TÜV- / Dekrastationen
TÜV-Erinnerung

KFZ-Zulassungsstellen
An-/Ummeldungstipps

KFZ-Schiedsstellen

KFZ-Innungen
Leasingunternehmen
Autopflege
Teileverkauf

Überblick über die aktuellen Kfz-Steuersätze


Wichtig bei der Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Gebrauchtwagen sind die laufenden Kosten: Steuer und

Versicherung. Auch wenn die Steuer hierbei nur den kleineren Posten ausmacht: Das Geld kann sinvoller ausgegeben werden als für die schlechten Abgaswerte des Autos.
Hier ein Überblick über die aktuellen Steuersätze nach Abgasklassen.

Steuer befreit sind mittlerweile nur noch Fahrzeuge mit EURO-4-Norm (D4) oder 3-Liter-Autos (3L; unter 90 Gramm CO2 Ausstoß). Belohnt wird das saubere Abgasverhalten von EURO-4-Fahrzeugen mit einem jährlichen Pauschalbetrag von 306,78 Euro, 3-Liter-Autos werden sogar mit 511,29 Euro gefördert.
Sollte ein Fahrzeug beide Normen erfüllen (mit den Schlüsselnummern 43, 55, 64), addieren sich die Steuerbefreiungen: Ein 3L/E4-Benziner kann so bis 818,07 Euro sparen, ein Diesel sogar bis 1.124,84 Euro. Das schaffen derzeit aber nur sehr wenige Fahrzeuge, z.B. der VW Lupo 3L TDI oder der Audi A2 1.2 TDI. Der Smart cdi ist zwar ein 3-Liter-Diesel, scheitert aber an der EURO-4-Norm.
Diese Rabatte können mittlerweile aber nicht mehr voll ausgeschöpft werden, da die Steuervergünstigungen Ende Dezember 2005 auslaufen.  

Die Kfz-Steuer berechet sich folgendermaßen: Das Finanzamt berechnet die Steuer je angefangene 100 Kubikzentimeter Hubraum.

Der in der Tabelle angegebene Steuersatz muss also bei einem Fahrzeug mit 1.000 Kubikzentimetern Hubraum mit dem Faktor 10 multipliziert werden, bei einem Hubraum von 1.450 ccm mit dem Faktor 15.
Welche Abgasnorm Ihr Fahrzeug erfüllt, können Sie an der Schlüsselnummer in Ihrem Kfz-Schein ersehen (im Bild rot markiert).

Teuer werden Fahrzeuge ohne Abgasreinigung. So sind für einen alten 200er Mercedes Diesel satte 751,60 Euro im Jahr fällig (zumal Dieselfahrzeuge wesentlich höher besteuert werden als Benziner). Aber auch ein VW Golf 1,6 Liter-Benziner ohne Kat kostet stolze 337,12 Euro jährlich.

Pkw-Steuersätze in Euro

Abgasnorm

Schlüsselnr

Geltungsdauer

Otto (Euro/
100ccm)

Diesel (Euro/
100ccm)

Euro 3, Euro 4, 3-Liter-Auto, D3, D4

30 bis 33, 36 bis 48, 53 bis 70, 72 bis 75

bis 31.12.2003
ab 01.01.2004

5,11
6,75

13,80
15,44

Euro 2

25 bis 27, 35, 49 bis 52, 71

bis 31.12.2003
ab 01.01.2004

6,14
7,36

14,83
16,05

Euro 1 und
vergleichbare

01, 02, 03a) b) c), 04c), 09c) 11 bis 14, 16, 18, 21, 22, 28, 29, 34, 77

ab 01.01.2001
ab 01.01.2005

10,84
15,13

23,06
27,35

andere, die
bei Ozonalarm fahren dürfen

10c), 15c), 17, 19, 20, 23, 24, 13, 15, 27, 35

ab 01.01.2001
ab 01.01.2005

11,04
21,07

23,26
33,29

bedingt schadstoff-
arme, die bei Ozon-
alarm nicht fahren
dürfen

03, 04, 05d), 09

ab 01.01.2001
ab 01.01.2005

21,07
33,29

33,29
37,58

übrige 21, 27,
33, 49

00, 05 bis 08, 10,
15, 88

ab 01.01.2001

25,36

37,58

Erläuterungen

  1. Über 2.000 ccm gilt die Nummer, sofern vor dem 26.07.1995 zugewiesen b) 1.400 bis 2.000 ccm zusätzliche Herstellerbescheinigung erforderlich
  2. Benziner müssen vor dem 26.07.1995 mit G-Kat ausgerüstet worden sein. Eintrag im Schein unter Ziffer 5 oder Ziffer 33 "Otto/GKat" und Schlüsselnummer "51"
  3. Vor dem 01.10.1986 erstmals zugelassen und vor dem 01.01.1988 als bedingt schadstoffarm A anerkannt

