. Jetzt schnell rechts überholen? Besser nicht - denn das ist auf der Autobahn verboten. Wer sich als Autofahrer von langsameren Verkehrsteilnehmern aus der Ruhe bringen lässt, riskiert nicht nur seine eigene Sicherheit, sondern auch ein sattes Bußgeld. Was bei Überholmanövern auf der Autobahn zu beachten ist, erklärt Frank Bärnhof.

ÜBERHOLVERHALTEN DER DEUTSCHEN

Laut forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt würden 9 Prozent der Autofahrer einen langsameren Wagen auf der mittleren Fahrspur gegebenenfalls auch rechts überholen. Immerhin: 6 Prozent würden dem Fahrer vor ihnen ein Zeichen geben. Nur 3 Prozent wären bereit, sich hinter dem langsam fahrenden Verkehrsteilnehmer einzuordnen und die Fahrspur nicht zu wechseln. Frank Bärnhof erklärt die Verkehrsregeln für Überholmanöver auf der Autobahn: "Generell schreibt die Straßenverkehrsordnung vor, links zu überholen, das Rechtsüberholen ist auf der Autobahn verboten." Es gibt nur wenige Ausnahmen.

AUSNAHMEN BESTÄTIGEN DIE REGEL

Zwar ist es grundsätzlich verboten, auf deutschen Autobahnen rechts zu überholen, es gibt jedoch auch Ausnahmefälle. Auf einem Beschleunigungsstreifen darf man auch mal rechts schneller fahren, um in den fließenden Verkehr einzufädeln. Eigentlich handelt es sich hierbei aber nicht um einen Überholvorgang, da der Beschleunigungsstreifen nicht zur Fahrbahn gehört. Auch bei einem Stau oder zähfließendem Verkehr mit Schlangenbildung auf der linken Spur dürfen Autofahrer auf der rechten Spur vorsichtig überholen. "Allerdings nur Fahrzeuge, die nicht schneller als 60 km/h fahren und dann auch nur mit maximal 20 km/h mehr Geschwindigkeit", erklärt Frank Bärnhof. (2)

RECHTS ÜBERHOLEN KANN TEUER WERDEN

Verstößt man hingegen gegen das Verbot, auf Autobahnen rechts zu überholen, kann das unter Umständen teuer werden. "Wer auf Autobahnen verbotswidrig rechts überholt, riskiert ein Bußgeld von 100 Euro sowie einen Punkt in Flensburg", weiß Frank Bärnhof. (3)

FAHRZEUGE AUF DER MITTELSPUR ÜBERHOLEN - ABER RICHTIG!

Befindet sich ein langsames Fahrzeug auf der mittleren Spur, ist es ratsam, sich etwas zurückfallen zu lassen - und erst dann einen Fahrspurwechsel auf die linke Spur vorzunehmen, um den anderen Verkehrsteilnehmer ordnungsgemäß zu überholen. Selbstverständlich inklusive regelmäßigem Blick in den Rückspiegel, korrektem Blinkersetzen und ausreichendem Abstand. "Um nicht sich und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden, sollten Autofahrer grundsätzlich von einem verbotswidrigen Rechtsüberholen auf der Autobahn absehen", sagt Frank Bärnhof.

(1) Repräsentative Umfrage "Kfz-Sicherheit" des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im April und Mai 2018 wurden 1.506 Autofahrer ab 18 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland befragt.

