TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

ID Medien Verlag veröffentlich für Sie auf KFZ-Handwerk.de täglich aktuelle Nachrichten und Pressemeldungen aus dem KFZ-Gewerbe.

SKODA AUTO Deutschland und Verband Deutscher SKODA Vertragspartner erzielen Konsens zu neuen Händlerverträgen (FOTO)


Weiterstadt (ots) -

- Vertragsdetails in mehrmonatiger, enger Zusammenarbeit ausgestaltet - Fokusthemen sind Digitalisierung, Elektromobilität und Kunde - SKODA Partner stehen auch weiterhin im Mittelpunkt des Automobilhandels

SKODA AUTO Deutschland und der Verband Deutscher SKODA Vertragspartner haben nach mehrmonatiger Zusammenarbeit zur Ausgestaltung der neuen Verträge einen Konsens erzielt.

"Die neuen Verträge sind ein wichtiger Schritt, um unser gemeinsames Geschäftsmodell zukunftsfähig zu machen", sagt Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung von SKODA AUTO Deutschland. "Sie bilden Fokusthemen wie Digitalisierung, Elektromobilität und Kundenansprache ab und erlauben uns, diese und weitere Themen zielgerichtet umzusetzen. Dies wird eine nachhaltige Profitabilität aller Beteiligten ermöglichen. Es waren intensive Verhandlungen mit dem Verband, die aber stets fair und ergebnisorientiert geführt wurden. Dafür möchte ich mich ausdrücklich bei allen Verhandlungspartnern des Verbands bedanken."

Erstmals wurde ein separater Digitalvertrag vereinbart, der den Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle Rechnung trägt.

"Die Zukunft des automobilen Handels ist durch die neuen Verträge klar definiert und ermöglicht jedem SKODA Partner, an der Mobilität der Zukunft zu partizipieren", sagt Thomas Peckruhn, Vorsitzender des Verbands Deutscher SKODA Vertragspartner. "Die Vereinbarung eines separaten Digitalvertrages erlaubt dem Handel auch an neuen, digitalen Ökosystemen und Geschäftsmodellen teilzuhaben. Die Vertragsgespräche mit SKODA AUTO Deutschland und deren klares Bekenntnis zum Handel lassen uns sehr zuversichtlich in eine für beide Seiten erfolgreiche Zukunft blicken."

Die pünktliche Fertigstellung der neuen Verträge erlaubt nun einen fristgerechten Austausch der bestehenden Verträge ohne vertragsfreie Übergangszeiten. Jeder aktuelle SKODA Händler erhält die Möglichkeit des Vertragstausches. Der Versand der Verträge erfolgt im September 2018. Ende September folgt das bekannte Format der SKODA Dialog-Tour, um Inhalte seitens SKODA AUTO Deutschland direkt an Partnervertreter zu kommunizieren. Die neuen Verträge treten ab November 2020 in Kraft.

Pressekontakt: Christof Birringer Leiter Unternehmenskommunikation Telefon: +49 6150 133 120 E-Mail: christof.birringer@skoda-auto.de

Ulrich Bethscheider-Kieser Leiter Produkt- und Markenkommunikation Tel. +49 6150 133 121 E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

zurück

Presse-News
Aktion Schulterblick: Kampagne für sichere Mobilität im Alter / Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat vermittelt Interviewpartner und O-Töne (FOTO) Weiter lesen...
Verspieltes Vertrauen? Apple und Samsung bei der Wahl zur Lieblingsmarke erstmalig beliebter als Automarken Weiter lesen...
Kölner Spritspar-Meisterschaft: Bezirksfinalrunde und Klimaschutz-Workshops (FOTO) Weiter lesen...
phoenix runde: "Immer mehr Dieselfahrverbote - Mobilität am Limit" - Donnerstag, 22. November 2018, 22.15 Uhr Weiter lesen...
Fahrverbote in Innenstädten, alternative Antriebe und die Diesel-Affäre beschäftigen Zeitungsleser besonders stark Weiter lesen...
DEVK bietet günstigen Mietwagenservice an (FOTO) Weiter lesen...
Rallye Spanien: SKODA Junior Kalle Rovanperä gewinnt WRC 2 vor neuem Champion Jan Kopecky (FOTO) Weiter lesen...
Kreim gegen Kahle: Fans dürfen sich auf SKODA Generationenduell bei der Lausitz-Rallye freuen (FOTO) Weiter lesen...
TÜV-Verband: Einladung Pressekonferenz Vorstellung "TÜV-Report 2019", 7.11.2018 in Berlin Weiter lesen...
Vorboten des Brexits: Handel mit Großbritannien bricht ein Weiter lesen...
Handeln statt jammern: CNG-Club fordert von Autobauern sich endlich für CO2-arme Mobilität zu engagieren Weiter lesen...
Finanztip-Untersuchung: Telematik-Angebot der Kfz-Versicherer schrumpft Weiter lesen...
Premiere in Berlin: Jürgen Drews stellt seinen Thronfolger vor (FOTO) Weiter lesen...
Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG - Rechtsanwalt Dr. Ralf Stoll, der die Klage führen wird, beantwortet Fragen (FOTO) Weiter lesen...
Nutzfahrzeug-Klimaanlagen: DBU will umweltverträglichere Kältemittel als Standard sehen / Generalsekretär Bonde besuchte Messestand des DBU-Umweltpreisträgers Konvekta auf IAA Weiter lesen...
Exklusive Partnerschaft: LeasePlan und SAIC bringen den ersten großen emissionsfreien Transporter nach Europa (FOTO) Weiter lesen...
NABU fordert rasche Antriebswende bei Lkw Weiter lesen...
11. Hamburg-Berlin-Klassik 2018: Großer Gala-Abend in der Fischauktionshalle Weiter lesen...
Fahrgemeinschaften: Schnell und sicher gemeinsam ans Ziel (FOTO) Weiter lesen...
VW Musterfeststellungsklage - Verbraucherzentrale Bundesverband erhebt Klage gegen VW mit Hilfe der Rechtsanwälte Dr. Stoll und Sauer Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


ID Medien Verlag - SKODA AUTO Deutschland und Verband Deutscher SKODA Vertragspartner erzielen Konsens zu neuen Händlerverträgen (FOTO)

Auto-Werkstätten

KFZ-Prüfstelle Kamenz

DEKRA
Hohe Str. 8
01917 Kamenz

Görlitz

Zulassungsstellen
Postfach 30 01 31
02806 Görlitz

Station Höxter

DEKRA
Eugen-Diesel-Str. 16
37671 Höxter

Heigo Autotechnik GmbH

Werkstätten
Untere Dorfstrasse 14A
97270 Kist


Werbung schließen X