Alle Angaben ohne Gewähr

Presse-News
Renault-Nissan Allianz übernimmt Software-Spezialisten Sylpheo Weiter lesen...
Feiert das Leben, statt es zu riskieren / Deutsche Brauer warnen vor Risiken von Alkohol am Steuer Weiter lesen...
Tanken wieder teurer / Benzinpreis steigt um 1,3 Cent / Ölpreis verharrt bei 47 Dollar (FOTO) Weiter lesen...
Los Angeles Auto Show präsentiert mehr als 50 Premieren im Rahmen der AutoMobility LATM Weiter lesen...
Neue Typ- und Regionalklassen: Kfz-Versicherung wird über 500 Euro teurer oder über 400 Euro günstiger Weiter lesen...
Umweltfreundliche Standklimatisierung von LKW-Kabinen / Gigantisches Einsparpotenzial (FOTO) Weiter lesen...
Wroomantics on Tour bei der dritten Klassik Tour Kronberg (FOTO) Weiter lesen...
Tank & Rast geht konsequent gegen Qualitätsmängel an einzelnen Raststätten vor Weiter lesen...
Ford Transit und Ford Custom ab sofort mit Pre-Collision-Assist bestellbar Weiter lesen...
Der größte CARAVAN SALON aller Zeiten (FOTO) Weiter lesen...
275 000 Kraftfahrzeuge fielen bei Abgasuntersuchung durch Weiter lesen...
Gepäck richtig und sicher verstauen / ADAC: Ungesicherte Gegenstände bei einem Unfall lebensgefährlich Weiter lesen...
Muskelkraft für den guten Zweck: SKODA unterstützt ,Tour der Hoffnung' (FOTO) Weiter lesen...
Zahl des Tages: 48 Prozent der deutschen Autofahrer halten sich in der Regel sehr genau an die Straßenverkehrsvorschriften Weiter lesen...
Ohne Angst durch den Tunnel / ADAC-Tipps können zur Entspannung beitragen Weiter lesen...
ADAC Touring GmbH: Camping Key Europe baut online-Service aus / Informationen jetzt über Internetseite und per App Weiter lesen...
Zahl des Tages: 72 Prozent der deutschen Autobesitzer wollen nicht auf die eigenen vier Räder verzichten Weiter lesen...
GRIP - Das Motormagazin: "Matthias Malmedie gegen drei richtig schnelle Frauen" (FOTO) Weiter lesen...
Subaru verlängert Premium-Partnerschaft mit DEL-Meister EHC Red Bull München (FOTO) Weiter lesen...
Autourlaub: Fahrzeugcheck vorab durchführen lassen / TÜV Rheinland: Auf gültige Dokumente achten / Reisepass, Grüne Versicherungskarte, Internationaler Führerschein / Infos bei Botschaften (FOTO) Weiter lesen...
Autobahn:
z.B.: A3
Bundesland:
Ihr Startort:

Strasse
PLZ
Ort
Land
 
Ihr Ziel:

Strasse
PLZ
Ort
Land
   
schnellster Weg
kürzester Weg

Art der Darstellung:



Nutzen Sie das nebenstehende Formular um einen Handwerker aus den Bereichen Bau- und Baunebengewerbe zu finden!


Auto-Werkstätten

IMO Autopflege

Waschstrassen
Robert-Bosch-Str. 10
35440 Linden

Grafenau

TÜV
Elsenthaler Str. 2
94481 Grafenau

Autohaus Harmstorf Sven Karsten

Werkstätten
Eichendorffstrasse 3
21218 Seevetal

Schwerin

Zulassungsstellen
Postfach 11 10 42
19010 Schwerin


Werbung schließen X