(2) Bußgeldkatalog: www.bussgeldkatalog.org/rechts-ueberholen

(3) Bußgeldkatalog: www.bussgeldkatalog.org/rechts-ueberholen

Bei Übernahme des Originaltextes im Web bitten wir um Quellenangabe: www.cosmosdirekt.de/versicherungstipp-ueberholen-autobahn

Weitere Veröffentlichungen zu dieser und zu weiteren Umfragen finden Sie unter: www.cosmosdirekt.de/presse/veroeffentlichungen

Ihre Ansprechpartner:

Sabine Gemballa Business Partner CosmosDirekt Telefon: 0681 966-7560 E-Mail: sabine.gemballa@generali.com Stefan Göbel Unternehmenskommunikation Leiter Externe Kommunikation Telefon: 089 5121-6100 E-Mail: presse.de@generali.com

Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Aussetzen aller Bauvorbereitungen zum gigantischen Ostsee-Tunnel gefordert (FOTO) Weiter lesen...
NEW und Share2Drive präsentieren SVEN auf dem Genfer Autosalon (FOTO) Weiter lesen...
SKODA auf dem Genfer Auto-Salon 2019: zwei Weltpremieren live im Internet (FOTO) Weiter lesen...
Freie Fahrt für Ihr Business: Ford bietet ab dem 1. März 2019 bei den Gewerbewochen wieder besonders attraktive Konditionen für gewerbliche Nutzer (FOTO) Weiter lesen...
EFA Mobile Zeiten - Die große Wiedereröffnungsgala Weiter lesen...
Hip-Hop-Video zeigt Rap-Star Blakie im neuen Ford Focus ST auf der Teststrecke von Ford in Lommel (VIDEO) Weiter lesen...
Coface: Wirtschaftlicher Abschwung und politische Risiken Fallstricke für Unternehmen / Kreditversicherer mit eher skeptischem Ausblick für 2019 Weiter lesen...
Bereitschaft für Elektromobilität ist da: Deutschland erreicht Platz 6 im EV Readiness Index von LeasePlan (FOTO) Weiter lesen...
In den Schnee nur mit der richtigen Bereifung / Welche Vorschriften für die Winterausrüstung im Ausland gelten (FOTO) Weiter lesen...
SKODA OCTAVIA siegt bei Leserwahl ,Best Cars' (FOTO) Weiter lesen...
Reisemobil Ford Nugget jetzt auch außerhalb Deutschlands bestellbar (FOTO) Weiter lesen...
Autostadt schließt starkes Jahr 2018 mit dritthöchster Besucherzahl und deutlich gestiegenen Fahrzeugübergaben ab (FOTO) Weiter lesen...
DISQ und n-tv: CHECK24 ist das beste Vergleichsportal für Kfz-Versicherungen Weiter lesen...
Neuer SKODA SCALA ab sofort bestellbar (FOTO) Weiter lesen...
NOxBUSTER® City auch ohne zusätzliche Heizmodule funktionssicher / PROVENTIA-Nachrüstsystem erreicht auch bei minus sieben Grad mehr als 95 Prozent Stickoxidreduktion in Stadtbussen Weiter lesen...
"hart aber fair" am Montag 21. Januar 2019, 21:00 Uhr, live aus Berlin Weiter lesen...
Innovationsimpulse durch cross-industrielle Konsortialprojekte / Konsortium aus 16 Unternehmen entwickelt Prototyp eines neuen Heizkonzeptes für Elektroautos mittels gedruckter Elektronik (FOTO) Weiter lesen...
Rekordjahr: SKODA liefert 2018 weltweit insgesamt 1,25 Millionen Fahrzeuge aus (FOTO) Weiter lesen...
Warnton für Elektroautos und steuerfreie Jobtickets / Was sich im Bereich Mobilität im nächsten Jahr ändert Weiter lesen...
dena-Umfrage: Vertrauen in Wettbewerbsfähigkeit deutscher Automobilhersteller sinkt (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - Versicherungstipp: Sicher unterwegs - was beim Überholen auf der Autobahn wichtig ist

Auto-Werkstätten

Euskirchen

Zulassungsstellen
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen

Süfke

Werkstätten
Feldstrasse 12
24568 Kaltenkirchen, Holst

KFZ-Reparaturwerkstatt Auto Gotthardt, Inh. Dieter Gotthardt

Werkstätten
Ostpreußenstrasse 28
81927 München

Hüneke

Werkstätten
Lange Strasse 18
33165 Lichtenau, Westf


Werbung schließen X